Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Laptop hat beim Start jedes 3. Mal eine falsche Auflösung  (Read 5063 times)

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.781
Mein Acer 8371 (13") mit Intelgrafik hat beim Start recht oft das Problem, dass er ein fast 4:3 Bild mit schwarzen Rändern links und rechts hat.
EIn Alt-Druck-K führt dann zum Neustart von X, so dass es dann meist stimmt.
Vermutlich findet X.org nicht immer den richtigen Wert für die Auflösung (1366x768).

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
Laptop hat beim Start jedes 3. Mal eine falsche Auflösung
« Reply #1 on: 2010/12/23, 06:32:57 »
ich vermute, KMS läuft und vga=791 hast du aus grub rausgenommen?

greetz
devil

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.781
Laptop hat beim Start jedes 3. Mal eine falsche Auflösung
« Reply #2 on: 2010/12/23, 15:34:07 »
HI Devil :-)
KLingt nach einem guten Anstaz
Also in grub.cfg stehen tatsächlich hinter jedem Kernel vga=791.
Wo muss ich editieren, um das wegzubekommen?

Wie finde ich raus, ob KMS läuft?

Offline OppaErich

  • OLE
  • User
  • Posts: 382
Laptop hat beim Start jedes 3. Mal eine falsche Auflösung
« Reply #3 on: 2010/12/23, 16:16:24 »
Code: [Select]
/etc/default/grub
Danach
Code: [Select]
update-grub nicht vergessen. Oder einfach zum Testen im Bootmenue die Befehlszeile editieren.

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.781
Laptop hat beim Start jedes 3. Mal eine falsche Auflösung
« Reply #4 on: 2010/12/23, 16:53:11 »
so, habe es mal durchgeführt. (quiet kann drinbleiben?)
Habe drei tests gemacht und alles lief supi. Wenn es doch wieder auftauchen sollte, melde ich mich!

Danke und frohe Festtage allen!

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
Laptop hat beim Start jedes 3. Mal eine falsche Auflösung
« Reply #5 on: 2010/12/23, 17:39:21 »
quite macht nur die bootmeldungen etwas weniger ausführlich.
in manchen fällen, wenn der bootprozess stoppt, hilft es beim debuggen, wenn man es temporär rausnimmt.

greetz
devil

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.781
Laptop hat beim Start jedes 3. Mal eine falsche Auflösung
« Reply #6 on: 2010/12/23, 22:51:08 »
Achso.
Danke!

kwoby

  • Guest
Laptop hat beim Start jedes 3. Mal eine falsche Auflösung
« Reply #7 on: 2010/12/30, 15:37:29 »
Bei mir geht es umgekehrt.
Ich hatte eine zu grosse Schrift in der Konsole und zuviele Zeilen so dass ich nicht lesen konnte was ich wollte.
Ich habe in
Code: [Select]
/etc/default/grub den Wert vga=791 hinzugefügt und dann
Code: [Select]
upate grub . Nun sieht alles wieder perfekt aus...

Frohe Festtage
Kwoby

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.781
Laptop hat beim Start jedes 3. Mal eine falsche Auflösung
« Reply #8 on: 2011/03/06, 15:21:42 »
Muss leider den Thread mal wieder aktivieren.
Bin gerade bei meinen Eltern und leider ist es mittlerweile so, dass ab dem Moment, wo der KDE Login kommt, er bei jedem zweiten Male eine ca. 4:3 Auflösung zeigt, mit schwarzen Rändern am linken und rechten Rand.

Gelegentlich startet er richtig (Auflösung 1400x900) und manch mal, hat er die richtige Auflösung und lässt sich aber nicht bedienen, d.h. er bewegt die Maus nur langsam und reagiert nicht auf Klicks.
Gelegentlich geht auch von selbst der Anzeigendialog auf und er meldet, dass ein Bildschirm entfernt wurde....

Es handelt sich um einen Acer Extensa 7630EZ. Aktuelles Aptosid mit Kernel von gestern.

Hat jemdand eine Idee? Kann ich ihm beim Start eine bestimme Auflösung vorschreiben?