Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] [gelöst] Sabayon antesten  (Read 1988 times)

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[DE] [gelöst] Sabayon antesten
« on: 2011/05/01, 16:49:58 »
Hi,
Ich hab da ein kleines Verständnisproblem mit Sabayon und Funtoo. Auch wenn ich mich jetzt als Dumpfbatz oute, ich fand das irgendwie niedlich und eventuell hierher und nicht in deren Foren passend.

Problematik: Ich habe auf meinem Rechner im Idealfall nur optische Laufwerke und Raid1 + LMV2. (Die SSD für Arch und Aptosid zähle ich jetzt mal nicht mit).

Wenn ich eine neue Distribution ausprobieren möchte, dann läuft das ungefähr so:
Code: [Select]

lvcreate -L 20G --name=distriname vg0
mkfs.ext4 -L distriname /dev/mapper/vg0-distriname
#debianoid
debootstrap ....
# sonst CD


Und genau bei dem sonst CD hab ich ein Problem: Wie bekomme ich Sabayon (dürfte einfach sein, da binär-Pakete) und/oder gentoo beigebogen, dass ich bitte erst einmal mdadm und lvm2 haben möchte und bitte auch auf einem neuen logischen Laufwerk installieren möchte? Bei Gentoo muss ich dann doch erst mal bauen, oder?

Da ich feige bin, habe ich das so gelöst, dass ich eine Platte an eSata angeschlossen habe und auf die installiere ;). Dann schiebe ich das Zeug per cp -a auf die Zielpartition und mache den Rest per chroot fertig. Funktioniert ja auch, ist praktikabel und macht mich nicht glücklich. Ich würde das lieber direkt tun. Irgendwelche Ideen und hilfreiche Vorschläge? Die Idee mit einer VM und rsync hatte ich auch schon, aber hier gehts um reine Sportlichkeit.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
Sabayon antesten
« Reply #1 on: 2011/05/01, 18:55:35 »
1. Leider habe ich keine Ahnung von lvm md etc
2. Leider liegst Du falsch, wenn Du Gentoo lernen möchtest, und meinst, dass sei über Sabayon einfacher.
3. Chroot merkt doch von lvm usw nichts, einfach benutzen ...

PS: Ich kann dir meine ganzen USE Flags geben, dann wirds einfach mit Gentoo
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[gelöst] Sabayon antesten
« Reply #2 on: 2011/05/01, 19:18:22 »
Ich brauch von Sabayon nur die Startsequenz und einige Einstellungen aus den inits zum Spielen. Ich will gar nicht gentoo lernen, es interessierte mich nur, wie man mein Problem ohne diese Verrenkungen erledigt. Wenn ich z.B. einen Debianoid nehme, dann installiere ich mir mdadm und lvm2, aktiviere die entsprechenden Volumes und installiere das einfach, wenn ich denn mal einen Installer benutze.

Aber wie schon geschrieben, Dateienschubsen geht auch.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen