Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] siduction Version mit Kernel 3.10  (Read 5030 times)

wromey

  • Guest
[DE] siduction Version mit Kernel 3.10
« on: 2014/10/10, 15:26:02 »
Hallo,

vor längerer Zeit hatte ich hier schon mal geschrieben, daß auf meinem Asus Laptop keine Kernel höher als 3.10 booten. Ich habe das mit verschieden Distributionen (einschließlich Knoppix) erprobt.

Ich möchte nun doch den Wechsel von aptosid zu siduction versuchen und suche eine Veröffentlichung, die noch den Kernel 3.10 enthält. Wo finde ich die?

Danke

Wolfgang

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #1 on: 2014/10/10, 15:43:37 »
Hi Wolfgang,
ich würde an deiner Stelle die trotzdem die letzte siduction ISO verwenden, auch wenn die schon eine höhere Kernelversion hat, denn sonst hast du bei einem dist-upgrade eine Installationsorgie vor dir die bestimmt einige Probleme macht.

Direkt nach der Installation wechselt du per chroot in das installierte System und installierst einen 3.10 siduction Kernel. Danach das Metapaket des Kernels entfernen damit keine Updates bei neu zur Verfügung stehenden Kernel eingespielt werden.

Erst dann solltest du das installierte System von der Festplatte booten. Wenn du Hilfe benötigst während der Installation komm in den IRC Chat #siduction-de um schnelle und unkomplizierte Hilfe zu bekommen.

Was allerdings im Vorfeld noch zu klären wäre wie sich der Kernel 3.10 mit systemd verträgt. Das müssten dir hier die Spezialisten sagen können.

wromey

  • Guest
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #2 on: 2014/10/10, 15:50:45 »
Ich glaube, jetzt habe ich es verstanden. Erst installieren und ohne zu booten den alten Kerenl installieren. Muß ich dazu denn nicht die live cd-booten?

Danke

Wolfgang

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #3 on: 2014/10/10, 17:06:28 »
kann mich mal jemand kneifen? :P

bluelupo: die letzte Veröffentlichung hat 3.12 - wenn ich das richtig sehe. Wenn die Iso allerdings läuft, dann bootet auch ein Kernel > 3.10.

wromey: wenn bluelupo mit seinem Tipp richtig liegt - dann hat das andere Gründe, warum dein rechner mit aktuellen Kerneln nicht will - und diese Gründe sollte man dann beseitigen. Ansonsten gibts da noch debian stable, die sind auf 3.2

Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

wromey

  • Guest
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #4 on: 2014/10/10, 17:46:39 »
Ich hatte das hier schon mal ausführlich thematisiert und viel Hilfe bekommen mit dem Ergebnis, daß ich am Bios rum basteln müßte, um das u.U. zum Laufen zu bekommen. Das kann ich aber nicht; auch weil ich einen lauffähigen Rechner brauche. Es liegt definitiv nicht an siduction, ich habe es mit mindestens 4 anderen Distributionen versucht. Ich habe dann nur ein aptosid iso mit kernel 3.9 gefunden und die installiert. Leider habe ich keine passende siduction gefunden, die hätte ich gerne installiert. Hätte vielleicht hier danach fragen sollen. Die Installation ist außer dem Kernel auf dem neusten Stand.

Ich sehe jetzt keinen Weg für die Installation, da ich ja wohl vom DVD-Laufwerk booten muß. Und da bootet aber nur eine iso mit Kernel <= 3.10.Oder gibt es einen anderen Weg?

Danke

Wolfgang

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #5 on: 2014/10/10, 18:10:20 »
ok - musca hat Dich schon in einem anderen Thread gebeten, etwas über die Hardware zu schreiben - nichts ist passiert.

Vorschlag: Du lieferst die angeforderten Daten oder wir gehen einfach mal davon aus, dass Du keine Hilfe benötigst.
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline dieres

  • User
  • Posts: 786
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #6 on: 2014/10/10, 18:14:36 »
platte aus dem laptop ausbauen, an einem Desktop installieren, gleich den Kernel 3.10 installieren, das metapaket entfernen ebenso den neueren kernel der Erstinstallation. Platte wieder in den Laptop bauen und booten.
wäre einen Versuch wert.

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #7 on: 2014/10/10, 18:20:55 »
@dieres: mag sein, dass ich da altmodisch bin - aber ohne eine ausführliche Systembeschreibung, wie sie zum Beispiel inxi -Fxxx liefern würde, können wir nur raten und handauflegen. Und da hab ich keine Böcke drauf, das ist Zeitverschwendung.

Und ich würde auch nicht den Laptop zerlegen: Wenn bei BIOS-Schaltern, die ich nicht kenne, schon gekniffen wird, würde ich den Besitzer dieses Teils nicht wirklich dazu ermuntern wollen, eine eventuelle Totalzerlegung des Laptops vorzunehmen. Aber ein Gedanke bleibt ja - Installation auf einem Stick, mit Stick booten, System transferieren und gut ists gewesen.
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline dieres

  • User
  • Posts: 786
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #8 on: 2014/10/10, 19:44:24 »
Da hab ich vielleicht die neuste Entwicklung bei den Laptops verpasst! Bei denen die ich kenne ließ sich die Festplatte ohne Probleme tauschen, genauso wie das Ram, da gabs je ne Zugangsplatte mit max. 4 Schrauben.
Die Idee das per USB Stick zu machen ist natürlich besser, wenn man sonst irgendein Garantieklebchen zerstören müsste.

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #9 on: 2014/10/10, 20:41:02 »
Hi Wolfgang,
melmarker hat schon Recht , wir brauchen mehr Infos zu deiner Hardware (der Befehl "inxi -v 7" liefert hier eine Menge Details, ggf. das Paket nachinstallieren wenn nicht vorhanden).

Ein paar Fragen:
Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, dein System bootet auch nicht von DVD bzw. USB-Stick mit Kernel > 3.10 (von Festplatte auch nicht)??

Gäbe es denn ein aktuelleres BIOS zu deinem Laptop?

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #10 on: 2014/10/10, 23:02:36 »
Vieleicht wäre es auch mal ne idee, hier die bisherigen Freds zu diesem Thema zu verewigen: Infos sind hier nämlich mangelware
Und ich hätte noch ne Frage zum Booten der ISO: Dat Anfangsbildchen erscheint aber, oder? in diesem Fall würde es mir sehr gut gefallen, wenn mal mit der 3 als Bootoption gestartet werden würde.

EDIT: Und ich will jetzt die die Hardware (Notbuch Modell, Baujahr, ungefähre Ausstattung) wissen. Ansonsten mache ich den Thread zu!
« Last Edit: 2014/10/10, 23:06:18 by melmarker »
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

wromey

  • Guest
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #11 on: 2014/10/11, 17:20:30 »
Vielen Dank für Eure Versuche, mir zu helfen! Ich habe aber wohl noch nicht deutlich genug gemacht, daß ich hier schon mal versucht habe, daß zu klären, dabei sehr viel Unterstützung bekommen habe und natürlich auch die Angaben zur Hardware geliefert habe. Das Ergebnis war, daß ich am BIOS ewas ändern müßte, was ich nicht kann. Ein BIOS -Update ist leider nicht zu bekommen.

Ich suche hier also NICHT nach einer Lösung für das Problem sonder NUR nach einer Quelle für ein älteres Siduction.

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #12 on: 2014/10/11, 21:19:20 »
Ältere Kernel findest Du durch Eingabe von
Code: [Select]
apt-cache search towo


greetz
devil

wromey

  • Guest
Re: siduction Version mit Kernel 3.10
« Reply #13 on: 2014/10/13, 17:34:05 »
Vielen Dank devil.