Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] zwei arbeitsplätze an einem rechner  (Read 3954 times)

oschi

  • Guest
[DE] zwei arbeitsplätze an einem rechner
« on: 2010/11/22, 17:01:25 »
Hallo

Ich habe vor, in meinem Arbeitszimmer irgendwann den Rechner meiner Freundin einzusparen. Am schönsten wäre folgende Lösung (und deshalb auch die Frage ob das grundsätzlich möglich ist, und wie aufwändig das ist):

Ein Rechner unterm Schreibtisch mit

2 Monitoren
2 Tastaturen
2 Mäusen

an dem dann auch parallel mit aptosid 2 Leute arbeiten können

mir ist klar dass wir nicht parallel hardwarehungrige Spiele spielen können, aber normalen Desktopbetrieb müsste so ein System schon zusammenbringen.

Jetzt die Frage:
Geht das? und ist das sehr aufwändig zu konfigurieren?

Über eine eventuelle Tonausgabe (also einfach oder doppelt muss ich mir noch Gedanken machen)

mfg

Peter

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
zwei arbeitsplätze an einem rechner
« Reply #1 on: 2010/11/22, 18:12:46 »
Geht bestimmt, hast du denn zwei Graphikkarten für zwei Xserver? Das "hungrige" Spiel wird dann auf der besseren Grafik gespielt. Usb-Input Geräte explizit für zwei Xserver festlegen, und der Sound sollte mit pulseaudio von beiden zu hören sein, wenn man es konfiguriert...
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

oschi

  • Guest
zwei arbeitsplätze an einem rechner
« Reply #2 on: 2010/11/22, 23:26:58 »
zwei grafikkarten ist kein problem (1 onboard und eine im pci/pcie-slot)

wie legt man denn einen zweiten x-server an?

mfg

peter

muchan

  • Guest
zwei arbeitsplätze an einem rechner
« Reply #3 on: 2010/11/26, 09:40:42 »
Quote

wie legt man denn einen zweiten x-server an?


http://wiki.debian.org/XStrikeForce/FAQ#multiplexserver