Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Installation nicht möglich- Festplatte defekt?  (Read 4306 times)

Dixie

  • Guest
[DE] Installation nicht möglich- Festplatte defekt?
« on: 2010/11/25, 23:59:28 »
Hallo,

ich poste mein Problem mal hier, weil ich ja schon eine Vermutung habe, warum sich weder aptosid noch sidux moros noch sonst ein Linux installieren lässt.


Es geht um Folgendes:

Mein Uralt-Rechner (mit dem ich jetz hier bin) hat nun doch so einige Macken und so bekam ich den gebrauchten Aldi-PC von Freunden.
Auf dem wollte ich nun ganz einfach aptosid installieren.
(CD war sauber gebrannt, MD5Summe ok, Check nach dem Brennen auch)

Im ersten Analuf ging das auch, allerdings hatte ich dann ein System, das instabiler war als jegliches Windoof.
Also habe ich am anderen Rechner die ISO erneut runtergeladen und nochmal alles nach dem üblichen Prozedere gebrannt.
Besser wurde es dadurch nicht.
Jetzt brach der installer ab und die Fehlermeldungen konnte man nicht mehr lesen, weil der Rechner einfror.  :evil:

Also auf ein Neues mit gleichem Ergebnis.
Dann habe ich mir bei Freunden nochmal eine CD gebrannt, nach erneutem Download. Ergebnis: siehe oben.

Es lässt sich auch kein anderes Linux auf der Kiste installieren. Wärend der Installation friert der Rechner ein.

Kann mir jemand sagen, ob ich mit meiner Vermutung der defekten Festplatte da richtig liege oder kann das noch andere Ursachen haben?

Viele Grüße
Dixie

seagull

  • Guest
Installation nicht möglich- Festplatte defekt?
« Reply #1 on: 2010/11/26, 01:43:41 »
PC schonmal aufgeschraubt ob er nicht voll mit Staub ist, der Kühlung von CPU und RAM verhindert?
Ansonsten Festplatte ausbauen und an einem intakten PC durchtesten.
Oder Geld in die Hand nehmen und in der PC-Werkstatt durchchecken lassen.
Oder von Live-CD Programm badblocks durchlaufen lassen, gehört zum packet e2fsprogs.

Offline hschn

  • User
  • Posts: 118
Installation nicht möglich- Festplatte defekt?
« Reply #2 on: 2010/11/26, 07:53:06 »
Hallo,
mögliche Fehlerquellen an der Hardware: Reihenfolge nach Wahrscheinlichkeit (eigene Erfahrung)
- irgendein Lüfter verdreckt, oder defekt
- Kabel überprüfen, bzw. ab- und wieder anstecken
- Speicherriegel in Ordnung? (memtest laufen lassen), auch einmal aus- und wieder einbauen
- Festplatte überprüfen (verdreckt-->Überhitzung, defekte Sektoren-->können vorrübergehend repariert werden, aber am besten Austausch)

So, das waren die wichtigsten Sachen.
Ach ja: ein gutes tool für verschiedene Tests: die UBCD

http://www.ultimatebootcd.com/

Viel Erfolg
hschn
Mögen hätt' ich schon wollen, aber dürfen habe ich mich nicht getraut (Karl Valentin)

Dixie

  • Guest
Installation nicht möglich- Festplatte defekt?
« Reply #3 on: 2010/11/26, 12:18:12 »
Schon mal vielen dank für die Tipps.
Leider komme ich erst morgen dazu das mal zu testen.
Ich berichte dann aber mal, was sich rausgestellt hat.


Viele Grüße
Dixie

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.062
    • http://www.klangruinen.de/
Installation nicht möglich- Festplatte defekt?
« Reply #4 on: 2010/11/26, 13:25:05 »
Also solche Probleme kenne ich. Bei mir lag es dann an nicht zueinander passende Arbeitsspeicher. ;)

Dixie

  • Guest
Installation nicht möglich- Festplatte defekt?
« Reply #5 on: 2010/11/28, 17:47:02 »
Hier mal eine kleine Rückmeldung:

Es war tatsächlich die Festplatte.
Von den angeblichen 120GB wurden nur noch 100 erkannt.

Also habe ich das Teil ausgebaut und die beiden Festplatten aus dem alten Rechner eingebaut.
Das hat gut geklappt.
Beim ersten booten musste ich nur GRUB neu installieren und die Netzwerkverbindung anpassen. Jetzt läuft wieder alles.


Viele Grüße
Dixie