Siduction Forum

Siduction Forum => Rollin', rollin', rolling => Rollin', rollin', rolling (DE) => Topic started by: RoEn on 2012/01/01, 02:52:26

Title: aptosid release
Post by: RoEn on 2012/01/01, 02:52:26
Still, unauffällig und noch im alten Jahr macht das aptosid-Team auf ein neues Release aufmerksam:

http://aptosidusers.de/index.php?module=news&func=display&sid=44

http://aptosid.com/index.php?module=news&func=display&sid=35
Title: aptosid release
Post by: devil on 2012/01/01, 02:58:31
Quote

Still, unauffällig...

Warum? Keine Highlights? ;)
Quote

und noch im alten Jahr...

die Timestamps der Dateien sprechen eher von 2012.
immerhin die Release Note ist grad noch so von 2011 :)

greetz
devil
Title: aptosid release
Post by: RoEn on 2012/01/01, 03:01:24
Wer lesen kann, ist stets im Vorteil! ;-) .. und auch die Timestamps der Files wollen richtig gelesen werden...

und wozu Brimborium...Qualität ist das A und O.
Title: RE: aptosid release
Post by: coruja on 2012/01/01, 03:12:50
Mit welchen Folterwerkzeugen musste denn slam bearbeitet werden, damit ein Release für eure User Sinn macht? ;)
Title: RE: aptosid release
Post by: agaida on 2012/01/01, 03:29:15
Trotzdem Glückwunsch. Ich bewundere die Effizienz, mit der das bei aptosid vorbereitet wurde. Kaum Commits, Verzicht auf eine RC-Phase. Dazu gehört schon Mut und Vertrauen in die eigene Leistung.


Oder reine Verzweiflung.
Title: aptosid release
Post by: ReinerS on 2012/01/01, 03:52:07
Tja, bin ich auch gerade drüber gestolpert als ich bei aptosidusers.de den siduction-Release kundtat (immerhin mit fast nem Tag Verspätung) und Don Kult mich komisch von der Seite diesbezüglich anquatschte/anschrieb.
Erst kuzre Zeit später konnte ich nachvollziehen was er gemeint hatte.

Allerdings waren weder auf aptosidusers.de noch auf aptosid.com Jubelgesänge zu vernehmen. Offensichtlich wollte man das dort geheimhalten.
Wie auch immer, ganz schön mutig so ganz ohne PreRelease.

Vielleicht sollten wir alle slam massiv gratulieren :P  :evil:

Einmal zu dem "Kind" das er nicht wollte aber durch sein Verhalten doch sehr massgeblich zu seiner Entstehung beigetragen hat (Hallo Pappilein  :P  8)  :evil: )

und zu dem Kind mit dem man eigentlich schon fast gar nicht mehr gerechnet hat :P
Er sollte damit eigentlich fürs Erste mit Vater-/Mutterfreuden ausgelastet sein !! :P  8)

Grüße

Reiner
Title: Mistgabelschwinger?
Post by: RoEn on 2012/01/01, 03:59:41
Warum schwingt Ihr auf Euren Gabeln eigentlich nur Mist? ...tztztz

Legen wir es mal nur der Jahreswende und der fortgeschrittenen Tageszeit zu Lasten!!!

Trotz alle dem, a Happy New Year!
Title: aptosid release
Post by: ReinerS on 2012/01/01, 04:14:15
@RoEn:
Gut erkannt !!
Ich schäme mich, aber ich konnte/kann mich nicht zurückhalten :shock:

Trotzdem, gleichfalls alles Gute fürs neue Jahr !!

Grüße

Reiner
Title: aptosid release
Post by: cryptosteve on 2012/01/01, 09:26:33
Gratulation zum aptosid-Release ...
Title: aptosid release
Post by: ralfi on 2012/01/01, 10:45:52
Mein Gott, gehts nicht auch eine Oktave tiefer ...
Empfehle mal Beruhigungstee.

Obwohl ich offen zugeben muss, dass ich slam auch nicht gerade in die Reihe derjenigen Leute einordnen würde, mit denen ich intensiven Kontakt pflegen möchte.

Allen alles Gute im neuen Jahr, vor allem Gesundheit !
Title: aptosid release
Post by: agaida on 2012/01/01, 11:20:06
Recht hast Du, ich kann das auch alles nicht so einschätzen. Vor allem was zu einem Release dazugehört. Ich bin ja eigentlich nur Bob, der Hausmeister :twisted:
Title: aptosid release
Post by: michaaa62 on 2012/01/01, 11:49:18
Quote from: "ralfi"
Mein Gott, gehts nicht auch eine Oktave tiefer ...
Empfehle mal Beruhigungstee.

Obwohl ich offen zugeben muss, dass ich slam auch nicht gerade in die Reihe derjenigen Leute einordnen würde, mit denen ich intensiven Kontakt pflegen möchte.

Allen alles Gute im neuen Jahr, vor allem Gesundheit !

Das hast du aber schön gesagt. Auch dir nur das Beste im Jahre 2012!
Title: aptosid release
Post by: ReinerS on 2012/01/01, 13:16:40
OK,OK, war von mir dann doch etwas überzogen!


Grüße

Reiner
Title: aptosid release
Post by: michaa7 on 2012/01/01, 15:37:04
Hi RoEn,

ich fände es entspannend, wenn alle debian / sid distris (aptosid, semplice, siduction, ???) ihre releases in den jeweils anderen foren ankündigen würden - so wie du das hier getan hast!

Dass und warum man bei aptosid ohne vorherigen RC released ist aus meiner sicht nicht unverständlich - ist aber auch ein ganz anderes thema.
Title: aptosid release
Post by: cryptosteve on 2012/01/01, 15:48:19
"nicht unverständlich"? Hast Du das auch so gemeint, wie Du es geschrieben hast?
Title: aptosid release
Post by: michaa7 on 2012/01/01, 16:10:06
vorausschicken möchte ich an dieser stelle, dass ich mich lange bevor der forck für aussenstehende überhaupt nur erahnbar gewesen wäre aus dem aptosid.com forum zurückgezogen habe, nicht mehr einen beitrag seit dem. Und ich hätte zu manchem gerne etwas gesagt aber dann doch nur die faust in der tasche geballt. Ein sehr heilsammer prozess, kann ich dir versichern.

Das gesagt, ja, ich habe das so gemeint, genau so! Ich hätte es aber in diesem zusammenhang und zu diesem zeitpunkt vielleicht besser gelassen, schon der erste absatz wird ja für manchen schwer verdaulich sein ... und auch den meine ich so wie er dasteht.
Title: aptosid release
Post by: RoEn on 2012/01/01, 16:39:36
Quote from: "michaa7"
Hi RoEn,

ich fände es entspannend, wenn alle debian / sid distris (aptosid, semplice, siduction, ???) ihre releases in den jeweils anderen foren ankündigen würden - so wie du das hier getan hast!...


Stimmt, der Erfahrungsaustausch ist die billigste Investion! Und  weil das so ist, sollte man ja auch voneinander wissen.

Und dazu bieten sich gerade Foren wie "Rollin'.." an
http://aptosidusers.de/index.php?name=PNphpBB2&file=viewtopic&t=1407
Title: aptosid release
Post by: michaaa62 on 2012/01/01, 17:45:51
Halte ich für Blödsinn, weil das Konfliktpotential bei allen beteiligten augenscheinlich immer noch vorhanden ist.

Was vielleicht Sinn macht sind undiskutierbare Ankündigungen oder Newsbeiträge, so dass nicht wieder haarspalterische Scheindebatten ausbrechen.

Mit diesem 'grünen' Gerede ist keinem gedient!
Title: aptosid release
Post by: Eppo on 2012/01/01, 19:26:55
Gibt es eigentlich Unterschiede die normale Anwender auch verstehen, also nicht den geheimem hochspeziellen Dingsbums-patch im Kernel, sondern bezogen auf den Endanwender andere Pakete, Anwendungen, Zielgruppe usw.
Die Paketliste habe ich btw. nicht gefunden, allerdings auch nicht lange gesucht....
Title: aptosid release
Post by: devil on 2012/01/01, 19:40:05
Die Paketliste liegt auf jedem Mirror, wie schon seit Jahren und trägt den Namen .manifest. Es gibt Unterschiede in den Paketlisten. Die kannst Du gerne mit den .manifest von aptosid diffen. Die Zielgruppe sind immer noch interessierte Linuxer, die Wert auf ein performantes und immer aktuelles System legen und dafür auch die eine oder andere Minute in die Administration investieren.

greetz
devil
Title: aptosid release
Post by: michaaa62 on 2012/01/01, 19:40:44
Die Manifest genannte Liste ist im Repository zu finden, aus dem du auch das Iso runterladen kannst.
Du kannst die Listen jeweils für das gewünschte Iso herunterladen, z.B. http://ftp.spline.de/pub/aptosid/release/aptosid-2011-03-ponos-xfce-amd64-201112312100.amd64.manifest oder ftp://ftp.spline.de/pub/siduction/iso/onestepbeyond/xfce/siduction-11.1-OneStepBeyond-xfce-amd64-201112302135.amd64.manifest , und dann mit diff vergleichen. Ob dein Hauptkriterium dann erfüllt ist oder nicht weisst nur du. ;)
Title: aptosid release
Post by: ralfi on 2012/01/01, 22:13:27
@michaaa62: Vielen Dank!
Title: aptosid release
Post by: Eppo on 2012/01/03, 10:06:19
Danke für den Hinweis.
kann sein, dass ich vor Jahren gewusst habe (also bei sidux), dass die Paketliste unter *.manifest abgelegt ist ;)
Man hat bisher die unterschiedlichen Desktop-Versionen der sidux/aptosid-isos wahrgenommen, ohne sich um die genaue Paketliste zu kümmern.
Die Frage nach weniger augenfälligen Differenzen hat sich erst im Hinblick auf die obige Diskussion ergeben, da ja jetzt mit siduction und aptosid fast gleichzeitig ziemlich ähnliche Distributionen released wurden.

Imho ist es auch für das Projekt hier wichtig, dass sich die Besucher hier für Inhalte interessieren, und weniger für Details alter Streitereien wer wo wann was geschrieben hat.
Title: aptosid release
Post by: devil on 2012/01/03, 10:15:24
Quote

Die Frage nach weniger augenfälligen Differenzen hat sich erst im Hinblick auf die obige Diskussion ergeben, da ja jetzt mit siduction und aptosid fast gleichzeitig ziemlich ähnliche Distributionen released wurden.

Die beiden Distributionen sind derzeit relativ ähnlich. Wie ich in der Release Note schrieb, betrachten wir dies als Brot & Butter-Release. Im Laufe der Zeit werden wir versuchen, weitere für und ausschlaggebende Gründe für den Fork zu beheben. Alsda wäre die recht stoische Fixierung auf Debian Unstable, was zu Situationen führte, wo ein perfekt fertiges OpenOffice 3.0 ewig lange in Experimental abhängen musste. Es fehlte wegen des Freeze lediglich der Upgradeslot nach Unstable. Ebenso gab es ewig lange Iceweasel nur in Version 3.6, obwohl andere Repositories bereits bei Version 8 waren.

Natürlich darf man hier nicht sorglos sein, aber das Machbare sollte auch umgesetzt werden.

greetz
devil
Title: aptosid release
Post by: ralul on 2012/01/03, 13:26:39
@devil, genauso wurde es ja sogar schon für das jetzige Brot-und-Butter Release gemacht im Hinblich auf Kde-4.7

Und es gibt auch noch andere Gründe: Towo hat eine viel praktischere Einstellung als Kernel-Bäcker!