Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Was kann weg - deborphan  (Read 2681 times)

Offline Hanisch

  • User
  • Posts: 455
[DE] Was kann weg - deborphan
« on: 2011/03/19, 10:46:40 »
Hallo,

wenn ich auf meinem von SIDUX nach aptosid umgestellten System eingebe:
Code: [Select]
~$ deborphan
gfxboot-theme-sidux
libmozjs1d
mktemp
libpq5
libmpfr1ldbl
libsuitesparse-3.1.0
kdelibs
liblwres40
libavcodec51
configure-dsl
libhd15
libdvdread3
libboost-thread1.34.1
sidux-searchplugins
libkdcraw4
libdirectfb-1.0-0
libkexiv2-3
libparted1.8-10
libmysqlclient15off
libmtp7
libgraphicsmagick1
libkonq4
libxapian15
libakode2
libebook1.2-9
libkpimexchange1
libifp4
libgsmme1c2a
libwvstreams4.4-extras
libboost-serialization1.34.1
libkcddb1
libbluetooth2
libxtrap6
sidux-keyrings
sidux-archive-keyring
libxxf86misc1
apt-conf-sidux
libsmbios2
libboost-signals1.34.1
sidux-manual-de
libgs8
libwpg-0.1-1
libkarma0
libraw1394-8
libdb4.6
libdb4.5
libknotificationitem-1-1
libpoppler3
gfxboot-theme-sidux-2009-01-ouranos
libgail-common
libisccc40
libpolkit-qt0
libsensors3
libntfs-3g31
libkpimidentities1
libetpan13
libmagick++10
qca-tls
libavahi-compat-libdnssd1
libkbluetooth0
libfreebob0
libboost-regex1.34.1
libboost-program-options1.34.1
diff
sidux-browser
libmimelib1c2a
sidux-manual-en
libgpod3-nogtk
librasqal1
libdbusmenu-gtk1
librpm0
libcupsys2
libtalloc1
dhcp3-common
libk3b3-extracodecs
sidux-irc
sidux-art-wallpaper
libiso9660-5
libksieve0
libneon27
udev-config-sidux
libscrollkeeper0
sidux-kernelhacking
libmodplug0c2
libkjsembed1

sind da einige Sachen, die sicher alt sind und eigentlich weg können.
Ja, aber welche muß ich unbedingt behalten?
Hat da jemand einen Tipp?

Gruß
Ch. Hanisch

seagull

  • Guest
Was kann weg - deborphan
« Reply #1 on: 2011/03/19, 11:52:41 »
Aus der release Ankündigung:
Quote
Übergangspakete und veraltete Bibliotheken können oft mit "deborphan" festgestellt werden. Deborphan ist eine sehr hilfreiche Anwendung, um ein laufendes System zu säubern, die Ausgabe des Programms sollte aber immer überprüft werden, bevor sie als Input für Deinstallationen verwendet wird.

$ deborphan

Der folgende Befehl ist in der Lage Pakete zu finden, die nicht länger in einem aktiven apt-Repository verfügbar sind. In Bezug auf manuell installierte Pakete ist jedoch Vorsicht geboten. apt-show-versions ist ein eigenständiges Paket und ist nicht unbedingt vorinstalliert.

$ apt-show-versions | awk '/No available version in archive/{print $1}'


Alles mit sidux im Namen kann weg.
Strickmuster für alle Packete mit sidux im Namen
Code: [Select]
apt-get purge $(dpkg -l | awk '/sidux/{print $2}')