Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Thinkpad T61 Funktionstaste FN+F5 für wlan und bluetooth  (Read 13411 times)

siducerm

  • Guest
[DE] Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #15 on: 2012/01/18, 09:58:37 »
Hallo,

bei Debian habe ich etwas gefunden:

http://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=568244

Quote
On my thinkpad x61s, with tp-smapi, after the latest updates, pressing fn-f5 (wireless
button) triggers the asus-wireless-wlan event, resulting in the execution
of the wrong script. As a work-around I changed
/etc/acpi/events/asus-wireless-wlan to execute the right script.


Wird das bei siduction funktionieren?

MfG

siducerm

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #16 on: 2012/01/18, 12:26:21 »
Wieso denn nicht?
Obs dann geht, is ne andere Frage.

greetz
devil

hefee

  • Guest
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #17 on: 2012/01/19, 00:02:27 »
Der bugreport ist von 2010 - naja im asus-wireless-wlan skipt wird explizit geprüft, ob es ein ASUS Laptop ist. Somit ist das asus-wireless-wlan script definitiv das falsche :)

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.941
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #18 on: 2012/01/19, 10:38:46 »
Auch wenn ich mich wiederholen sollte.

Auf meinem IBM Thinkpad T41 arbeitet Fn+F5 wie gewünscht, auch wenn der falsche event getriggert wird. Allerdings funktioniert das nur, wenn ich Networkmanager benutze und nicht /etc/network/interfaces.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

siducerm

  • Guest
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #19 on: 2012/01/19, 11:09:05 »
Hallo towo,

bei einem  IBM Thinkpad T41 kann es gut sein, bei einem Lenovo Thinkpad T61 sieht es anders aus. Hier auf einem Lenovo Thinkpad T61 funktioniert es nicht.

Wird es eine Lösung geben?
Mein Wissen ist erschöpft.

MfG

siducerm

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #20 on: 2012/01/19, 12:53:20 »
Hi siducerm,
hast du das Paket tpb installiert?
Code: [Select]


# apt-cache show tpb
Package: tpb
Version: 0.6.4-6
Installed-Size: 284
Maintainer: Steve McIntyre <93sam>
Architecture: amd64
Depends: adduser, libc6 (>= 2.3), libice6 (>= 1:1.0.0), libsm6, libx11-6, libxext6, libxinerama1, libxosd2 (>= 2.2.13), debconf (>= 0.5) | debconf-2.0
Pre-Depends: debconf | debconf-2.0
Suggests: xfonts-base-transcoded
Description: program to use the IBM ThinkPad(tm) special keys
 This program enables the IBM Thinkpad(tm) special keys. It is possible to bind
 a program to the ThinkPad button. It has a on-screen display (OSD) to show
 volume, mute and brightness of the LCD.
Tag: admin::configuring, hardware::input, hardware::laptop, role::program, scope::utility, use::configuring
Section: utils
Priority: extra
Filename: pool/main/t/tpb/tpb_0.6.4-6_amd64.deb
Size: 60864
MD5sum: 2b54efcf4243267563cc142381f95bf6
SHA1: 4fce1a1384464573053caeafe7acebb8d3cdd92f
SHA256: 449bbcf943d6009dc24b28d4f8b0d1da758e8a3282b14d5770a496308b881335

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.941
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #21 on: 2012/01/19, 12:57:46 »
Naja, für die Fn-Kombinationen ist tpb eigentlich nicht gedacht und die gehen auch ohne tpb.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

siducerm

  • Guest
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #22 on: 2012/01/20, 10:53:49 »
Hallo,

ob hier noch eine Lösung möglich ist?
Hat hier niemand eine Lösung?

Da schimpfen immer alle auf Ubuntu, aber funktionieren tut es.
Wie zaubert das Ubuntu hin? Wie zauber ich die Funktionen von Ubuntu in siduction?

Man soll alles einstellen können bei reinem Debian, nur leider kann ich es nicht. :-(

MfG

siducerm

hefee

  • Guest
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #23 on: 2012/01/20, 12:17:02 »
Hallo,

äh sorry was erwartest du eigentlich, es wurden schon einige Sachen angesprochen, die du ausprobieren kannst. Es tut uns ja schreklich leid, aber wir haben gerade nicht deinen Laptop und können somit nicht selber an diesem testen... Ein Hauptkritikpunkt an ubuntu ist, das sie wenn sie was tun, das dies nur sehr wenig zurückfließt.

Ich finde es iritierend, das von dir immer nur kommt: es tut bei Ubuntu gebt mir eine Lösung, hier klappt es nicht. So kann daraus nichts werden... In diesem Thread sind mindenstens zwei Menschen, die einen Thinkpad haben, die keine Probleme mit Fn+F5 haben. Willst du nur Pöbleln? Oder wirklich an einer Lösung interessiert?

siducerm

  • Guest
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #24 on: 2012/01/20, 14:45:20 »
Hallo hefee,

ich hoffe gar nichts. Die Lösung tpb hatte ich schon mal, das gefällt mir nicht. Dazu hat towo etwas geschrieben.

towo hatte ich auch schon einige pastebin von der buntkuh zukommen lassen.

Die andere Lösung funktioniert nicht richtig.

Vielleicht ist ja jemand mal mit einem Lenovo Thinkpad hier, der wlan und bluetooth hat.

Als pöbeln sehe ich es nicht an, da steckt Technik dahinter, die sicherlich übertragbar ist. Mein Wissen reicht leider nicht aus um die Technik zu erkennen und zu übertragen.

Und wenn ich hier im Forum schaue, zur Zeit haben viele Probleme mit wireless mit Debian unstable.

Kann es evtl. am Kernel liegen?
Wäre es möglich, wenn ja wie, testweise den Ubuntu Kernel in siduction zu verwenden?

MfG

siducerm

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #25 on: 2012/01/20, 14:59:32 »
Quote

Und wenn ich hier im Forum schaue, zur Zeit haben viele Probleme mit wireless mit Debian unstable.

Die gibts ständig, nur die Chips wechseln.
Quote

Wäre es möglich, wenn ja wie, testweise den Ubuntu Kernel in siduction zu verwenden?

Offiziell bestimmt nicht.

greetz
devil

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.941
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #26 on: 2012/01/20, 15:07:06 »
Zumal ich gefühlte 100 mal schon sagte, daß das kein Kernel-problem ist.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

siducerm

  • Guest
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #27 on: 2012/01/20, 15:27:27 »
Hallo,

was nicht geht, geht nicht.

Am Kernel liegt es nicht, woran es liegt bzw. wo der Unterschied zur buntkuh ist kann ich mangels Kenntnis leider nicht feststellen.

Die Lösungsansätze hier habe ich ohne Erfolg ausprobiert.

*schade

MfG

siducm

Offline hendrikL

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Gravatar
  • Posts: 945
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #28 on: 2012/01/20, 16:04:24 »
Vorne weg direkt, was ich als lösung anbiete ist nicht schön ganz im Gegenteil, so sollte es eigentlich nicht sein, aber ok, damit die liebe Seele ihre ruhe findet.
Mamma google hat geholfen und ein wenig herum probieren.
Der Befehl acpid -dl hat mir den Fehler verraten. So weit so gut.

Alles als root:
Code: [Select]
mv /etc/acpi/asus-wireless.sh /etc/acpi/asus-wireless.sh~


dann

 
Code: [Select]
cp /etc/acpi/ibm-wireless.sh /etc/acpi/asus-wireless.sh

und das ganze noch ausführbar machen
Code: [Select]
chmod +x /etc/acpi/asus-wireless.sh

und es sollte funzen.

greetz hendrik

Getestet mit einem Thinkpad x61s
Quote

CPU~Dual core Intel Core2 Duo CPU L7500 (-MCP-) clocked at 800.000 Mhz Kernel~3.2-1.towo.3-siduction-amd64 x86_64 Up~36 min Mem~664.4/7919.1MB HDD~100.0GB(56.8% used) Procs~156 Client~Shell inxi~1.7.27

Machine:   System: LENOVO product: 7666AK7 version: ThinkPad X61s serial: L3E3897
           Mobo: LENOVO model: 7666AK7 serial: 1ZEY986A4R0 Bios: LENOVO version: 7NETB6WW (2.16 ) date: 07/01/2008

Offline hendrikL

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Gravatar
  • Posts: 945
RE: Debian mit Bug, Date: Wed, 03 Feb 2010
« Reply #29 on: 2012/01/20, 16:31:23 »
Noch ebbes, wenn jemand eine elegantere Lösung kennt, kann er/sie ja hier posten.

gruß hendrik