Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] desktop schwarz nach unabgemeldeter Entfernung des USB stick  (Read 3331 times)

calopus

  • Guest
Habe einen USB stick angesteckt und dann bemerkt dass es nicht der war, den ich brauche, - hab ihn blöder weise nicht ausgehängt. entfernt und den anderen eingesteckt. Nun noch auf das falsche - das noch vorhandenen icon des ersten Sticks geklickt und schon war der Rechner busy - sprich nicht mehr ansprechbar.
Da hab ich ihn per grafisches Ausschalten - das war erreichbar, runter gefahren. Nun seit dem bleibt der Bildschirm Hintergrund schwarz , die Menüleiste fehlte und jegliches grafisches Element, nur wbar ist sichtbar und auch bedienbar - die darüber aufgerufenen Aktionen mit Fenstern und so weiter ist wie immer.
Habe nun mit xfce4-panel mein panel wieder, aber der Desktop ist noch leer und schwarz .Der Desktop-Ordner mit Desktop-Konfigurationsdateien ist aber noch vorhanden.

Gruß
calopus

calopus

  • Guest
desktop schwarz nach unabgemeldeter Entfernung des USB stick
« Reply #1 on: 2010/10/17, 18:35:04 »
Vielleicht denkt ihr ja , wenn man seine sticks nicht abmeldet dann ist man selber schuld , aber ich komm leider nicht weiter.
Mein Desktop ist nach wie vor eine schwarze Fläche auf die sich nichts ablegen lässt . die nicht auf rechts oder links Klicks reagiert , aber über der sich ganz normal irgend welche Applikations-Fenster bedienen lassen. Ich hätte eben gerne meine Starter wieder auf dem Desktop. Heul
Hat jemand eine Idee ?

merci
calopus

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.941
desktop schwarz nach unabgemeldeter Entfernung des USB stick
« Reply #2 on: 2010/10/17, 19:07:03 »
Alt+F2 ==> xfdesktop ==> [Enter]
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

calopus

  • Guest
desktop schwarz nach unabgemeldeter Entfernung des USB stick
« Reply #3 on: 2010/10/17, 21:37:30 »
@towo

merci :D