Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] initz 3 geht nicht  (Read 2799 times)

susa2

  • Guest
[DE] initz 3 geht nicht
« on: 2012/02/11, 20:08:34 »
Hallöchen,

ich hab da so ein kleines problemchen.
wenn ich mich vom Desktop abmelden will um z.B. dist-upgrade zu machem, mit
Code: [Select]
init 3
dann passiert nix.
er will einfach nicht in den Runlevel 3 springen.
was ist da läuft da denn schief??

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.948
RE: initz 3 geht nicht
« Reply #1 on: 2012/02/11, 20:09:55 »
Mit "Will nicht" kann Dir Niemand helfen.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
RE: initz 3 geht nicht
« Reply #2 on: 2012/02/11, 20:16:48 »
Einfach abmelden aus der User-X-Session geht auch. Dann weiter:

Strg+Alt+F1
ein ziemlich schwarzer Bildschirm sollte erscheinen, dann
als root anmelden und

apt-get update
apt-get dist-upgrade
# Kommentar: hier könnte man noch viel testen vor dem Reboot
shutdown -r now

Ein init 3 ist im strengen Sinne gar nicht nötig, weil der Kdm oder Gdm auf der VT7 ruhig abstürzen kann, du bist ja auf console-1. Hauptsache dein DU stürzt nicht mittendrin ab.
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

susa2

  • Guest
Re: RE: initz 3 geht nicht
« Reply #3 on: 2012/02/11, 20:26:06 »
Quote from: "towo"
Mit "Will nicht" kann Dir Niemand helfen.


ok,

also, wenn ich mich vom Desktop mit init 3 in der Konsole tty1 anmelden möchte geht das nicht mehr . Als ich wohl Icewm oder xfce4 installiert habe, keine Ahnug, was, hat es auch einen anderen Desktop-Manager mit installiert, so das auch ein
Code: [Select]
/etc/init.d/kdm stopnicht mehr hilft.

Code: [Select]
etc/init.d# ls
acpid             cups             kexec-load             mountoverflowtmp  saned
acpi-fakekey      dbus             keyboard-setup         mtab.sh           screen-cleanup
acpi-support      dns-clean        keymap.sh              networking        sendsigs
alsa-utils        exim4            killprocs              nfs-common        single
anacron           fuse             lightdm                pppd-dns          skeleton
atd               gpm              lm-sensors             procps            ssh
binfmt-support    halt             loadcpufreq            qemu-kvm          sudo
bluetooth         hostname.sh      lvm2                   rc                udev
bootlogs          hwclockfirst.sh  mdadm                  rc.local          udev-mtab
bootmisc.sh       hwclock.sh       mdadm-raid             rcS               umountfs
checkfs.sh        ifplugd          module-init-tools      README            umountnfs.sh
checkroot.sh      ifupdown         mountall-bootclean.sh  reboot            umountroot
console-setup     ifupdown-clean   mountall.sh            resolvconf        urandom
cpufrequtils      irqbalance       mountdevsubfs.sh       rmnologin         vboxballoonctrl-service
cron              kbd              mountkernfs.sh         rpcbind           vboxdrv
cryptdisks        kdm              mountnfs-bootclean.sh  rsync             vboxweb-service
cryptdisks-early  kexec            mountnfs.sh            rsyslog           x11-common
was könnte das denn sein?
oder wie bekomme ich heraus, was gerade am rennen ist?

susa2

  • Guest
Re: RE: initz 3 geht nicht
« Reply #4 on: 2012/02/11, 20:30:13 »
Quote from: "ralul"
Einfach abmelden aus der User-X-Session geht auch. Dann weiter:

Strg+Alt+F1
ein ziemlich schwarzer Bildschirm sollte erscheinen, dann
als root anmelden und

apt-get update
apt-get dist-upgrade
# Kommentar: hier könnte man noch viel testen vor dem Reboot
shutdown -r now

Ein init 3 ist im strengen Sinne gar nicht nötig, weil der Kdm oder Gdm auf der VT7 ruhig abstürzen kann, du bist ja auf console-1. Hauptsache dein DU stürzt nicht mittendrin ab.


aha?!?bisher war es doch immer so, das man mit init 3 dist-upgrade machen sollte, seit wann denn so???Hab ich da was verpasst???

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
Re: RE: initz 3 geht nicht
« Reply #5 on: 2012/02/11, 20:37:35 »
Viele Wegev führen nach Rom. Im Handbuch steht, wenn ich richtig erinnere, auch
Code: [Select]
strg-alt-f1
Da sollte man dann das init 3 nicht vergessen.

greetz
devil

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
Re: RE: initz 3 geht nicht
« Reply #6 on: 2012/02/11, 20:37:38 »
@susa2,
Seit ich dir das sage. Seit eben also.
Nee im Ernst: Runlevel-3 mit init 3 ist nur der einfachste Ausdruck dafür wie man sein System behandeln sollte, damit ein DU nicht mittendrin abstürzt.

Edit: Sehe gerade devil:
@devil: init 3 hat keinen Sinn, wenn der Kdm per insserv-overlay nicht bei runlevel-3 ausgeschaltet wird. Das ist auch nicht unbedingt notwendig. Kdm stört nicht. Man sollte nur Kdm als Anfänger nicht ohne reboot wieder benutzen.
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

susa2

  • Guest
Re: RE: initz 3 geht nicht
« Reply #7 on: 2012/02/11, 21:00:21 »
Hallo ralul,
man lernt ja nie aus, oder wie war das nochmal?