Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Im Konsolenfenster nicht utf8 sondern Windowscodierung?  (Read 2559 times)

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.782
[DE] Im Konsolenfenster nicht utf8 sondern Windowscodierung?
« on: 2010/10/14, 15:54:15 »
Ich habe hier alte Backups zum Rücküberspielen, die ich mit Windows damals mit pypar2 gegen Datenlesefehler abgesichert hatte.
Das Problem ist, dass manchmal Sonderzeichen im Dateinamen sind (also z.B. ä,ö,ü, é, è usw, die unter utf nur ein "?" ergeben, so dass paypar diese Datei nicht erkennt.
Ich vermute, es würde ausreicxhen, das Konsolenfenster für pypar2 auf die alten Windowscodierung umztustellen... zumindest wäre es einen Versuch wert.

Wie mache ich das?

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
Im Konsolenfenster nicht utf8 sondern Windowscodierung?
« Reply #1 on: 2010/10/14, 17:27:40 »
indem du rechts in das konsolenfenster klickst und dort: profil bearbeiten.
im letzten tab gibts unten codierung. du willst westeuropäisch, vermutlich iso-8859-1

greetz
devil

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.782
Im Konsolenfenster nicht utf8 sondern Windowscodierung?
« Reply #2 on: 2010/10/14, 17:51:01 »
hmmm, Pypar öffnet sich scheinbar nicht in enem "normalen" Konsolenfenster (im üblichen steht "Bash" in der Titelzeile, und es hat einen weißen HG). Das pyparfenster hat einen schwarzen HG und kennt scheinbar keinen rechtsklick