Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] [gelöst] empathy, telepathy werden seit langen zurückgehal  (Read 4393 times)

Offline sidlix

  • User
  • Posts: 115
Hallo Zusammen,

es ist nur eine Kleinigkeit, ich nutze im Moment als Alternative eh pidgin:

Aber: seit ein paar Monaten wird bei jedem d-u empathy und telepathy-butterfly immer zurückgehalten. Die beiden Pakete sind nicht auf hold, scheint also vom System her zu kommen. empathy ist lauffähig. Im Moment liegt es bei mir in der Version 2.28 vor (die 2.30er ist in der SID).

Ich benutzte auf meinen Rechner das 32-bit System mit xfce-Desktop und aktuellem Kernel.

Ich weiß, dass empathy ein Gnomeprogram ist, habe Gnome und auch KDE nicht installiert.

Werden in der SID Pakete zurückgehalten, wenn sie schwere Systemabstürze verursachen, oder habe ich etwas verbockt?

Grüße
Neelix
s i d l i x
... .. -.. .-.. .. -..-
debian s i d +  nee l i x

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.941
empathy, telepathy werden seit langen zurückgehalten
« Reply #1 on: 2010/09/30, 16:35:31 »
Was sagt denn
Code: [Select]

apt-get -s install empathy telepathy-butterfly

?
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline sidlix

  • User
  • Posts: 115
empathy, telepathy werden seit langen zurückgehalten
« Reply #2 on: 2010/09/30, 16:40:51 »
HallO Towo,

danke für die schnelle Antwort:

Folgende Ausgabe erhalte ich:

Code: [Select]

apt-get -s install empathy telepathy-butterfly
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut      
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  empathy-common
Vorgeschlagene Pakete:
  vino
Empfohlene Pakete:
  geoclue-hostip geoclue-localnet geoclue-yahoo geoclue-manual nautilus-sendto-empathy freedesktop-sound-theme python-libproxy
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  empathy-doc libempathy-common libempathy-gtk-common libempathy-gtk28 libempathy30
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  empathy-common
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  empathy telepathy-butterfly
2 aktualisiert, 1 neu installiert, 5 zu entfernen und 21 nicht aktualisiert.
Remv empathy-doc [2.28.2-3]
Inst empathy [2.28.2-3] (2.30.2-1 Debian:unstable [i386]) []
Remv libempathy-gtk28 [2.28.2-3] []
Remv libempathy-gtk-common [2.28.2-3] []
Remv libempathy30 [2.28.2-3] []
Remv libempathy-common [2.28.2-3] []
Inst empathy-common (2.30.2-1 Debian:unstable [all])
Inst telepathy-butterfly [0.5.6-1] (0.5.12-1 Debian:unstable [all])
Conf empathy-common (2.30.2-1 Debian:unstable [all])
Conf empathy (2.30.2-1 Debian:unstable [i386])
Conf telepathy-butterfly (0.5.12-1 Debian:unstable [all])


Verstehe ich das richtig, es scheint Konflikte mit anderen Paketen zu geben...

Grüße
Neelix
s i d l i x
... .. -.. .-.. .. -..-
debian s i d +  nee l i x

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.941
empathy, telepathy werden seit langen zurückgehalten
« Reply #3 on: 2010/09/30, 16:48:55 »
empathy-doc libempathy-common libempathy-gtk-common libempathy-gtk28 libempathy30
Mit diesen Paketen gibt es Konflikte, aber vermuten würde ich, daß diese nicht mehr gebraucht werden.
Da ich selbst aber dieses Programm nicht benutze, hilft hier nur, Ausprobieren, ob es Empathy dann auch läuft.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline sidlix

  • User
  • Posts: 115
empathy, telepathy werden seit langen zurückgehalten
« Reply #4 on: 2010/09/30, 16:54:42 »
Danke towo,

ich verstehe es aber richtig, dass hier das System die Paket "automatisch" auf "hold" setzt, wenn es zu den oben aufgeführten Konflikten kommt?
s i d l i x
... .. -.. .-.. .. -..-
debian s i d +  nee l i x

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.941
empathy, telepathy werden seit langen zurückgehalten
« Reply #5 on: 2010/09/30, 16:56:37 »
Warum hier der hold kommt, kann ich nicht genau nachvollziehen, könnte an empathy-doc liegen, daß selbiges noch nicht aktualisiert ist.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline sidlix

  • User
  • Posts: 115
empathy, telepathy werden seit langen zurückgehalten
« Reply #6 on: 2010/09/30, 17:08:33 »
Nochmals danke für die schnelle Lösung,

Problem ist behoben, empathy läuft und es werden keine Pakete mehr zurück gehalten. Klasse support!
s i d l i x
... .. -.. .-.. .. -..-
debian s i d +  nee l i x

DonKult

  • Guest
Re: empathy, telepathy werden seit langen zurückgehalten
« Reply #7 on: 2010/09/30, 18:22:05 »
Quote from: "Neelix"
ich verstehe es aber richtig, dass hier das System die Paket "automatisch" auf "hold" setzt, wenn es zu den oben aufgeführten Konflikten kommt?


Ja, wenn APT während der Berechnung der Änderungen für ein dist-upgrade feststellt, dass das upgraden eines Paketes "zu teuer" ist, dann hält es dies selbstständig zurück, da es zu dem Schluss kommt, dass das nicht vom Anwender gewünscht sein kann.

Teuer bedeutet in dem Falle, dass andere Pakete entfernt werden, die APT für wichtig hält - im Normalfall ist das nur kurzfristig bis alle beteiligten Pakete in einer neuen Version im Archive vorliegen, ab und an gibt es dort aber natürlich auch Fehlentscheidungen, ist daher gar nicht so schlecht wenn du dich über ein längeres zurückhalten wunderst…

(ohne dieses Feature gäbe es hier wohl sehr viel mehr Upgradewarnungen hier)