Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Umzug mit aptosid (sidux)  (Read 5060 times)

Offline ArthurDent

  • User
  • Posts: 8
[DE] Umzug mit aptosid (sidux)
« on: 2010/09/26, 18:17:11 »
Hallo,

nachdem ich seit vielen Jahren sidux genutzt habe (seit Anfang 2007) und der Umstieg auf aptosid auch problemlos funktioniert hat, kommt nun ein neuer Rechner. ...und dazu eine Frage:

Ich habe seit Anfang an immer regelmäßig DU's durchgeführt aber auch jede Menge ausprobiert. Dadurch hat sich wahrscheinlich auch jede Menge -vielleicht auch unnötiges- Zeug angesammelt.

Wird es Probleme geben, wenn ich so umziehe, wie hier http://sidux.com/index.php?module=Wikula&tag=SecureHomeEN beschrieben.

Michael

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
Umzug mit aptosid (sidux)
« Reply #1 on: 2010/09/26, 20:15:46 »
Hi ArthurDent,
wieso sollte es Probleme geben bei einer Kopieraktion und einer Paketinstallation (Input aus einem File) :-)

Offline gerd

  • User
  • Posts: 147
Umzug mit aptosid (sidux)
« Reply #2 on: 2010/09/26, 21:04:09 »
@bluelupo: Er meinte, glaube ich, eher Konfigurationen, die auf einmal auf einem frischen System nicht mehr passen könnten.
@ArthurDent: Das sollte keine Probleme geben. Und nicht vergessen auch wichtige Dateien in etc zu sichern, da aber nur nötige, weil sich da tatsächlich Altlasten ansammeln können, die man auf diesem Weg elegant entsorgen kann. Wichtige Dateien wären da u.a. (und je nach deinem System und ohne Angabe der Überordner): crontab, interfaces, sources.list, samba-Konfiguration, fstab, hosts usw.

edit: Typos

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
Umzug mit aptosid (sidux)
« Reply #3 on: 2010/09/26, 21:11:37 »
Hi gerd,
ich gerade eine Neuinstalltion hinter mir die fast alle Einstellungen (aus /etc und /home) 1:1 übernommen hat.

Offline gerd

  • User
  • Posts: 147
Umzug mit aptosid (sidux)
« Reply #4 on: 2010/09/26, 21:59:12 »
Das musst du nicht mir sagen. Ich habe die Frage ja nicht gestellt :)
Bei Updates kommt es ja schon vor, dass eine neue Konfigurationsdatei eingesetzt werden soll, was man aber ablehnt, weil die bisherige erhalten bleiben soll. Ein paar Altlasten sind da schon möglich, wenn auch wahrscheinlich eher harmlos. Und zusätzlich führen Computer ja auch immer ein Eigenleben. Passiert ja oft genug, dass sich zwei eigentlich identische Systeme unterschiedlich verhalten...
Aber noch mal zum Thema: Kannst beruhigt umziehen.

Offline ArthurDent

  • User
  • Posts: 8
Umzug mit aptosid (sidux)
« Reply #5 on: 2010/09/27, 20:26:09 »
Danke für die Tips.

Ich werde es einfach versuchen. Eigentlich kann ich ja nichts kaputt machen.

Michael