Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: VMWare player  (Read 492 times)

Offline jure

  • User
  • Posts: 624
VMWare player
« on: 2021/11/25, 20:04:51 »
Hallo zusammen,

was brauche ich um eine *.vmx also eine VMWare Datei zu öffnen, bzw die virtuelle Maschine zu starten.

Welchen player brauche ich, bzw ist VMware-Player-Full-16.2.1-18811642.x86_64.bundle als download von https://customerconnect.vmware.com/en/downloads/info/slug/desktop_end_user_computing/vmware_workstation_player/16_0 richtig und muss ich da zusätzlich etwas installieren, "machen" oder einfach "sudo VMware-Player-Full-16.2.1-18811642.x86_64.bundle"

p.s.
im https://wiki.debian.org/VMware steht
Quote
In order to run VMware Workstation 16 properly, you must install the required packages to build the VMware kernel modules:

sudo apt install build-essential linux-headers-$(uname -r)

build-essential und linux-headers sind hier vorhanden, aber baut der installer die kernel module bei der Installation oder muss ich das (wie) machen?

Ein "beiliegender" VMware Player for Linux 64Bit.bundle mit sudo gestartet hat zwar installiert aber nicht funktioniert.
Habe ich per "sudo vmware-installer -u vmware-player" deinstalliert

im log steht
Quote
2021-11-25T19:37:21.964+01:00| vthread-3| I120: Log for VMware Workstation pid=9267 version=10.0.1 build=build-1379776 option=Release
2021-11-25T19:37:21.964+01:00| vthread-3| I120: The process is 64-bit.
2021-11-25T19:37:21.964+01:00| vthread-3| I120: Host codepage=UTF-8 encoding=UTF-8
2021-11-25T19:37:21.964+01:00| vthread-3| I120: Host is Linux 5.15.5-1-siduction-amd64 Debian GNU/Linux bookworm/sid
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: Msg_Reset:
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: [msg.dictionary.load.openFailed] Cannot open file "/usr/lib/vmware/settings": Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: ----------------------------------------
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: PREF Optional preferences file not found at /usr/lib/vmware/settings. Using default values.
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: Msg_Reset:
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: [msg.dictionary.load.openFailed] Cannot open file "/home/juergen/.vmware/config": Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: ----------------------------------------
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: PREF Optional preferences file not found at /home/juergen/.vmware/config. Using default values.
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: PREF Unable to check permissions for preferences file.
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: Msg_Reset:
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: [msg.dictionary.load.openFailed] Cannot open file "/home/juergen/.vmware/preferences": Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: ----------------------------------------
2021-11-25T19:37:21.963+01:00| vthread-3| I120: PREF Failed to load user preferences.
2021-11-25T19:37:21.964+01:00| vthread-3| W110: Logging to /tmp/vmware-juergen/vmware-modconfig-9267.log
2021-11-25T19:37:21.974+01:00| vthread-3| I120: Obtaining info using the running kernel.

Danke und Gruss
Juergen
« Last Edit: 2021/11/25, 20:16:11 by jure »
Gruss Juergen

Offline Geier0815

  • User
  • Posts: 555
Re: VMWare player
« Reply #1 on: 2021/11/26, 09:12:25 »
Moin jure,

ich hab deinen Download gerade eben mal ausprobiert. Installieren ging. Erst per "chmod +x"  ausführbar gemacht und dann per "su -" "./VMware-Player-Full-16.2.1-18811642.x86_64.bundle" installiert. Dabei die Meldung, das meine CPU nicht unterstützt wird, ignoriert und gut war.
Als User konnte ich den Player unter xfce aus dem Menü nicht starten, gab eine Fehlermeldung, aber per "su" (damit ich aktuelle grafische Opberfläche nutzen kann) und dann einfach "vmplayer" ging es dann. Lizenzvereinbarung durchgeklickt und es sah erst einmal gut aus.
Da ich keine vmx hier habe und eigentlich auch kein Interesse am VM-Player hab, kann ich dir nicht sagen ob eine VM läuft bzw laufen würde, sehe aber eigentlich erst mal keinen Grund warum nicht.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Offline jure

  • User
  • Posts: 624
Re: VMWare player
« Reply #2 on: 2021/11/26, 09:47:15 »
Moin

danke für`s Ausprobieren
ja die Installation von VMware-Player-Full-16.2.1-18811642.x86_64.bundle läuft auch hier ohne Probleme durch (KDE)  und es wird ein shortcut unter Start > System ab gelegt.
Wenn ich dort den Player starte, popt kurz das "Startfenster" vom Player auf und bricht dann sofort ohne Meldung ab.
Wenn ich den Player auf der Konsole mit /usr/bin/vmplayer starte, kommt

Logging to /tmp/vmware-juergen/vmware-modconfig-20913.log
/usr/bin/vmplayer: Zeile 106: 20913 Speicherzugriffsfehler  "$BINDIR"/vmware-modconfig --appname="VMware Player" --icon="vmware-player"

und im log steht das, was ich oben zitiert hatte, es gibt eben auch keine "settings" in /usr/lib/vmware/ und auch kein .vmware in meinem home


Gruss Juergen

Offline Geier0815

  • User
  • Posts: 555
Re: VMWare player
« Reply #3 on: 2021/11/26, 11:02:46 »
Versuch das Programm mal so zu starten wie ich das gemacht hab: Erst per su (ohne Minuxzeichen) auf einer Konsole des Users zu root werden ohne dessen Umgebung zu laden und dann vmplayer in der Konsole aufrufen.

Ansonsten steht zu befürchten das schon bei der Installation etwas schief geht. Erhälst Du bei der Installation auch eine Warnung bezüglich deiner CPU? Meldet sich der Installer am Ende mit SUCCESS zurück?

Evtl. so etwas ganz blödes wie neuer Kernel per d-u erhalten und noch nicht rebootet?
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Offline jure

  • User
  • Posts: 624
Re: VMWare player
« Reply #4 on: 2021/11/26, 12:30:29 »
also in der user Konsole
su
enter
pw
/usr/bin /vmplayer

bringt genauso
Code: [Select]
Logging to /tmp/vmware-root/vmware-modconfig-23782.log
/usr/bin/vmplayer: Zeile 106: 23782 Speicherzugriffsfehler  "$BINDIR"/vmware-modconfig --appname="VMware Player" --icon="vmware-player"

ich weiß aber nicht, was er mir damit sagen will.

Nee es gibt keinerlei Fehlermeldung/Warnung bei der Installation, endet mit erfolgreich installiert - oder so

p.s. im home von root existiert ein leeres Verzeichnis .vmware im home vom user nicht

im log file steht ja
Code: [Select]
[msg.dictionary.load.openFailed] Cannot open file "/home/juergen/.vmware/config": Datei oder Verzeichnis nicht
und die "/usr/lib/vmware/settings" legt der auch nicht an und meckert dann - hmm

Code: [Select]
"/usr/lib/vmware/settings": Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du mit kernel mach ich immer in der Konsole mit anschließendem reboot
« Last Edit: 2021/11/26, 13:05:44 by jure »
Gruss Juergen

Offline jure

  • User
  • Posts: 624
Re: VMWare player
« Reply #5 on: 2021/12/25, 11:27:59 »
update:

ich habe die Version deinstalliert und VMware® Workstation 16 Player 16.2.1 build-18811642 neu installiert.
Diese läuft auf Anhieb ohne Probleme, einzige Meldung beim Start auf der Konsole

"I/O warning : failed to load external entity "/etc/vmware/hostd/proxy.xml"

da dieser Eintrag nicht existiert. Das Checken auf updates im Player funzt.


Gruss Juergen