Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] XFCE färt nicht runter  (Read 6193 times)

Offline frauundcomputer

  • User
  • Posts: 180
[DE] Re: XFCE färt nicht runter
« Reply #15 on: 2014/03/20, 15:32:28 »
Mit dem August war gemeint
als das Problem kam
war ich im Chat
da hiess es update Problem
würde von selbst wieder weggehen beim update.

Was ist bitte:

* systemd oder sysvinit
?
* wenn systemd, ist auch systemd-sysv installiert?
*?

 eventuell nicht ganz uniteressant wäre es zu wissen, welches DE Du benutzt

Welches Sidu?
xfce.


* auch schick wäre, wenn wir wissen würden, welches Release von Siduction Du einsetzt
Bitte?


* wenn das DE zufällig KDE heisst - welchen DM benutzt Du: lightdm oder kdm?99%
kein KDE
xfce.

Was ist Firestarter?
Update: jeden Montag

Danke für Hilfe.




Offline ReinerS

  • User
  • Posts: 1.061
Re: XFCE färt nicht runter
« Reply #16 on: 2014/03/20, 16:32:51 »
Da gabs bei siduction nen Wechsel von sysv auf systemd. Dabei hatte ich auch gelegentlich Probleme meine Kisten vernünftig herunterzufahren. Da waren auch bei mir auch wechselnde Konsolenbefehle erforderlich.

Aktuell funktionieren bei mir recht gut:
systemctl poweroff bzw. poweroff
oder auch
systemctl halt bzw. halt

wobei der jeweils 2. Befehl in der Zeile bei mir jetzt jeweils ein Link auf systemctl ist.

Grüße

Reiner
slackware => SuSE => kanotix => sidux => aptosid  => siduction

ghettoblaster

  • Guest
Re: XFCE färt nicht runter
« Reply #17 on: 2014/03/20, 17:04:16 »
Firestarter ist eine Version von siduction.
Deine Version (Release) von siduction kannst du mit
Code: [Select]
inxi -Sherausfinden.

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.941
Re: XFCE färt nicht runter
« Reply #18 on: 2014/03/20, 17:41:43 »
Also ich hab hier ein xfce mit systemd, xfce fährt proplemlos grafisch runter, Konsolen-Befehle sind ergo nicht von Nöten.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline frauundcomputer

  • User
  • Posts: 180
Re: XFCE färt nicht runter
« Reply #19 on: 2014/03/20, 18:40:10 »
h:~$ inxi -S
System:    Host: ah Kernel: 3.7-9.towo-siduction-686 i686 (32 bit)
           Desktop: LXDE (Openbox 3.5.2) Distro: siduction 12.1.1 Desperado Reloaded - lxde - (201206241928)
ah:~$


hallo
sorry

das ist lxde

gruss hbss


also mit shutdown geht runter





Offline ReinerS

  • User
  • Posts: 1.061
Re: XFCE färt nicht runter
« Reply #20 on: 2014/03/21, 00:29:14 »
@towo:
Quote
Also ich hab hier ein xfce mit systemd, xfce fährt proplemlos grafisch runter, Konsolen-Befehle sind ergo nicht von Nöten.

Also bei meinen beiden XFce-Kisten gabs verschiedentlich auch beim graphischen Runterfahren Probleme. Möglicherweise auch in Zusammnhang mit plymouth.
Ich dachte dabei werden auch die entsprechenden Konsolenbefehle aufgerufen.

Ausserdem fahre ich die eine Kiste auch öfters mal per at runter. Da verwende ich diese Konsolenbefehle direkt..
Ich werde das aktuell nochmal genauer durchtesten

Grüße

Reiner
slackware => SuSE => kanotix => sidux => aptosid  => siduction

ghettoblaster

  • Guest
Re: XFCE färt nicht runter
« Reply #21 on: 2014/03/21, 16:50:01 »
Ich hab keine Ahnung was du auf deinem PC laufen hast.
Falls du dein /home auf einer separaten Partition hast, wäre es das einfachste die aktuelle Version "December" z.B. von hier: http://ftp.spline.de/mirrors/siduction/iso/december/lxde/
zu ziehen und das durch eine Neuinstallation zu beheben, in die du deine /home Partition dann wieder  einhängst.
So verlierst du keine Daten und hast das Problem fix behoben.


Offline frauundcomputer

  • User
  • Posts: 180
Re: XFCE färt nicht runter
« Reply #22 on: 2014/03/27, 16:56:33 »
@towo:
Quote
Also ich hab hier ein xfce mit systemd, xfce fährt proplemlos grafisch runter, Konsolen-Befehle sind ergo nicht von Nöten.

Also bei meinen beiden XFce-Kisten gabs verschiedentlich auch beim graphischen Runterfahren Probleme. Möglicherweise auch in Zusammnhang mit plymouth.
Ich dachte dabei werden auch die entsprechenden Konsolenbefehle aufgerufen.

Ausserdem fahre ich die eine Kiste auch öfters mal per at runter. Da verwende ich diese Konsolenbefehle direkt..
Ich werde das aktuell nochmal genauer durchtesten

Grüße

Reiner




Was habe ich gemacht?

Leerer Rechner
gparted
sidu lxde drauf


dann install arora etc also programme.

Sonst nichts.
Jede Woche update.



Keine Partitionen also nix so spezielles.

Einfachst alles.


Sonst nichts.


ghettoblaster

  • Guest
Re: XFCE färt nicht runter
« Reply #23 on: 2014/03/28, 06:20:08 »
Was du gemacht hast ist schwer zu sagen,
Code: [Select]
h:~$ inxi -S
System:    Host: ah Kernel: 3.7-9.towo-siduction-686 i686 (32 bit)
           Desktop: LXDE (Openbox 3.5.2) Distro: siduction 12.1.1 Desperado Reloaded - lxde - (201206241928)
ah:~$

dein Kernel ist 3.7-9, bei mir, auch jede Woche update, sagt inxi:

Code: [Select]
Kernel: 3.13-7.towo-siduction-amd64 x86_64 (64 bit)
Hast du eventuell noch andere Pakete nicht aktualisiert?
Bei dem Übergang zu systemd wurde schon einiges verändert.
Daher von mir die Idee mit der Neuinstallation, das könnte hier schneller als die Fehlersuche sein.

Ohne "/home" als eigene Partition musst du deine Daten von dort sichern,
was sich bei der Neuinstallation dann auch gleich ändern lässt.

Ich schätze in rund 60min (+Backupzeit) läuft dein System dann wieder perfekt.

Offline frauundcomputer

  • User
  • Posts: 180
Re: XFCE färt nicht runter
« Reply #24 on: 2014/04/02, 17:23:59 »
Code: [Select]

ca-certificates (20140325) unstable; urgency=medium

  Update mozilla/certdata.txt to version 1.97+revert_of_936304
    Mozilla reverted the removal of 1024-bit root certificates for
    Entrust.net, GTE CyberTrust, and ValiCert (RSA), but did not update the
    version number in nssckbi.h.
    Certificates added (+) (none removed):
    + "Entrust.net Secure Server CA"
    + "GTE CyberTrust Global Root"
    + "RSA Root Certificate 1"
    + "ValiCert Class 1 VA"
    + "ValiCert Class 2 VA"

 -- Michael Shuler <michael@pbandjelly.org>  Tue, 25 Mar 2014 13:28:19 -0500

ca-certificates (20140223) unstable; urgency=medium

  Debian will no longer ship cacert.org certificates.

  Update mozilla/certdata.txt to version 1.97.
    Certificates added (+), removed (-), and renamed (~):
    + "ACCVRAIZ1"
-- MOST: /tmp/apt-listchanges-tmpCXOE3I                             (1,1) 0%   
Press `Q' to quit, `H' for help, and SPACE to scroll.





Update sieht auch komisch aus.
Auch immer wieder
indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden.


Gehe auf obige Posts noch ein.





**

Was war
LIVE CD
gparted
install
Sonst nix.

LXDE



Offline frauundcomputer

  • User
  • Posts: 180
Re: XFCE färt nicht runter
« Reply #26 on: 2014/04/07, 21:19:00 »
Sorry
habe keine Firestarter
und auch home nicht bewegt.