Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Netzwerkkarte konfigurieren  (Read 8870 times)

gssi

  • Guest
[DE] Netzwerkkarte konfigurieren
« on: 2010/10/14, 06:22:09 »
Hallo,

ich habe Aptosid auf einen USB-Stick installiert.
Ich muß nach jeden Booten die Netzwerkkarte neu über Ceri konfigurieren.

Kann mit jemand ein Tip geben?

P.S.: Bin Einsteiger und habe keine Erfahrung mit Debian und Linux

Danke!

Gruß, Sascha

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.842
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #1 on: 2010/10/14, 06:40:49 »
dhcp oder feste ip?
zeig mal bitte /etc/network/interfaces
(bitte eventuelle persönliche daten anonymisieren)

greetz
devil

gssi

  • Guest
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #2 on: 2010/10/14, 19:53:24 »
dhcp.

Sorry, ich weiß nicht wie ich Dir /etc/network/interfaces ausser per ceri zeigen kann.
Hoffe, dass Du mit den Bildern weiterkommst.

Gruß, Sascha

Offline thebluesman

  • User
  • Posts: 64
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #3 on: 2010/10/14, 20:25:36 »
@gssi

Konsole aufmachen (Bildschirmsymbol unten rechts)

Code: [Select]
cat /etc/network/interfaces

eintippseln->Enter

und die Ausgabe hier posten...

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.053
    • http://www.klangruinen.de/
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #4 on: 2010/10/14, 20:26:01 »
/etc/network/interfaces öffnen und hier rein kopieren ;)

gssi

  • Guest
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #5 on: 2010/10/14, 22:00:52 »
Bekomme über Konsole keine Info aufgrund keiner Berechtigung:

Konsolenauszug:

aptosid@aptosid:~$ cat /etc/network/interfaces
cat: /etc/network/interfaces: Keine Berechtigung

aptosid@aptosid:~$ /etc/network/interfaces
bash: /etc/network/interfaces: Keine Berechtigung
aptosid@aptosid:~$

Was nun?

Gruß, Sascha

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.053
    • http://www.klangruinen.de/
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #6 on: 2010/10/14, 22:04:29 »
werde root mit su - dann noch einmal bitte ;)

gssi

  • Guest
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #7 on: 2010/10/14, 22:33:59 »
Ok, nun bekomme ich folgendes:

# This file describes the network interfaces available on your system
# and how to activate them. For more information, see interfaces(5).

# The loopback network interface
auto lo
iface lo inet loopback

allow-hotplug eth0
iface eth0 inet dhcp


Gruß, Sascha

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.842
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #8 on: 2010/10/15, 08:25:16 »
versuch mal in ceni (auf deinem 2. screenshot) auto anstatt hotplug.

greetz
devil

gssi

  • Guest
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #9 on: 2010/10/19, 22:31:08 »
selbst diese Einstellung behält das System nach einen Neu-Start nicht.

Gruß, Sascha

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #10 on: 2010/10/20, 01:42:11 »
Poste doch mal bitte die Ausgabe von

aptitude search network | sort.

Solltest Du aptitude nicht installiert haben,

apt-get install aptitude # hab leider keinen Plan wie das mit apt-? geht
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.842
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #11 on: 2010/10/20, 06:20:43 »
wir nehmen eher apt bei unstable. mischen von apt und aptitude kann für dpkg fatal sein.

greetz
devil

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #12 on: 2010/10/20, 06:32:01 »
Gut zu wissen, aber beim Abfragen sollte ja nichts böses passieren. Ist das mit apt und aptitude immer noch so böse? Ich dachte es hätte irgendwann im letzten Jahr Entwarnung gegeben? Das man früher für das Mischen gesteinigt wurde, ist mir noch in grauer Erinnerung.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.842
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #13 on: 2010/10/20, 06:55:58 »
aptitude ist leider bei der menge an upgrades in unstable (wenn nicht grade freeze ist) oft zu schlau für ein gutes ergebnis.
ein aptitude crack ist da natürlich in der lage, die beste option selber zu wählen, der gemeine user eher nicht. von daher ist apt die sauberere wahl mit weniger problemen. debian devs warnen immer noch vor der mischung von apt und aptitude.
ansonsten sind die gängigen parameter gleich oder ähnlich:
apt-cache search <foo>
apt-cache show <foo>
apt-cache depends <foo> usw.

greetz
devil

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.937
Netzwerkkarte konfigurieren
« Reply #14 on: 2010/10/20, 07:45:50 »
Die wichtigste Frage, vor den Network-Settings, ist doch, ob überhaupt persist benutzt wird.
Dann wäre es noch toll, wenn man wissen würde, ob eth0 oder wlan benutzt werden soll.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.