Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Namensgebung der ISO-Dateien  (Read 265 times)

Offline fab161

  • User
  • Posts: 30
    • fab161.neocities.org
[DE] Namensgebung der ISO-Dateien
« on: 2022/12/20, 21:30:56 »
Hallo liebes Siduction-Team,

immer, wenn ich mir eine Testbuild-ISO herunterlade und die Checksumme überprüfen möchte, wundere ich mich über die Namensgebung der ISO-Dateien: Beispielsweise heißt das aktuelle Testbuild der KDE-Ausgabe ja siduction-Masters_of_War-kde-amd64-latest.iso -- in der .sha256-Datei wird aber auf siduction-22.1-beta-Masters_of_War-kde-amd64-202212151512.iso verwiesen. Gibt es dafür einen bestimmten Grund?

Ich sehe darin nur Nachteile: Eine Checksum-Datei, die auf den Namen der ISO verweist, kann leicht zur Prüfung über sha256sum --check --ignore-missing [Checksum-Datei] verwendet werden, wenn sich die Bezeichnung aber unterscheidet, fällt diese Prüfmethode aus, es sei denn man editiert die Checksum-Datei, die man ja eigentlich nicht anrühren sollte/müsste.

Selbst das Siduction-Handbuch verweist darauf, einfach die Checksumme ausrechnen zu lassen und den Inhalt der Checksum-Datei über cat anzuzeigen. Wenn man dann händisch vergleicht, sind die Fehler doch (im schlimmsten Fall) vorprogrammiert.

Vielleicht lässt sich das ja in den Build-Skripten für die ISOs ändern; ist ja auch nur eine Kleinigkeit, die aber nervig und vor allem unpraktisch sein kann.

Beste Grüße,
Fabian

Offline vinzv

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 131
Re: Namensgebung der ISO-Dateien
« Reply #1 on: 2022/12/20, 23:40:21 »
Hi Fabian,

die Benennung mit "-latest" ist gedacht, um zu zeigen, welche Datei man denn zum Testen nehmen sollte. Eigentlich heißen die Dateien anders - nämlich wie in den Checksummen angegeben.

Aber du hast recht, das ist unpraktisch und verunsichert jemanden ohne näheres Wissen vielleicht auch. Wir gucken mal, dass wir das ändern. Ich hab dazu mal ein Issue angelegt, damit es nicht vergessen wird.

Offline Mister00X

  • User
  • Posts: 159
Re: Namensgebung der ISO-Dateien
« Reply #2 on: 2022/12/21, 13:06:22 »
Ich hab das immer so
Code: [Select]
echo "$(cut -f1 -d' ' siduction-wintersky-kde-amd64-latest.iso.sha256) *siduction-wintersky-kde-amd64-latest.iso" | sha256sum -cgelöst, weil ich die Dateien nicht umbenennen wollte.

Hilft vielleicht jemandem bis sich die Namensgebung ändert.
Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden