Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Testthread zu razor-qt  (Read 40001 times)

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
[DE] Testthread zu razor-qt
« Reply #45 on: 2012/04/12, 16:48:05 »
@michaa7, schau dir wirklich mal spacefm an: Da geht einiges ab an Entwicklung im Momment ...
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline michaa7

  • User
  • Posts: 2.304
Testthread zu razor-qt
« Reply #46 on: 2012/04/12, 17:23:24 »
hm, die flut von emoticons in den oberen screenshots schrecken (jemanden wie mich) erstmal ab, die mehrfach panels sehen dann schon wesentlich erfreulicher aus, hoffentlich gibt es auch ein 3-fenster panel, naja, mit einem 4-fenster panel könnte man ( zur not ;-) ) leben.
Funktioniert denn das einbinden von wechselmedien zeitgemäß?

(zur sicherheit getagged:)[scherz] Ich hoffe du hast mit dem quellcode audit bereits begonnen damit wir auf sicherheit bedachten und daher mistrauischen debian nutzer das frei von jeglichem potentiellen verdacht bald aus dem siduction-experimental-repo installieren können [/scherz]
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
Testthread zu razor-qt
« Reply #47 on: 2012/04/12, 19:04:37 »
nachfrag: ist der denn auch qt-basiert?

greetz
devil

Offline michaa7

  • User
  • Posts: 2.304
Testthread zu razor-qt
« Reply #48 on: 2012/04/12, 19:15:29 »
Wohl eher nicht:

Highlights
Lightweight - Written in C with GTK2 stability, inotify kernel support, ...

http://spacefm.sourceforge.net/#highlights
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
Testthread zu razor-qt
« Reply #49 on: 2012/04/12, 19:17:49 »
...dann ist das ne feindliche thread-entführung seitens ralul.

greetz
devil

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
Testthread zu razor-qt
« Reply #50 on: 2012/04/12, 19:21:26 »
Was? Nur qt?

spacefm ist gtk2 glaub ich. Jedenfalls ist im Blog ein Vorbehalt gegen udisks2 zu hören:
http://igurublog.wordpress.com/2012/04/06/spacefm-udev/
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline michaa7

  • User
  • Posts: 2.304
Testthread zu razor-qt
« Reply #51 on: 2012/04/12, 19:29:55 »
ich hab ja keine ahnung, aber wenn udisk2 irgendetwas mit qt zu tun haben sollte dann ist dies hier nicht unwichtig:
"udisks2 support in SpaceFM is under review"

aber das thema SpaceFM ist wohl doch eher OT in diesem thread.
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

axel668

  • Guest
Testthread zu razor-qt
« Reply #52 on: 2012/04/13, 16:57:14 »
das passt zwar nicht wirklich hierher, aber über Double Commander im Siduction Repository (wenn schon nicht in Sid direkt) würde sich auch der ein oder andere XFCE Benutzer freuen ;)

wäre auch sonst ein Super Filemanager für razor, man muss allerdings das 2 Panel Norton Commander Layout mögen ...

holgerw

  • Guest
Testthread zu razor-qt
« Reply #53 on: 2012/04/24, 20:24:09 »
Hallo,

kaum schaue ich mal einige Tage nicht in meinen Testthread zu razorqt, schon wird er gekapert *grummel*

Nun ja, gibt halt häufig mal mehrere Diskussionsstränge, und sofern sie spannend sind, kapert mal schön weiter :-)

Ich habe gerade ein schönes Programm für razor-qt entdeckt, was sehr schlank ist und lediglich  libgtk2.0-0 aus dem sogenannten feindlichen Lager benötigt :-)

Es geht um xcfa, ein Werkzeug rund um CD Auslesung und Audiokonvertierung. Das fügt sich schön in razor-qt ein und gefällt mir bisher gut:
http://packages.debian.org/sid/xcfa

Viele Grüße,
  Holger

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
Testthread zu razor-qt
« Reply #54 on: 2012/04/24, 22:12:03 »
Holger,

das sieht erst mal nett aus, aber wie kommst du auf Qt? Ich kann da keine Anhaltspunkte für finden. Die Oberfläche ist in glade geschrieben und das ist klar GTK.

greetz
devil

holgerw

  • Guest
Testthread zu razor-qt
« Reply #55 on: 2012/04/24, 22:23:38 »
Hallo Ferdinand,

ich habe doch auch folgendes oben geschrieben:

Quote
Ich habe gerade ein schönes Programm für razor-qt entdeckt, was sehr schlank ist und lediglich libgtk2.0-0 aus dem sogenannten feindlichen Lager benötigt


Sich auf qt bei den Basissachen vom razor-qt Release zu konzentrieren, finde ich zwar sinnvoll, aber wenn ich eine schlanke Anwendung finde, die hier doch als Multiwerkzeug für Audiokonvertierung zu betrachten ist, fände ich es ein wenig Schade, die dann nur wegen libgtk gleich beiseite zu lassen, solange es noch nichts ähnlich gutes gibt, was auf qt basiert.

Auch wenn soundkonverter verwandter ist zu qt, zieht mir das eine große Menge an KDE Paketen mit, da kann von wenig Abhängigkeiten und schlank nicht mehr die Rede sein:
http://packages.debian.org/de/sid/soundkonverter

Bitte schließt Anwendungen, die sich schön in razor-qt integrieren, wenig Abhängigkeiten haben aber viel Funktionen komfortabel bieten, aber nicht auf qt basieren, nicht von vorne herein aus.

Viele Grüße,
  Holger

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
Testthread zu razor-qt
« Reply #56 on: 2012/04/24, 23:22:40 »
Holger,

da hab ich mich wohl verlesen bzgl. qt.
Zuerst will ich qt-apps. Dann müssen unbesetzte Positionen natürlich anders besetzt werden.

An der front sieht es so aus, dass ich heute offiziell dasRelease am LT für den Pressespielgel rausgegeben habe (samt Release-Party am 25.5 abends, nach dem Messetag.

Erste Builds booten noch nicht nach X. Unser Buildsystem war 2 Wochen malade, deswegen weitere Entwicklung demnächst.

greetz
devil

holgerw

  • Guest
Testthread zu razor-qt
« Reply #57 on: 2012/04/25, 06:11:45 »
Hallo Ferdinand,

Quote
Zuerst will ich qt-apps. Dann müssen unbesetzte Positionen natürlich anders besetzt werden.


Das sehe ich auch so. Ich hatte schon mal das qterminal erwähnt. Das gibt es im qt Repo bei OpenSUSE, in Debian aber leider nicht.

Ich kann es nicht bauen sondern nur den Hinweis darauf geben. Vielleicht könnt Ihr das noch integrieren:
http://qterminal.sourceforge.net/

Viele Grüße,
  Holger

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
Testthread zu razor-qt
« Reply #58 on: 2012/04/25, 10:06:40 »
Wir hatten es schon mal in unserem experimental repo, da war was nicht mit i.o. Muss man nochmal draufschauen.

greetz
devil

holgerw

  • Guest
Testthread zu razor-qt
« Reply #59 on: 2012/05/03, 20:34:25 »
Hallo,

heute gab es Aktualisierungen bei razorqt. Die neue Aufteilung der auf der Taskleiste liegenden Anwendungen ist schön gemacht. Und nun kann ich auch die Uhr in der Leiste gut lesen, die Schrift passt sich der Vergrößerung der Leiste an.

Viele Grüße,
  Holger