Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] epson v100 treiber 20230331 (erledigt)  (Read 3774 times)

Offline solo

  • future comes
  • User
  • Posts: 239
[DE] epson v100 treiber 20230331 (erledigt)
« on: 2023/08/20, 12:38:08 »
Hallo Leute,
mit dem neuen Treiber läuft es nicht:
root@sid:/home/solo/Downloads/Epson_V100/iscan-gt-s600-bundle-2.30.4.x64.deb# ./install.sh
OK:1 https://deb.debian.org/debian unstable InRelease
Ign:2 https://repo.vivaldi.com/stable/deb stable InRelease                     
OK:3 https://repo.vivaldi.com/stable/deb stable Release                       
OK:4 https://packages.siduction.org/extra unstable-updates InRelease           
OK:5 https://siduction.mirror.garr.it/extra unstable InRelease                 
OK:6 https://siduction.mirror.garr.it/fixes unstable InRelease
Paketlisten werden gelesen… Fertig
Paketlisten werden gelesen… Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut… Fertig
Statusinformationen werden eingelesen… Fertig
Hinweis: »libgcc-s1« wird an Stelle von »libgcc1« gewählt.
Hinweis: »libgcc-s1« wird an Stelle von »libgcc1« gewählt.
Paket libsane ist nicht verfügbar, wird aber von einem anderen Paket
referenziert. Das kann heißen, dass das Paket fehlt, dass es abgelöst
wurde oder nur aus einer anderen Quelle verfügbar ist.
E: Für Paket »libsane« existiert kein Installationskandidat.
. . . bin ratlos . . . suche einen Ausweg . . .
sid-kde alle ud u du, acer aspire 4820tg
Gruß solo
« Last Edit: 2023/08/21, 06:43:48 by solo »
The best thing about the future is
that it comes one day at a time.
(Abraham Lincoln)

Offline hendrikL

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Gravatar
  • Posts: 945
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #1 on: 2023/08/20, 13:53:59 »
Mh, was sagt denn "apt policy libsane*" bzw "dpkg -l libsane*, vielleicht muss libsane-dev zusätzlich installiert werden?

Offline hendrikL

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Gravatar
  • Posts: 945
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #2 on: 2023/08/20, 14:04:56 »
Noch 'ne Frage, xsane erkennt den Scanner nicht, bzw. "scanimage -L"?

Und dann habe ich noch das hier gefunden, https://forum.siduction.org/index.php?topic=8290.0

 

Offline hendrikL

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Gravatar
  • Posts: 945
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #3 on: 2023/08/20, 14:37:21 »
Uff, ich habe mir das Päckchen mal angeschaut, ich denke, Du solltest Dein Problem Epson schildern, denn unter debian unstable gibt es "ibsane" als solches nicht.

Also einen Bug Report an die schicken.

Das Ganze in Englisch, also auch die Ausgabe von install.sh.

"LANG=C ./install.sh" auch die Ausgabe von "LANG=C apt policy libsane*" anhängen.
Nicht vergessen zu erwähnen, dass es sich um debian unstable Trixi/sid handelt!

Offline edlin

  • User
  • Posts: 548
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #4 on: 2023/08/20, 17:51:54 »
Ich vermute mal, dass sich die Begeisterung bei Epson in Grenzen halten wird; laut Amazon war der V100 schon seit Sommer 2004 im Angebot.
Ansonsten ist libsane mittlerweile obsolet und hat keinen Installationkandidaten (läuft unter veraltete Bibliotheken) mehr. Der Nachfolger sollte libsane1 vom gleichen Betreuer (Jörg Frings-Fürst) sein. Inwieweit sich die Pakete vertragen, steht auf einem anderen Blatt.
 
edlin
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen
und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

Offline ro_sid

  • User
  • Posts: 227
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #5 on: 2023/08/20, 17:52:49 »
A packet search at "debian.org" reveals:
Package libsane
    buster (oldoldstable) (libs): API library for scanners
    1.0.27-3.2: amd64 arm64 armel armhf i386 mips mips64el mipsel ppc64el s390x
    bullseye (oldstable) (libs): API library for scanners [transitional package]
    1.0.31-4.1: amd64 arm64 armel armhf i386 mips64el mipsel ppc64el s390x
    bookworm (stable) (libs): API library for scanners [transitional package]
    1.2.1-2: amd64 arm64 armel armhf i386 mips64el mipsel ppc64el s390x
    sid (unstable) (oldlibs): API library for scanners [transitional package]
    1.1.1-6+b2 [debports]: x32

so for sid, it is a transitional package, like for "the rest". Should be installable, but the actual work does another one (aptitude or dpkg --info ... can tell you more about it).

Offline hendrikL

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Gravatar
  • Posts: 945
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #6 on: 2023/08/20, 17:59:52 »
Ich habe einfach mal ein libsane fake Päckchen gebaut, Benutzung auf eigene Gefahr, ich gebe dafür keine Garantie und keinen Support!

 https://github.com/hhl/depot/raw/master/libsane_1.0.11-3.fake1_all.deb

Mit wget downloaden und dann mit "apt --fix-broken install ./<fake>" installieren (wobei man sich im Ordner mit dem fake Päckchen befinden sollte), bzw. apt install ./<fake> dann install.sh usw.... aber wie gesagt, wenn es dein System zerbröselt oder anderweitig dadurch nicht mehr funktioniert, was kaputtgeht, ich übernehme keine Haftung noch Support. Dies ist eine Krücke!

Epson _muss_ angeschrieben werden und dies nicht von mir!

Ich bin ab morgen in Urlaub und schaue hier nicht mehr rein. Entweder neuer scanner, oder debian stable oder hoffen, dass die Krücke funktioniert!

Offline ro_sid

  • User
  • Posts: 227
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #7 on: 2023/08/20, 18:03:55 »
Warum habe ich gerade auf Englisch gepostet  :(. Entschuldigung  :).

Ich vermute mal, dass sich die Begeisterung bei Epson in Grenzen halten wird; laut Amazon war der V100 schon seit Sommer 2004 im Angebot. [...]
edlin
Ja, aber die "iscan-bundles" sind immer für mehrere(/alle?) Scanner. Sie (Epson) sollten also schon ein angepaßtes Paket herausbringen. Oder viele(/alle) gucken in die Röhre  :).

Offline edlin

  • User
  • Posts: 548
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #8 on: 2023/08/20, 18:22:25 »
Sollte. Dann sollte man vorher auch testen, ob Image Scan! for Linux https://support.epson.net/linux/en/iscan_c.php?version=2.30.4 schon das Problem löst.
Meine Erfahrungen (bis zum Tod meines Epson) sind da sehr durchwachsen.

edlin
« Last Edit: 2023/08/20, 18:25:48 by edlin »
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen
und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

Offline hendrikL

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Gravatar
  • Posts: 945
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #9 on: 2023/08/20, 18:34:55 »
Ich bin auch nicht sicher, ob das funktioniert. Es ist natürlich gegen libsane und nicht libsane1 kompiliert, aber ein Versuch ist es wert.
Wenn es nicht funktioniert "apt purge libsane iscan", mehr kann ich dazu nicht sagen.

Und die Chance das Epson reagiert wird sehr gering sein, ja!

Offline solo

  • future comes
  • User
  • Posts: 239
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #10 on: 2023/08/20, 18:39:54 »
Ich bin auch nicht sicher, ob das funktioniert. Es ist natürlich gegen libsane und nicht libsane1 kompiliert, aber ein Versuch ist es wert.
Wenn es nicht funktioniert "apt purge libsane iscan", mehr kann ich dazu nicht sagen.
Und die Chance das Epson reagiert wird sehr gering sein, ja!

Der Treiber stammt vom 13. 3. 2023 und hat Mängel. Habe über Support Epson trotzdem kurz angeschrieben.
Die alte Kiste ist noch aktiv. Allerdings habe ich mit Kleinweich keine Freude. - mal sehen -
Gruß solo
The best thing about the future is
that it comes one day at a time.
(Abraham Lincoln)

Offline hendrikL

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Gravatar
  • Posts: 945
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #11 on: 2023/08/20, 19:22:10 »
und? Krücke getestet?

Offline solo

  • future comes
  • User
  • Posts: 239
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #12 on: 2023/08/21, 06:40:07 »
und? Krücke getestet?
Danke, das ist die Lösung gewesen. Es klappt vorzüglich  :)
Gruß solo
The best thing about the future is
that it comes one day at a time.
(Abraham Lincoln)

Offline solo

  • future comes
  • User
  • Posts: 239
Re: epson v100 treiber 20230331
« Reply #13 on: 2023/08/22, 08:01:51 »
I. . . Und die Chance das Epson reagiert wird sehr gering sein, ja!

 >:( Antwort von Epson : <level.one@epson.at>
Vielen Dank, dass Sie sich an den Epson Kundendienst und -Support gewendet haben.
 
Bitte ändern Sie diesen E-Mail-Betreff nicht, da wir anderenfalls den Verlauf Ihrer Anfrage nicht nachvollziehen können.

Es tut uns leid, Ihre Probleme damit zu hören, wir können leider keine Kompatibilität mit den Linux Betriebssystemen garantieren.

Es handelt sich nicht um ein unterstütztes Betriebssystem.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas K
Kundensupport-Team
Epson Customer Interaction Center
« Last Edit: 2023/08/22, 08:05:23 by solo »
The best thing about the future is
that it comes one day at a time.
(Abraham Lincoln)

Offline ro_sid

  • User
  • Posts: 227
Re: epson v100 treiber 20230331 (erledigt)
« Reply #14 on: 2023/08/22, 14:45:05 »
Na, eine "feine" Nachricht.
Allerdings habe für "iscan" um 2019/20 herum Debian Description- (.dsc) und Quelldateien (tar.gz) zu "iscan" (v. 2.30.4-2) und "iscan-data" (v. 1.39.2-1) gefunden. Weiß hier jemand, ob das reicht um die "Bundle"-debs zu erzeugen. Und vielleicht gibt es diese Dateien ja auch für andere Varianten. [Bei mir hat das Bundle "gt-x770" (v. 2.30.4) im Namen.]
In der Hoffnung, daß sich libsane und libsane1 nicht wirklich bedeutend unterscheiden, könnte man dann den Quellcode mit hoffentlich geringer oder keiner Änderung gegen libsane1 kompilieren. So etwas sollte Epson doch auch möglich sein.