Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] [gelöst] Fehler in OOo Calc  (Read 3804 times)

Hackschj

  • Guest
[DE] [gelöst] Fehler in OOo Calc
« on: 2010/10/30, 22:02:02 »
In der Hilfe von OOo Calc steht diese Info:
Aber wenn ich das Anwende bekomme ich eine Fehlermeldung


Zeile oder Spalte auf jeder Seite drucken
Für Tabellen, die im Ausdruck mehrere Seiten umfassen, lassen sich Zeilen oder Spalten festlegen, die auf jeder Druckseite wiederholt werden.
So legen Sie beispielsweise fest, dass auf allen Seiten die beiden oberen Zeilen und die erste Spalte (A) der Tabelle gedruckt werden:
1. Wählen Sie Format - Druckbereiche - Bearbeiten. Der Dialog Druckbereiche bearbeiten wird geöffnet.
2. Klicken Sie auf das Symbol ganz rechts im Bereich Wiederholungszeile.
Der Dialog verkleinert sich, damit Sie mehr von der Tabelle sehen.
3. Wählen Sie die ersten zwei Zeilen aus, indem Sie z. B. in Zelle A1 klicken und nach A2 ziehen.
Im verkleinerten Dialog sehen Sie $1:$2. Die Zeilen 1 und 2 sind jetzt Wiederholungszeilen.
4. Klicken Sie auf das Symbol ganz rechts im Bereich Wiederholungszeile. Der Dialog wird wieder groß.
5. Wenn Sie auch die Spalte A als Wiederholungsspalte wünschen, klicken Sie auf das Symbol ganz rechts im Bereich Wiederholungsspalte.
6. Klicken Sie in Spalte A (nicht auf den Spaltenkopf).
7. Klicken Sie erneut auf das Symbol ganz rechts im Bereich Wiederholungszeile und dann auf OK.


Code: [Select]
# apt-cache show openoffice.org-calc
Package: openoffice.org-calc
Priority: optional
Section: editors
Installed-Size: 18592
Maintainer: Debian OpenOffice Team <debian>
Architecture: i386
Source: openoffice.org
Version: 1:3.2.1-7

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
Fehler in OOo Calc
« Reply #1 on: 2010/10/30, 23:39:06 »
dürfen wir auch den fehler erfahren?

greetz
devil

Hackschj

  • Guest
[gelöst] Fehler in OOo Calc
« Reply #2 on: 2010/10/31, 08:58:40 »
Ich möchte eine Tabelle erstellen, die ersten beiden Spalten Name,Vorname die restlichen Spalten sind bezeichnet mit KW1 bis KW52.

Ich möchte das bei jedem Blatt der Name,Vorname immer links ausgedruckt wird.

Ich gehe nach Anleitung vor und bekomme den Fehler "Ungültiger Bezug" siehe Anhang.

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
[gelöst] Fehler in OOo Calc
« Reply #3 on: 2010/10/31, 11:51:47 »
Wenn Du Dir sicher bist, dass Du
- richtig bedienst
- es keinen anderen gangbaren "Umweg" gibt
kannst Du ja mal das neue OOo-3.3.0rc2 ausprobieren: Es gibt ein Debian Package dort auf openoffice.org, aber schau, dass Du dann nicht zwei Versionen gleichzeitig installiert hast.
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Hackschj

  • Guest
[gelöst] Fehler in OOo Calc
« Reply #4 on: 2010/11/01, 11:29:59 »
Ich hab in der VirtualBox Debian stable laufen mit OpenOffice.org 2.4 und da funktioniert es.

Offline hubi

  • User
  • Posts: 142
[gelöst] Fehler in OOo Calc
« Reply #5 on: 2010/11/02, 00:36:32 »
Kann ich leider nicht nachvollziehen, bei mir kommt keine Fehlermeldung (bei einer Datei mit fast 2000 Zeilen Einträgen). Hier der Thumblink:



hubi

Hackschj

  • Guest
[gelöst] Fehler in OOo Calc
« Reply #6 on: 2010/11/02, 17:48:05 »
Du hast den Druckbereich ausgewählt, der geht bei mir auch.
Aber das Problem sind die Wiederholungszeilen und Wiederholungsspalten.
Also die beiden Zeilen unter halb von Druckbereich.

Hubi kannst du das nochmal ausprobieren, würde mich brennend interessieren ob auch die Fehlermeldung kommt.



EDIT: Problem gelöst:
OpenOffice.org 3.2.1
OOO320m19 (Build:9505)
ooo-build 3.2.1.4, Debian package 1:3.2.1-10