Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Umstieg von aptosid  (Read 12393 times)

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
[DE] Umstieg von aptosid
« Reply #30 on: 2012/02/13, 13:15:22 »
Darf man erwähnen :)

greetz
devil

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
Umstieg von aptosid
« Reply #31 on: 2012/02/13, 15:14:47 »
Quote from: "devil"
Die Restriktionen bei den Vorgängern kamen aus dem Gefühl heraus, bestimmte Dinge unter sid nicht ausreichend supporten zu können. Wenn erst mal massenweise User mit aptitude auf der Matte stehen, die bei einem größeren KDE-Upgrade von aptitude 5 Möglichkeiten vorgeschlagen bekommen, wie die Situation am besten zu lösen ist,


Ja, der Nachteil, wenn wir alles "erlauben" (in Anführungszeichen, weil unter Opensource sowieso (fast) alles erlaubt ist), ist, dass Einsteiger leicht verwirrt werden können.
Vielleicht sollten wir uns hier für Standartfälle bestimmte Wiki-Seiten reservieren, auf die wir einfach verweisen (ist wohl schon). Wir könnten auch die Antworten von uns, die ein höheres Level an Kenntnis und Eigeninitiative erfordern irgendwie kenntlich machen und täggen mit Standard-Procedure-Level:
[SPL1] - die einfachste Möchlichkeit
[SPL2] - einfache Handlungsanweisung mit leichten Optimierungen
[SPL3] - optimiert, setzt höhere Verständnisanforderungen voraus
[SPL4] - experimental
[SPL5] - experimental, wahrscheinlich nicht erfolgreich anzuwenden
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline cryptosteve

  • User
  • Posts: 675
Umstieg von aptosid
« Reply #32 on: 2012/02/13, 15:59:47 »
Quote from: "Lanzi"
... apt statt aptosid ...

Der ist gut! :lol:
- born to create drama -
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.781
Umstieg von aptosid
« Reply #33 on: 2012/02/13, 16:18:01 »
@Cryptosteve... :
haha... Alter Schwede... Habe ich glatt nen Freud'schen Verschreiber drin. Ist mir nicht aufgefallen :-)
ich lass es jetzt mal drin, weil ich auch gerade mich am ablachen über mich bin :-)

Online michaa7

  • User
  • Posts: 2.302
Umstieg von aptosid
« Reply #34 on: 2012/02/14, 17:43:43 »
So, um nochmal auf's ausgangsthema zurück zu kommen, nun gibt es auch auf meinen schläpptop "siduction", als konvertierte version. Habe zunächst die siduction quellen eingetragen und nen towo kernel installiert, dmakms gab es nicht auf der aptosid installation, war schon dkms, naja dann händisch die aptosidpakete gesucht  und die entsprechenden siduction pakete rauf, was bischen aufmerksamkeit abnötigt, da nicht alle relevanten pakete ein "aptosid" im namen führen, dann diese pakete gepurgt, nochmals reboot (auch schon nach dem kernel install), d-u war erfolgreich, schläpptop läuft als wäre nie etwas anderes installiert gewesen inkl WLAN!
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
Umstieg von aptosid
« Reply #35 on: 2012/02/14, 18:55:28 »
@michaa7, die meisten Pakete, die aptosid eigen waren, siehst du per aptitude, wenn du vorher die aptosid-Repos aus den sources.list(en) gelöscht hast ganz unten in der aptitude Gui:

Veraltete und selbst erstellte Pakete(ANZAHL)
Dort sind alle zu finden, die von keinem Repo mehr geführt werden.
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Online michaa7

  • User
  • Posts: 2.302
Umstieg von aptosid
« Reply #36 on: 2012/02/15, 11:50:50 »
danke ralul, werde nochmal nachforschen ob noch was herumliegt, derzeit mit dem system alles im grünen bereich, nachdem, ich noch eine kleine baustelle abgearbeitet hatte, die im zusammenhang mit dem abmelden eines users auftauchte, daher:

Bitte unbedingt darauf achten, dass das paket polkit-kde-1 installiert ist, bzw. dieses nachinstallieren!!!
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

jacquesknie

  • Guest
Umstieg von aptosid
« Reply #37 on: 2012/04/28, 10:10:52 »
Ich spiele auch mit dem Gedanken umzusteigen. Ist diese Anleitung denn noch aktuell?
http://blog.crashmail.de/archives/330-Upgrade-Guide-von-aptosid-auf-siduction-Resources.html

Oder was hat es mit den vorher erwähnten qt-kde experimental-snapshots auf sich?

Grüße
Jacques

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
Umstieg von aptosid
« Reply #38 on: 2012/04/28, 11:03:59 »
Quote

Ich spiele auch mit dem Gedanken umzusteigen. Ist diese Anleitung denn noch aktuell?
http://blog.crashmail.de/archives/330-U ... urces.html

ja
Quote

Oder was hat es mit den vorher erwähnten qt-kde experimental-snapshots auf sich?

das sind 2 paar Schuhe:
qt-kde repiository: debian-qt-kde repo für neuie KDE releases.
experimental-snapshots: siduction eigenes repo, falls neue kde releases mal nur in debian-experimental landen. wir spiegeln dann dort, weil einfacher zu pinnen.
Verwirrend, gell? finden wir auch ;)
Jedenfalls sind derzeit beide repos leer.

greetz
devil

jacquesknie

  • Guest
Umstieg von aptosid
« Reply #39 on: 2012/04/28, 12:07:47 »
Großartig, hat problemlos funktioniert.
Vielen Dank!