Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] aptosid.de bei Microbloggingdienst identica  (Read 17049 times)

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
[DE] aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #15 on: 2011/01/09, 13:13:43 »
Quote from: "devil"
oh, noch ein fünfunffuffziger.
war ein guter jahrgang :)
Ich dachte, ich bin hier der älteste? Bitte 5 Einheiten wieder zurücknehmen, dass ich das reklamieren kann!
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Phoenix

  • Guest
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #16 on: 2011/01/09, 16:15:13 »
Denke nie gedacht zu haben denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken und wenn Du denkst du denkst dann denkst Du nur Du denkst...
irgendwie kam mir gerade dieser uralte Spruch in den Sinn.

'55er sind doch auch Youngsters...
Aber wer sich mit über 50 noch mit Linux beschäftigt, hat se wohl nich mehr alle...??

Aber wenn ihr zum Doppelfünfer noch 730 dazuzählt, könnte es bei mir hinkommen...

Wieder ganz ernst

Phoenix

944

  • Guest
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #17 on: 2011/01/11, 20:56:40 »
dann bin ich fast Jungster, obwohl ich im KFZ Sinne Oldtimer bin. Ich hatte ja die Frage oben mit angezettelt. Leider habe ich dass dann kurz aus dem Auge verloren. Dann wollte ich nichts sinnloses schreiben, usw...

Also ich finde Twitter gut. Ich habe einen Account der ist gesperrt für die öffentlichkeit, das war mein anfänglicher Account. Nun habe ich einfach einen "normalen" Account. Ich folge vielen Bloggern, Podcastern und einigen Menschen, die ich so über die Zeit interessant fand. Da bekomme ich dann immer mal wieder Neuigkeiten; Link auf Blogeinträge, etc mit, bin hin und wieder recht kurzweilig unterhalten. Ich selbst schreibe fast nie. Von daher bin ich auch eher nicht so das typische Beispiel. Schaut euch mal http://twitter.com/katjaberlin an, ich finde das witzig. Ich kann mich daran erfeuen. Dazu ersetzt es bei mir vielmals den Feedreader. Es hat in meinem Fall aber bestimmt 1 Jahr gedauert bis ich mir da die passenden Leute zusammengesucht habe. Einfach mal reinschauen bringt wenig.

Daher mag ich Twitter! Identica ist sicher gut vom Ansatz, aber bisher (hier fehlte der Abschluss des Satz) fehlte mir da irgendwie der Zugang.

an andere Soziale Netzwerke komm ich nicht so ran. Ich bin da wohl doch etwas paranoid. Flickr mag ich gern, da kann man so schön Bilder schauen..... Sicher eine Macke von mir...

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #18 on: 2011/01/11, 22:50:28 »
Im KFZ Sinne bin ich ja bald ein Millionenobjekt, dank an 944 für den Gedanken, den ich zu denken nicht gedacht hatte, als ich darüber nachdachte, was ich bloß denken soll in einer gedankenlosen Zeit, als ich dachte, dass ich bald gar nichts mehr denke, wenn das Denken gedankenleer bleibt!
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

ralv

  • Guest
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #19 on: 2011/01/11, 22:55:04 »
wenn ich das alles so lese...dann bekomme ich doch langsam angst vorm älterwerden...  8)

Offline henning

  • User
  • Posts: 250
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #20 on: 2011/01/11, 23:57:54 »
Moin,

keine Angst , das geht wie von selbst........ :D
Das Leben beginnt wenn der Dackel tot ist und die Kinder aus dem Haus.

Tschuess
Henning
You can never be lost , if you don’t care where you are
=================================
64Bit LMDE-2 up-to-date auf : Asus P8Z68-Vpro / i7-2600K / 8 GB Ram / Crucial MX-100 256 GB als Systemplatte / 2 x Samsung HD 4 TB

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #21 on: 2011/01/12, 09:33:48 »
Älter werden hat auch seine Vorteile. Z.B. Ausweis wegwerfen, sich schätzen lassen und Rente beantragen. Aber die haben ja die Einstiegsvoraussetzungen höher gelegt.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

944

  • Guest
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #22 on: 2011/01/12, 14:11:02 »
Quote from: "ralv"
wenn ich das alles so lese...dann bekomme ich doch langsam angst vorm älterwerden...  8)


Das war nicht beabsichtigt, sorry. Ich habe einfach mal meine 2cent zusammengeschrieben.

ralv

  • Guest
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #23 on: 2011/01/12, 15:06:46 »
kein problem...das ist nichts, was sich nicht mit einer ausgiebigen kneipentour durch die altstadt beheben ließe  :wink:

944

  • Guest
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #24 on: 2011/01/12, 15:20:33 »
klingt ausgezeichnet, müssen wir nur noch die räumliche Distanz beheben ....

ralv

  • Guest
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #25 on: 2011/01/12, 17:31:51 »
so schnell kommt man vom microblogging zur kneipentour...

@944: ich weiss ja nicht, wo auf dieser erdscheibe du wohnst...aber möglicherweise sieht man sich ja beim linuxtag in berlin (11.-14. mai, glaube ich). devil sagte, er bräuchte dabei noch hilfe...und ich habe vor, dabeizusein. auf sowas wie die münsteraner altstadt wird man da allerdings verzichten müssen...aber da bin ich durchaus flexibel ;)

WilhelmHH

  • Guest
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #26 on: 2011/01/23, 00:05:18 »
Quote from: "ralv"
... bekomme ich doch langsam angst vorm älterwerden...  8)


carpe diem

Eine facebook.Seite käme in Betracht. Just for fun. :lol:

diaspora ist aber sympathischer.

P.S.
sorry, das Forum reagierte zu langsam und ich daraufhin zu schnell.

WilhelmHH

  • Guest
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #27 on: 2011/01/23, 00:05:35 »
sorry, das Forum reagierte zu langsam und ich daraufhin zu schnell

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.062
    • http://www.klangruinen.de/
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #28 on: 2011/01/23, 00:15:20 »
facebook? Wer will den nicht mehr Herr seiner Daten sein?? Fänd ick nich jut ......

WilhelmHH

  • Guest
aptosid.de bei Microbloggingdienst identica
« Reply #29 on: 2011/01/23, 00:34:38 »
Ich hatte dabei an das Projekt gedacht.

Bedenken für die eigene Person versteh ich.