Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Booten von USB erst nach "halt"  (Read 2949 times)

Offline ayla

  • User
  • Posts: 1.745
[DE] Booten von USB erst nach "halt"
« on: 2013/05/10, 21:52:50 »
Hallo,

seit 3-4 Tagen habe ich ein Problem wenn ich von meinem, soeben mit dd erstellten, ISO vom Stick booten will.

Es funktioniert nicht nach "reboot" obwohl der Stick i.O. ist und auch in der BIOS-Auswahl erscheint.

Wenn ich über die Bootauswahl des BIOS gehe startet der Rechner neu anstatt vom Stick zu booten.
Es nützt auch nix ins BIOS reinzugehen und dort den Stick auszuwählen, gleiches Verhalten.
Abziehen und auf einen anderen Port stecken -> gleiches Verhalten.
Resettaste drücken -> nützt auch nix.
Rechner kurz abschalten und wieder an, auch keine Änderung.

Was die Kiste wieder dazu bringt vom Stick zu booten ist den Rechner nicht mit "reboot" sondern mit "halt" herunterzufahren und dann wieder einzuschalten, kann sofort gemacht werden, keine Wartezeit erforderlich.

Irgend wer 'ne Idee worans liegen könnte?

Quote
System:    Host: nescaya Kernel: 3.9-1.towo-siduction-amd64 x86_64 (64 bit, gcc: 4.7.3)
           Desktop: KDE 4.10.3 (Qt 4.8.2) Distro: siduction 12.1.1 Desperado Reloaded - kde - (201206241901)
Machine:   Mobo: ASUSTeK model: P8Z68-V LE version: Rev X.0x Bios: American Megatrends version: 3808 date: 05/10/2012



Gruß
ayla

Offline ayla

  • User
  • Posts: 1.745
Booten von USB erst nach "halt"
« Reply #1 on: 2013/05/26, 13:15:36 »
Hallo,

einige d-u's später:

Das Problem ist inzwischen wieder verschwunden, booten von USB klappt wieder ohne Umwege. k.A. woran's lag.

Gruß
ayla