Siduction Forum > Rollin', rollin', rolling (DE)

systemd in openSUSE-factory-12.1 November Release

<< < (2/5) > >>

OppaErich:
Sagt einmal Ihr Suse Kenner: Ist denn nun Gnome3 in Suse oder nicht ?
Ich habe mir den Suse Gnome heruntergeladen aber das ist immer noch ein 2er Gnome.  :?

Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit Fedora 15 aber leider gibt es da keine mspgcc-uniarch Pakete und das Selbstkompillieren kriege ich nicht gebacken. Für die Suse soll es Pakete geben und eben auch Gnome 3.

Grüße,
Stephan

ralul:
@Holger, systemd ist von Greg Kroh-Hartmann für openSUSE-11.4-Tumbleweed gerade wieder zurückgezogen, weil die Basis dafür in dem Release noch nicht stimmt.

@devil, danke für den Link

@OppaErich, Gnome3-3.2-Beta1 läuft gut auf openSUSE-factory, aber die ganzen Extensions, die Gnome3 wieder benutzbar machen, sind gefrostet auf Version 3.1.4 und nicht gangbar. Wenn Du Gnome2 siehst, ist das wahrscheinlich der Gnome3-Notmodus. Oder hast Du die Cdrom iso der M5 Milestone Ausgabe, die auch schon wieder 2 Wochen veraltet ist? Oder, Du musst für den neuen Factory Kernel-3.1-rc5 proprietäre Grafiktreiber selbst kompilieren.
Und was ist mspgcc?

OppaErich:
Steht nicht dran, einfach dem Standard Downloadlink folgend.

--- Code: ---
openSUSE-11.4-GNOME-LiveCD-i686.iso

--- End code ---

mspgcc ist der gcc fuer MSP430 Mikrocontroller als target.

Danke

ralul:
hier für Gnome3-factory (unstable!):
http://download.opensuse.org/factory/iso/

ralul:

--- Quote from: "devil" ---Zum Linux-Bootprozess und speziell systemd gabs letztens auf LWN.net einen guten Artikel
--- End quote ---
Dorten:
"by just removing LVM and using the volume management features in Btrfs instead."
Tja, wird Zeit LVM auf den Müll zu kippen, wenn Btrfs soweit ist.

Und ich hab doch schon vor einem Jahr gesagt:
"[systemd] ... to standardize the boot process across distributions, getting rid of lots of little differences that do not need to be there."

Andere Zitate dieses Artikels:
"Once upon a time, all Unix systems were multi-seat; he is, he said, just bringing back a feature that was in Unix at the very beginning. One side effect of this work will be the removal of ConsoleKit"

und:
"The Systemd view of the world has not yet won over everybody, but the opposition seems to be fading. Systemd looks like the init system of the future (and more) for a lot of high-profile distributions."

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

[*] Previous page

Go to full version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor