Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Neuinstallation Indian Summer - These Days are rough...  (Read 4080 times)

Offline 10toe

  • User
  • Posts: 159
[DE] Neuinstallation Indian Summer - These Days are rough...
« on: 2015/09/29, 20:10:58 »
Hallo Leute,


hier mein erster Post seit Jahren... Es gab einfach nie Probleme bzw. hier im Forum immer genaue Auskunft! Danke dafür! :-)


Letzte Woche wollte ich es versuchen, Indian Summer (KDE) auf einem weiteren Rechner aufzusetzen - bei der ersten d-u-Meldung wurde ich stutzig und hab mich hier erst mal in die aktuelle Situation vertieft.


Ein D-U-Versuch aufs Geratewohl lieferte mir ein sehr instabiles X. Ständige Abstürze bei verschiedenen Standardtätigkeiten (z.B. krunner oder die Suchfunktion im Menü benutzen). Ok, soweit die Situation. Man muss sich mit einem d-u offenbar noch länger gedulden.


Der Punkt ist aber ja, dass sich einige Programme mittlerweile ohne Dist-Upgrade nicht installieren lassen.


Nur als Idee, um zur Überbrückung ein Produktiv-System aufzusetzen: Wäre es da nicht möglich, von Indian-Summer aus vorübergehend einfach alle notwendigen Anwenundungsprogramm-Pakete aus Stable zu installieren? Wäre es einen Versuch wert oder sinnlos und verlorene Zeit?


Viele Grüße!
10toe


Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
Re: Neuinstallation Indian Summer - These Days are rough...
« Reply #1 on: 2015/09/29, 20:26:38 »
Wenn das dist-upgrade abgeschlossen ist, installiere mal kde-standard hinterher und schau ob außer kwin-x11 noch ein Pakete namens kwin installiert ist. Bei Unklarheiten einfach mal
Code: [Select]
dpkg -l | grep kwin hier posten

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: Neuinstallation Indian Summer - These Days are rough...
« Reply #2 on: 2015/09/29, 20:52:59 »
und eine sehr gute Idee könnte es auch sein, kwin so zu installieren, wenn der Erfolg nicht ganz der gewünschte ist:
Code: [Select]
apt-get install --reinstall kwin-x11 --install-recommends
oder so ...
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline 10toe

  • User
  • Posts: 159
Re: Neuinstallation Indian Summer - These Days are rough...
« Reply #3 on: 2015/10/01, 21:20:31 »
Plasma läuft seit heute stabil!


Eure Ratschläge - und zusätzlich kdenext in die Repos setzen.


Tausend Dank und viele Grüße!
10toe

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
Re: Neuinstallation Indian Summer - These Days are rough...
« Reply #4 on: 2015/10/02, 09:16:55 »
Hi 10toe,

kdenext oder reines SID ist schon eine relativ wichtige Entscheidung. Ich bin eher der Verfechter von SID, weil es bei mir in der Vergangenheit allzu oft Probleme mit kdepim in Zusammenhang mit dem Repo kdenext gab.

Offline 10toe

  • User
  • Posts: 159
Re: Neuinstallation Indian Summer - These Days are rough...
« Reply #5 on: 2015/10/13, 17:40:06 »
Alles klar, danke bluelupo für den Hinweis!


Ich habe mich ein wenig damit beschäftigt und bin auch wieder zu reinem sid zurück gekehrt. Mittlerweile läuft es - zwar noch nicht ganz rund, aber belastbar! Danke nochmal Euch allen!


10toe


Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
Re: Neuinstallation Indian Summer - These Days are rough...
« Reply #6 on: 2015/10/13, 17:59:05 »
Hi 10toe,

ich hab' jetzt bereits zwei meiner fünf siduction-KDE-Systeme ohne kdenext am laufen und bin mit der Funktionalität des neuen KDE-Desktop schon recht zufrieden. Ein paar Kleinigkeiten nerven noch aber sonst passt es soweit.