Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] [gelöst] aptosid-version prüfen  (Read 3286 times)

Offline wodga

  • User
  • Posts: 191
[DE] [gelöst] aptosid-version prüfen
« on: 2011/05/06, 09:42:16 »
Mit welchem Befehl kann ich eigentlich prüfen, welche aptosid-version ich installiert habe?
64bit, intel i5, GeForce GTX 650 Ti

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.053
    • http://www.klangruinen.de/
aptosid-version prüfen
« Reply #1 on: 2011/05/06, 09:55:39 »
infobash -v3

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
aptosid-version prüfen
« Reply #2 on: 2011/05/06, 10:31:54 »
oder cat /etc/aptosid-version

greetz
devil

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
aptosid-version prüfen
« Reply #3 on: 2011/05/07, 01:30:21 »
/etc/aptosid-version: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu

Offline hubi

  • User
  • Posts: 142
Re: aptosid-version prüfen
« Reply #4 on: 2011/05/07, 01:41:10 »
Quote from: "spacepenguin"
/etc/aptosid-version: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Bei sidux-Installationen ist es /etc/sidux-version. Die Datei wird ja bei Updates nicht verändert.

Offline wodga

  • User
  • Posts: 191
Re: aptosid-version prüfen
« Reply #5 on: 2011/05/07, 11:34:33 »
damit weiß ich zwar welche ursprüngliche Version ich installiert habe, nicht aber bei welchem update-Stand ich bin!
64bit, intel i5, GeForce GTX 650 Ti

Offline RoEn

  • User
  • Posts: 219
Re: aptosid-version prüfen
« Reply #6 on: 2011/05/07, 12:12:31 »
Das sagt Dir das Tool nicht:

Vorschlag:
Mache ein d-u und wenn Du erfolgreich warst, weißt Du: Mein System ist tagesaktuell

;-)
naja...

RoEn

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
Re: aptosid-version prüfen
« Reply #7 on: 2011/05/07, 13:16:41 »
Quote from: "hubi"
Quote from: "spacepenguin"
/etc/aptosid-version: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Bei sidux-Installationen ist es /etc/sidux-version. Die Datei wird ja bei Updates nicht verändert.

Achso ja, Aethir ist ja noch eine sidux-Version gewesen... Da könnte man doch eigentlich von Haus aus mal ein gepflegtes ln -s machen, damit das alle einheitlich finden. Im übrigen fände ich es schön, wenn für alle nicht des Griechischen mächtigen in der Datei zusätzlich auch der "Klartext"-Name stehen würde...
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu