Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] LVM mit grub2  (Read 5440 times)

King_Raymond

  • Guest
[DE] LVM mit grub2
« on: 2012/05/27, 14:53:14 »
Hallo zusammen,
mein Plan war meine 1TB Platte auf folgende weise aufzuteilen:

sda1 Win7 System reserviert
sda2 Win7
sda3 LVM für siduction 12.1RC1 KDE

in der LVM 3 LVs

1 für /
1 für /home
1 für swap

ich habe es nicht geschafft mein System bootfähig zu bekommen.
Nach dem Neustart bekomme ich die Meidung das kein Bootfähiges Device vorhanden ist. Die nachträgliche Installation von Grub in die unterschiedlichen Bereiche schlägt fehl.

Wenn weiter Informationen benötigt werden, stehe ich gerne zur Verfügung.

Gruß

King_Raymond

PS: ach ja mein erster Post hier, ich bin mal in das Linuxreich eingestiegen mit Kubuntu und habe dann relativ schnell zu Sidux gewechselt. Kurz nachdem aus Sidux Aptosid wurde, hab ich das Linuxreich vorläufig wieder verlassen. Jetzt bin ich durch einen Zufall wieder drauf gestoßen und betreibe seit einigen Wochen Siduction auf meinem Notebook so zufriedenstellend dass ich Windows runter geschmissen hab. Nun wollt ich meinen Desktop auf oben geschilderte Weise versorgen und bin kläglich gescheitert.

Noch mal Gruß

King_Raimond

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
LVM mit grub2
« Reply #1 on: 2012/05/27, 15:09:52 »
siduction 12.1RC1 ist mittlerweile zu siduction 12.1 geworden.
Schaudir mal sidu-disk-center an,vll. gehts damit einfacher.

greetz
devil

King_Raymond

  • Guest
LVM mit grub2
« Reply #2 on: 2012/05/27, 15:17:56 »
ich habs mit dem Disk Center versucht, habs ohne versucht hat beides nicht geklappt.

Ich hab die RC1 genommen, da ich das Image schon hatte und mein Downloadvolumen hier leider begrenzt ist.

Gruß
King_Raymond

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
LVM mit grub2
« Reply #3 on: 2012/05/27, 19:23:50 »
Hi King_Raymond,
deine sda3 Partition muss zwingend vom Typ 8e (LVM) sein. Hast du das bei dir so gesetzt beim Anlegen der Partition?

Ich habe hier erst kürzlich eine LVM Installation mit siduction erfolgreich abgeschlossen

King_Raymond

  • Guest
LVM mit grub2
« Reply #4 on: 2012/05/27, 19:51:00 »
Hi bluelupo,
ja hab ich so gemacht, ich habs einmal nach der Anleitung im Wiki versucht und einmal so wie es im Installer beschrieben ist, der Fehler war beidesmal identisch.

Gruß

King_Raymond

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
LVM mit grub2
« Reply #5 on: 2012/05/27, 20:44:20 »
Hi King_Raymond,
wo ist der Grub bei dir installiert? Zeig mal die Ausgabe von "fdisk -l /dev/sda", sowie den Output von den Kommandos pvs,vgs und lvs.

King_Raymond

  • Guest
LVM mit grub2
« Reply #6 on: 2012/05/28, 13:53:29 »
Hallo bluelupo, ich hab in dem aktuellen Versuch grub in den MBR installiert.

ausgabe von fdisk -l /dev/sda
Code: [Select]

WARNING: GPT (GUID Partition Table) detected on '/dev/sda'! The util fdisk doesn't support GPT. Use GNU Parted.


Disk /dev/sda: 1000.2 GB, 1000204886016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 121601 cylinders, total 1953525168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x00000000

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sda1               1  1953525167   976762583+  ee  GPT
root@siduction:/home/siducer#


Code: [Select]
pvs
  PV         VG   Fmt  Attr PSize   PFree  
  /dev/sda3  MoD  lvm2 a--  496,00g 448,00g

ausgabe von vgs
Code: [Select]

 VG   #PV #LV #SN Attr   VSize   VFree  
  MoD    1   3   0 wz--n- 496,00g 448,00g

ausgabe von lvs
Code: [Select]
LV   VG   Attr     LSize  Pool Origin Data%  Move Log Copy%  Convert
  home MoD  -wi-a--- 20,00g                                          
  root MoD  -wi-a--- 20,00g                                          
  swap MoD  -wi-ao--  8,00g

King_Raymond

  • Guest
LVM mit grub2
« Reply #7 on: 2012/05/28, 14:45:01 »
Nachtrag:

wenn ich versuche mit
Code: [Select]
/usr/sbin/grub-install --recheck --no-floppy --root-directory=/media/root /dev/sda
bzw mit
 
Code: [Select]
/usr/sbin/grub-install --recheck --no-floppy --root-directory=/media/root /dev/mapper/MoD-root grub manuel zu installieren bekomme ich folgende Fehlermeldung
Code: [Select]
/usr/sbin/grub-setup: Warnung: This GPT partition label has no BIOS Boot Partition; embedding won't be possible!.
/usr/sbin/grub-setup: Fehler: Einbettung ist nicht möglich, jedoch erforderlich, wenn das Root-Gerät sich in einem RAID-Verbund oder einem LVM-Datenträger befindet..

[/code]

cid-baba

  • Guest
LVM mit grub2
« Reply #8 on: 2012/05/28, 15:07:41 »
Ja dann ists klar :) - du hast deine Festplatten GPT-formatiert, das ist der Nachfolger der alten msdos-Partitonstabelle. Damit bist du so Späßchen wie nur 4 Partitionen pro Platte, maximal 2GB große Partitionen usw. los, aber dafür gibts auch keinen echten MBR mehr...

Wenn du Grub installieren willst braucht der einen Platz, also eine eigene GPT-Partition (ich hab sie ganz am Anfang der Platte, weiß aber nicht ob das Pflicht ist), eins bis ein paar MB reichen für Grub völlig. Der korrekte Typ für die Patition ist EF02, zum Partitionieren kanst du gdisk oder parted nehmen ;)

King_Raymond

  • Guest
LVM mit grub2
« Reply #9 on: 2012/05/28, 20:05:24 »
Hi cid-baba,
so scheint es jetzt geklappt zu haben. Allerdings musste ich auch hier mit chroot Grub nachträglich installieren.

Evtl. sollte der Installer hier einmal überarbeitet werden...

jetzt nur noch testen ob Win7 auch noch funzt ;)

Grüße
King_Raymond

Edit:

Mein Win7 scheint es nicht zu Mögen, dass es jetzt nicht mehr auf der 1. Partition ist sondern davor noch die Grub Partition liegt. kann ich die vor Win verstecken?

Code: [Select]
Die Ausgabe von gdisk lautet:
GPT fdisk (gdisk) version 0.8.4

Partition table scan:
  MBR: protective
  BSD: not present
  APM: not present
  GPT: present

Found valid GPT with protective MBR; using GPT.
Disk /dev/sda: 1953525168 sectors, 931.5 GiB
Logical sector size: 512 bytes
Disk identifier (GUID): E0D903C8-08C1-4FBA-81AE-E33B44F145B9
Partition table holds up to 128 entries
First usable sector is 34, last usable sector is 1953525134
Partitions will be aligned on 8-sector boundaries
Total free space is 20480 sectors (10.0 MiB)

Number  Start (sector)    End (sector)  Size       Code  Name
   1              34            2047   1007.0 KiB  EF02  BIOS boot partition
   2            2048          206847   100.0 MiB   0700  Microsoft basic data
   3          206848       913315839   435.4 GiB   0700  Microsoft basic data
   4       913336320      1953525134   496.0 GiB   8E00  Linux LVM