Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Datenverwaltung  (Read 3823 times)

Offline henning

  • User
  • Posts: 250
[DE] Datenverwaltung
« on: 2010/11/04, 10:42:28 »
Moin,

ich mache mir gerade darueber Gedanken wie ich es am besten anstelle einen recht grossen Berg an Bildern/Excelsheet und andere Dokumente (alles in digitaler Form vorhanden) die sich momentan auf ~ 100 CD's / DVD's befinden so aufzubereiten das man bestimmte Bilder & Dokumente wiederfindet , schnell wieder findet.;-)
Also erstmal auf ne Festplatte kopieren, CD fuer CD. Auf den CD's ist eigentlich schon alles sortiert und auch in diversen Subfoldern plaziert.
Und wie geht's dann weiter ?
Ne Abfrage ueber ne Webpage waere nicht schlecht, damit man da von aussen dran kann.
Falls jemand nen Vorschlag hat und mich auch verstanden hat :D waere das sehr nett.

Tschuess
Henning
You can never be lost , if you don’t care where you are
=================================
64Bit LMDE-2 up-to-date auf : Asus P8Z68-Vpro / i7-2600K / 8 GB Ram / Crucial MX-100 256 GB als Systemplatte / 2 x Samsung HD 4 TB

sparrow242

  • Guest
Datenverwaltung
« Reply #1 on: 2010/11/04, 11:50:25 »
Bei solchen Dingen kommt es natürlich darauf an wie man selbst die Dinge ordnet. Da gibt es keine allgemein gültige Regel.
Manche Leute sortieren ihre Fotos nach Gebieten, andere nach Jahren. Verrückte machen beides und legen Symlinks.

Da du sagst, dass die Daten bereits größtenteils sortiert sind würde sich hier Nepomuk anbieten um das ganze durchsuchbar zu machen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die entsprechenden Formate unterstützt werden. Bei Excel-Sheets bin ich mir da nicht so sicher.

Gruß
Sebastian

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
Datenverwaltung
« Reply #2 on: 2010/11/04, 12:00:11 »
Hi henning,
ich würde deine Daten von deinen CD's/DVD's auf eine externe USB-Disk kopieren (du kannst die Original Verzeichnisstruktur 1:1 übernehmen) schon allein wegen der besseren Datensicherheit (Alterungsbeständigkeit) und via Dateimanager darauf zugreifen. Einen Zugriff von aussen, wenn du damit via Internet meinst, würde ich nie und nimmer zulassen.

Ein schnelles Wiederauffinden von deinen Dokumenten, Bildern etc. kannst via Desktopsuche Striggi/Nepomuk erledigen. Wie das einrichtest findest du hier unter http://beyondserenity.wordpress.com/2010/08/29/nepomuk_in_kde_-_theorie_und_praxis/

Offline henning

  • User
  • Posts: 250
Datenverwaltung
« Reply #3 on: 2010/11/05, 04:54:52 »
Moin,

vielen Dank fuer die Antworten. So weit so gut. Der Zugriff von Aussen ist eigentlich auch eine Vorraussetung. Die Unterlagen sollen von einigen Mitarbeitern eingesehen werden koennen. Bei Bedarf und natuerlich nur ueber eine gesicherte Seite.
Als erstes werde ich die CD's ueberspielen, das kostet mich wahrscheinlich schon ein gutes Stueck Arbeit  8)
Und im 2ten Schritt dann eine interne Loesung, angucken & suchen etc etc
Und danach dann der Rest

Tschuess
Henning
You can never be lost , if you don’t care where you are
=================================
64Bit LMDE-2 up-to-date auf : Asus P8Z68-Vpro / i7-2600K / 8 GB Ram / Crucial MX-100 256 GB als Systemplatte / 2 x Samsung HD 4 TB