Siduction Forum > Rollin', rollin', rolling (DE)

KDE 4.7 aufgeschlagen

(1/4) > >>

agaida:
Kurz und bündig: KDE 4.7 ist in Arch aufgeschlagen. Zwar noch gemischt in Testing und unstable, der Anfang ist aber gemacht. Mal sehen, wann debian nachzieht.

cryptosteve:
Ich habe es gestern schon in Gentoo unstable installiert. Lief wieder - wie gewohnt - 1a durch. Zur Qualität kann ich aber noch nichts sagen.

agaida:
Dito, was ich allerdings sagen muss, so geringe Kleinigkeiten scheint es zu geben, der Workspace ist noch in unstable. Das ist bei Arch nie ein gutes Zeichen. :D

cryptosteve:
Mittlerweile habe ich es mir genauer angesehen, aber von den aktuellen Änderungen profitiere ich jetzt so ad hoc nicht. Aktuell zickt allerdings mein knetworkmanager noch rum, da er sich weigert, mich via hsdpa zu verbinden.

agaida:
Bei mir fällt das auch relativ positiv aus, von stabil ist das aber noch ein klein wenig entfernt. Probleme sehe ich hier momentan vor allem in kwin, was gestern sporadisch auf den falschen Canvas respektive das falsche Objekt gemalt hat.

Die großen Katastrophen des Vorgängers scheinen in kwin aber abgestellt. Alles in allem macht das einen recht runden Eindruck und ist in Verbindung mit dem Kernel erfreulich schnell.

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor