Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] aptosid.de ist wieder da  (Read 7847 times)

Offline vibora

  • User
  • Gravatar
  • Posts: 27
[DE] aptosid.de ist wieder da
« on: 2011/04/05, 21:47:23 »
Ich möchte mit diesem Thread mal die Community informieren, wie es denn nun weitergeht mit aptosid.de.

Der Server ist für die Community gesichert, und wird solange ich noch atme auch der Community zur Verfügung gestellt!

Die Domain ist erst einmal nur per DNS auf uns umgebogen, leider muß ich dazu sagen, ist die Domain noch nicht in trockenen Tüchern.

Aber wir sind dran, und werden euch sobald es Neuigkeiten zu dem Thema gibt, hier gleich informieren.

Nochmal was in eigener Sache.
Leider habe ich bedingt durch mein Privatleben in den letzten Monaten nicht allzu viel Zeit gehabt, daher gab es auch keinerlei offizielle Stellungnahme zu dem Thema von meiner Seite.

An dieser Stelle möchte ich mich dafür entschuldigen, und gelobe Besserung!

Was mir ganz besonders wichtig ist, fangt nicht schon wieder an euch gegenseitig verbal zu zerfleischen, das bringt keinem etwas!

Bringt euch lieber weiterhin konstruktiv in das Projekt mit ein.
Das ist mir ein großes Anliegen für die Zukunft, ich hoffe ich werde nicht enttäuscht

Greetings
vibora
Sir! We are surrounded! - Excellent! We can attack in any direction!
Light travels faster then sound, which is why some people appear bright, until you hear them speak

Spinne

  • Guest
aptosid.de ist wieder da
« Reply #1 on: 2011/04/05, 22:13:21 »
Sali vibora

Ersteinmal ein ganz grosses Danke, dass Du dich der Sache mit angenommen hast und den Server zur Verfügung stellst.
Ich möchte an dieser Stelle vibora einfach nur mal Recht geben in Punkto:
**Was mir ganz besonders wichtig ist, fangt nicht schon wieder an euch gegenseitig verbal zu zerfleischen, das bringt keinem etwas! **

Ich denke das Forum sollte wirklich in erster Linie dafür zu Nutze gemacht werden und auch zum Nutze sein um Antworten auf Fragen zum "Thema" zu bekommen. (aptosid und was halt dazu gehört / vll auch mal was nicht unbedingt dazu gehört). Ich denke dafür ist das Forum gemacht worden.
In erster Linie Support.

Entschuldigen musst Du dich denke ich nicht wirklich :) , zumindest habe ich grosses Verständnis dafür, das Privatleben und reale Welt nun mal vorgehen.

Nochmals ein Danke an alle Beteiligten, die das .de Forum *wiedergeholt* haben, und es weiter leben lassen.


Grüsse aus der Schweiz
Tine

Offline sidlix

  • User
  • Posts: 115
aptosid.de ist wieder da
« Reply #2 on: 2011/04/05, 22:49:39 »
@vibora: Vielen, vielen Dank, dass du dich darum gekümmert hast, das weitergeht kann. Und, dass dein Privatleben vorgeht, sollte uns allen klar sein. Schließlich haben wir keine von uns bezahlte Dienstleistung von euch eingefordert, sondern ihr stell euer Wissen uns zur Verfügung und das in der Freizeit und kostenlos.

In diesen Sinn, nochmals Danke
Seeedlix
s i d l i x
... .. -.. .-.. .. -..-
debian s i d +  nee l i x

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
aptosid.de ist wieder da
« Reply #3 on: 2011/04/06, 09:56:40 »
Hi vibora,
auch von mir ein Danke für dein entschlossenes Handeln.

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
aptosid.de ist wieder da
« Reply #4 on: 2011/04/06, 10:16:45 »
dem Dank möchte ich mich einfach anschließen.

mylo

  • Guest
Re: aptosid.de ist wieder da
« Reply #5 on: 2011/04/06, 22:22:58 »
Quote from: "vibora"
...
Bringt euch lieber weiterhin konstruktiv in das Projekt mit ein...


Interessant für Außenstehende wäre mal zu erfahren, was das Projekt nun ist, sein will, sein wird oder sein soll.

Verstehen können das die informationstechnisch Außenstehenden nicht.

Was zu verstehen ist:

Es gibt hier

(hier:= history{kanotix>sidux>aptosid>whoknowsid>null?!...})

viele nette, engagierte Leute, die etwas tolles auf die Beine stellen und auch gerne helfen.
Sie alle haben Spaß an der Sache (gehabt), auch wenn mal geraunzt wird, weil eine Frage zum 888. Mal gestellt wird oder mancher zu bequem ist, Forum/Wiki/Manual zu durchforsten.

Es gibt aber auch manche (wohl wenige), die ihre Vorstellungen kompromißlos durchsetzen wollen, was ihnen als Gestalter ja erstmal zusteht. Wenn aber hierbei das Ganze zum Einsturz kommt und das zum wiederholten Male, frage ich mich schon nach dem Antrieb.
Eine eigenartige Art von Masochismus, oder einfach nur die Unfähigkeit aus Erlebtem zu lernen?

Keine Ahnung, aber in der Natur hätte da die Evolution schon einen Strich gezogen.
Leider schwehlen ja Forum und Chat vor sich hin, der Elan ist gewichen. Mal schauen wie es weitergeht. Eine Distribution nur für zwei Leute oder für einen selbst, braucht keine Öffentlichkeit...

Eines ist klar:

Bei allem Spaß an der Sache (Sache meint hier Linux/debian und der Austausch mit Gleichgesinnten, gegenseitige Hilfe und weiteres), will man doch ein funktionierendes System haben. Ob man drauf angewiesen ist oder sich im Bekanntenkreis nach der Windows-Verabschiedung nicht blamieren will, egal.

Umschauen werde ich mich, OpenSuse oder was auch immer...aber Ruhe muß her und nicht infantiler Verbalkrieg einiger weniger, die viele Gewillte zur virtuellen Selbstwerterhöhung mißbrauchen.

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
Re: aptosid.de ist wieder da
« Reply #6 on: 2011/04/07, 00:50:57 »
Quote from: "mylo"
Es gibt aber auch manche (wohl wenige), die ihre Vorstellungen kompromißlos durchsetzen wollen, was ihnen als Gestalter ja erstmal zusteht.
Auf aptosid.de gibt es keinen mehr, der über Leichen geht!
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
Re: aptosid.de ist wieder da
« Reply #7 on: 2011/04/07, 08:46:40 »
Hi mylo,
Quote from: "mylo"

Interessant für Außenstehende wäre mal zu erfahren, was das Projekt nun ist, sein will, sein wird oder sein soll.
[...]

Das ist es ja gerade, in meinen Augen herrscht ihr ziemlicher Stillstand was die Weiterentwicklung dieser Community betrifft. Nach den aktuellen Vorfällen müssten sich viele fragen wie kann man solche Situationen in Zukunft vermeiden und wie machen wir es besser zukünftig. Leider kann ich bis jetzt keinen Ansatz erkennen, das sich irgendetwas bewegt hier. Ich bin ehrlich gesagt enttäuscht :-(


Quote from: "mylo"

Es gibt hier
(hier:= history{kanotix>sidux>aptosid>whoknowsid>null?!...})

viele nette, engagierte Leute, die etwas tolles auf die Beine stellen und auch gerne helfen.
Sie alle haben Spaß an der Sache (gehabt), auch wenn mal geraunzt wird, weil eine Frage zum 888. Mal gestellt wird oder mancher zu bequem ist, Forum/Wiki/Manual zu durchforsten.

...ja das trifft auch auf mich voll und ganz zu.

Quote from: "mylo"

Es gibt aber auch manche (wohl wenige), die ihre Vorstellungen kompromißlos durchsetzen wollen, was ihnen als Gestalter ja erstmal zusteht. Wenn aber hierbei das Ganze zum Einsturz kommt und das zum wiederholten Male, frage ich mich schon nach dem Antrieb.

Ich denke bewusst will dies keiner hier, aber es sind hier einige Leute die einfach nichts ändern wollen und einfach weiterwurschteln wollen. Das klappt nur bis zum nächsten großen Rums! Das sind die eigentlichen Bremser hier und sie wissen nicht mal das dies über kurz oder lang zum Zerwürfniss der deutschen Community führt.

Quote from: "mylo"

Leider schwehlen ja Forum und Chat vor sich hin, der Elan ist gewichen. Mal schauen wie es weitergeht. Eine Distribution nur für zwei Leute oder für einen selbst, braucht keine Öffentlichkeit...

Genau das ist es!!!! Wieso sollen wir uns hier exklusiv mit nur einer Distribution befassen die eine zweifelhafte Zukunft hat. Hier wäre es angesagt unsere Themenschwerpunkte deutlich weiter zu fassen und zwei, drei Distributionen mehr ins Boot zu nehmen. Auch eine deutliche Abgrenzung vom Namen des Forums (Domainname) halte ich für sehr sinnvoll um somit unsere Unabhängigkeit nach außen hin sichtbar zu zeigen.

Quote from: "mylo"

Eines ist klar:
Bei allem Spaß an der Sache (Sache meint hier Linux/debian und der Austausch mit Gleichgesinnten, gegenseitige Hilfe und weiteres), will man doch ein funktionierendes System haben. Ob man drauf angewiesen ist oder sich im Bekanntenkreis nach der Windows-Verabschiedung nicht blamieren will, egal.

Spaß und nette Leute sind für mich das wichtigste um mich für eine Community zu interessieren und mich einzubringen. Das leidet momentan sehr unter den aktuellen Vorfällen. Ich bin nicht gewillt das auf längere Sicht "auszuhalten".

Quote from: "mylo"

Umschauen werde ich mich, OpenSuse oder was auch immer...aber Ruhe muß her und nicht infantiler Verbalkrieg einiger weniger, die viele Gewillte zur virtuellen Selbstwerterhöhung mißbrauchen.

Klar, man sollte schon in Ruhe diskutieren können, aber hier wird nicht konstruktiv disktutiert sondern nur resigniert oder gestänkert.

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
Re: aptosid.de ist wieder da
« Reply #8 on: 2011/04/07, 11:07:14 »
@bluelupo, es gab nicht "Vorfälle", es gab genau nur einen Vorfall, der behoben ist und wohl nicht wieder vorkommt:

- Die Abschaltung von aptosid.de

Nur zur Klarstellung, dass unbedarfte nicht panisch werden und uns leider verlassen, wie ralv.
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
Re: aptosid.de ist wieder da
« Reply #9 on: 2011/04/07, 20:55:20 »
Ich würde mal behaupten, dass ralv nicht unbedarft ist oder war - er hat für sich Konswquenzen gezogen.

@bluelupo: Der Wille zur Veränderung ist ja da, sonst würden sich nicht so viele Leute an den Diskussionen beteiligen. Das momentan nicht unbedingt mit Wattebällchen geworfen wird, ist irgendwie verständlich. Nur endlos schwatzen bring auch nichts. Der Poll wurde ja schon erfunden. Mir fallen da auf Anhieb ein paar Themen ein:

1. Enge Bindung an aptosid behalten(ja/nein/weis nicht)  
2. Domainnamen ändern? (ja/nein/weiss nicht)
3. Weitere Distributionen (Liste)

Und das nacheinander, Wenn 1. ja haben sich die restlichen Punkte erledigt. Auch wenn ich damit Eulen nach Athen trage - Mir wäre es mehr als recht, wenn man einfach nur alle sid-user ansprechen würde. Unabhängig vom Weiterbestehen oder dem Untergang von aptosid wird sid auf jeden Fall bleiben. Mit aptosid als Aushängedistribution und gezähmten sid wäre es sehr schön - es würde aber auch ohne funktionieren. Wenn eine Tür zugeht, öffnen sich halt andere.

Meine 2 cent.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
Re: aptosid.de ist wieder da
« Reply #10 on: 2011/04/07, 21:46:57 »
das mit sidux/aptosid als aushängeschild habe ich lange genug probiert. teilweise habe ich bei debian damit offene türen  eingrannt. es wird im endeffekt von den devs hier nicht gewollt.

greetz
devil

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
Re: aptosid.de ist wieder da
« Reply #11 on: 2011/04/07, 22:18:44 »
Auch wenn ich mich unbeliebt mache: Von welchen devs redest Du? Welches Mitspracherecht haben diejenigen bei einer nicht offiziellen Seite, die zufälligerweise aptosid.de heisst? Im Endeffekt sehe ich im Manual des aptosid-Teams nur 4 aktuelle Namen ausser Dir, die ich schon mal hier gelesen habe.

Um noch genauer zufragen: Du scheinst der Sache nicht abgeneigt zu sein. DonKult lese ich regelmäßig in debian commits, vibora  hat dankenswerter Weise das Forum wieder möglich gemacht, hubi weiss ich nicht. Wer könnt also auf einer inoffiziellen Seite, die für aptosid.com so unwichtig wie irgendwas zu sein scheint, hier blocken können oder wollen?

EDIT: Ich weiss, das es eventuell unhöflich ist, dass so an Namen festzumachen, aber bei diesen wenigen Namen ist ds wohl legitim, hoffe ich.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
aptosid.de ist wieder da
« Reply #12 on: 2011/04/07, 22:35:56 »
zumindest mal klartext, ohne drumherumzureden. Unhöflich finde ich es auch nicht. Also warum nicht?