Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] HP Mini 110 hängt beim Booten  (Read 16287 times)

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.053
    • http://www.klangruinen.de/
[DE] Re: HP Mini 110 hängt beim Booten
« Reply #15 on: 2010/11/30, 14:55:52 »
Broadcom BCM4312 802.11b/g LP-PHY läuft bei mir. Vielleicht mal noch openfwwf installieren?!

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.842
Re: HP Mini 110 hängt beim Booten
« Reply #16 on: 2010/11/30, 15:08:59 »
wir waren mit die erste distribution die openfwwf unterstützte, es ist also standardmässig installiert. allerdings unterstützt es wohl den 4312 nicht.

greetz
devil

Online towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.938
Re: HP Mini 110 hängt beim Booten
« Reply #17 on: 2010/11/30, 15:16:47 »
Richtig, 4312 lp-phy braucht firmware-b43-lpphy-installer, da is nix mit openfwwf.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.053
    • http://www.klangruinen.de/
Re: HP Mini 110 hängt beim Booten
« Reply #18 on: 2010/11/30, 15:36:19 »
Ok, wusste jetzt nicht welcher das war, weil - den firmware-b43-lpphy-installer hab ich in der aptsuche nicht gesehen ;)

Offline OppaErich

  • OLE
  • User
  • Posts: 381
Re: HP Mini 110 hängt beim Booten
« Reply #19 on: 2010/11/30, 16:07:36 »
Ich konnte mal booten wenn ich dem Kernel
Code: [Select]
blacklist.ssb=1 mit auf den Weg gab. Ist aber schon etwa ein Jahr her.

micha_52

  • Guest
Re: HP Mini 110 hängt beim Booten
« Reply #20 on: 2010/11/30, 16:54:31 »
blacklist.ssb=1 ändert auch nichts. Das Ding ist wirklich störrisch

Online towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.938
Re: HP Mini 110 hängt beim Booten
« Reply #21 on: 2010/11/30, 16:55:51 »
ssb muß man auch nur blacklisten, wenn man broadcom-sta verwenden will.
b43 braucht ssb.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline OppaErich

  • OLE
  • User
  • Posts: 381
Re: HP Mini 110 hängt beim Booten
« Reply #22 on: 2010/11/30, 17:23:40 »
Das mit dem ssb ist halt schon etwas her...

Wie ich schrieb, Debian sid läuft. Kannn man nicht sid installieren, WLAN konfigurieren und dann die aptosid repos hinzufügen ?

Mint und Mandriva laufen auch, bei der Mandriva One spielt sogar das WLAN ootb.

Wenn man wenigstens das WLAN deaktivieren könnte...mein erster und mein letzter HP Rechner.  :?

Edit: ich habe jetzt mal mit nonetwork gebootet und dann aus der konsole /etc/init.d/networking start angeworfen. ssb ist geladen und wird von b43 gebraucht.

micha_52

  • Guest
Re: HP Mini 110 hängt beim Booten
« Reply #23 on: 2010/11/30, 18:05:07 »
@OppaErich

/etc/init.d/networking start ausgeführt. ssb und b43 sind geladen. Wenn ich dann ceni starte, steht das Ding. Hatte ich schon beschrieben. Wie geht es weiter?

Offline OppaErich

  • OLE
  • User
  • Posts: 381
Re: HP Mini 110 hängt beim Booten
« Reply #24 on: 2010/11/30, 18:53:34 »
Genau so weit komme ich auch

...kam ich auch
Code: [Select]
Booten mit
nonetwork 3

su -
rmmod b43
rmmod ssb     [weiss nicht ob das muss]
ceni --eth0

So komme ich jetzt via Kabel ins Netz.

b43-fwcutter habe ich installiert. Wie man jetzt WLAN hoch kriegt darfst Du ausüfteln.

micha_52

  • Guest
Netzwerk einrichten auf dem HP Mini 110
« Reply #25 on: 2010/12/02, 17:50:43 »
hier die Anleitung


Der HP Mini 110 kommt mit den Treibern b43 und ssb nicht zurecht und hängt sich komplett auf, wenn das Netzwerk installiert werden soll.

Dem aptosid-Installer (CD) als cheatcode nonetwork mitgeben, damit das System erst einmal hochfährt.

Die Treiber Module b43 und ssb entfernen und in /etc/modprobe.d/blacklist. conf eintragen, damit sie nicht mehr geladen werden:
 
# rmmod b43
# rmmod ssb
# echo "blacklist ssb" >> /etc/modprobe.d/blacklist.conf
# echo "blacklist b43" >> /etc/modprobe.d/blacklist.conf

Von der Broadcom Seite: http://www.broadcom.com/support/802.11/linux_sta.php die Treiber Sourcen laden und kompilieren
Den Treiber wl.ko nach /lib/modules/2.6.35.../kernel/drivers/wl/ kopieren.

Dann
#depmod
#modprobe wl

Nun kann man sich mittels lsmod | grep wl überzeugen, dass das Modul geladen ist.

Mit ceni das Netzwerk konfigurieren.

Die Treiber Sourcen enthalten ein ausführliches und hilfreiches Readme.

Gruß,
Michael

Online towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.938
Netzwerk einrichten auf dem HP Mini 110
« Reply #26 on: 2010/12/02, 21:13:41 »
broadcom-sta ist in Debian und kann somit sauber per module-assistant installiert werden.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline OppaErich

  • OLE
  • User
  • Posts: 381
Re: Netzwerk einrichten auf dem HP Mini 110
« Reply #27 on: 2010/12/03, 16:28:40 »
Quote from: "towo"
broadcom-sta ist in Debian und kann somit sauber per module-assistant installiert werden.

Installiert habe ich aptosid nun und anschliessend noch
Code: [Select]

apt-get install broadcom-sta-source
apt-get install  b43-fwcutter
module-assistant prepare broadcom-sta
module-assistant auto-install broadcom-sta

sowie ein reboot. Aber immer noch kein WLAN, ceni bietet nur eth0 an. Wie heisst denn das Modul ? broadcom-sta findet modprobe nicht.

Online towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.938
Re: Netzwerk einrichten auf dem HP Mini 110
« Reply #28 on: 2010/12/03, 16:59:33 »
Das Modul heisst wl.
Und was du mit b43-fwcutter willst, ist mir in diesem Zusammenhang auch nicht klar.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline OppaErich

  • OLE
  • User
  • Posts: 381
Re: Netzwerk einrichten auf dem HP Mini 110
« Reply #29 on: 2010/12/03, 17:25:05 »
War nicht geladen und nach dem manuellen Laden findet ceni trotzdem kein wlan interface.