Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)  (Read 5550 times)

planlos

  • Guest
[DE] Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« on: 2011/07/28, 19:17:18 »
Hallo zusammen,

mein Name ist Tom. Ich bin seit geraumer Zeit ein stiller Mitleser in den beiden Foren (DE und EN) und war bis heute nicht angemeldet, da ich nicht so der Forenmensch bin und meine Fragen durch die Posts anderer auch so immer beantwortet wurden. Nun bin ich aber auf ein Problem gestoßen, für dass ich keine Antwort finde. Daher hab ich mich nun angemeldet und bitte um Hilfe.
Nach einem DU bei dem ich mir auch den neuen Kernel installieren ließ (Kernelinstallation ist auf manuell) kann ich nicht mehr aus KDE Programmen heraus drucken. Eine Testseite mit CUPS geht jedoch und auch mit "lp -d" kann ich drucken. In der CUPS Oberfläche wird der Drucker angezeigt, wenn ich auf die Schaltfläche "Drucker" gehe. Wenn ich allerdings auf "Verwaltung" -> "verfügbare Drucker anzeigen" gehe, kommt nur "Keine Drucker verfügbar".
Mach ich im Terminal (als User) eine "lpstat -a" wird der Drucker (Samsung ML-2510 Laser) angezeigt:

Code: [Select]

tom@fips:~$ lpstat -a
ML-2510-Series akzeptiert Anfragen seit Do 28 Jul 2011 18:19:09 CEST
scx4100 akzeptiert Anfragen seit Do 28 Jul 2011 18:11:12 CEST


und wie gesagt, auch drucken kann ich so:

Code: [Select]

tom@fips:~$ lp -d ML-2510-Series test.pdf
Anfrage-ID ist ML-2510-Series–14 (1 Datei(en))


Zur Info noch ein uname -a:

Code: [Select]

Linux fips 3.0-0.slh.4-aptosid-amd64 #1 SMP PREEMPT Tue Jul 26 14:03:41 UTC 2011 x86_64 GNU/Linux


Wenn ich nun aber aus z.B. Okular drucken möchte, wird im Dialog zwar der Drucker angezeigt, aber nach einem Klick auf "Drucken" passiert gar nix.

Vor dem DU hat alles einwandfrei funktioniert.
Ich weiß echt nicht mehr weiter und hoffe, dass mir jemand helfen kann.

Viele Grüße
Tom

arwa

  • Guest
Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« Reply #1 on: 2011/07/28, 20:03:48 »
Hiermit hängt das aber nicht zufällig zusammen?
http://aptosid.com/index.php?name=PNphpBB2&file=viewtopic&t=1555&sid=bf684d26744ea8119a07e5c58554966a

Ist das Paket python-qt4-dbus noch installiert?

arwa

  • Guest
Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« Reply #2 on: 2011/07/28, 20:04:53 »
Ach so, hast Du noch einen älteren kernel installiert? (Sollte man ja immer). Boote den mal und probiere, ob es damit geht. (Wobei ich nicht glaube, dass es am kernel liegt, wenn das Drucken über die commandline geht)

planlos

  • Guest
Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« Reply #3 on: 2011/07/28, 20:55:46 »
Hallo arwa,

vielen Dank für deine Antwort.
Ja, ich habe noch den vorheriger Kernel installiert. Wenn ich den boote, geht alles einwandfrei. Das es an dem Pythonproblem liegt glaube ich nicht. Es ist ein Samsung Drucker und kein HP.
Zumindest müsste ich dann ja irgend eine Form von Fehlermeldung bekommen, oder? Allerdings, glauben heißt bekanntlich nicht wissen und daher könnte es natürlich doch daran liegen. Nur komme ich damit leider nicht recht viel weiter. Kann man das irgendwie testen?

Vielen Dank nochmal.

Gruß
Tom

arwa

  • Guest
Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« Reply #4 on: 2011/07/29, 10:09:54 »
Nach Fehlermeldungen zu gucken ist eine gute Idee.

Schau mal nach einem fehlgeschlagenen Druckversuch, ob in /var/log in eine Datei was geschrieben wurde "ls -ltr /var/log". Und wenn ja, was. Speziell auch die cups Logfiles in dem cups-Unterverzeichnis könnten interessant sein.

Wenn es eher auf Applikationsebene ist, dann ist ggf. auch im Homeverzeichnis die Datei .xsession-errors interessant.

bastel

  • Guest
Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« Reply #5 on: 2011/08/02, 21:15:54 »
Hallo. Ich hab ein ähnliches Problem.
In Cups wir mir zwar mein Drucker angezeigt aber es steht dor unter Druckerstatus folgendes: Paused - "Unplugged or turned off"
Wenn ich was druckern möchte passiert gar nix.

Gruß bastel

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.062
    • http://www.klangruinen.de/
Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« Reply #6 on: 2011/08/02, 21:16:57 »
anderen treiber auswählen, dann gehts ;)

bastel

  • Guest
Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« Reply #7 on: 2011/08/02, 21:29:53 »
Hmm... Habe im Handbuch nur etwas über "cups" gelesen, und bis vor das letzte D-U ging das ja auch wunderbar.

Offline reddark

  • User
  • Posts: 1.062
    • http://www.klangruinen.de/
Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« Reply #8 on: 2011/08/02, 21:41:50 »
über das webinterface von cups, drucker administrieren und da irgendwo einen neuen treiber zuweisen .. habs leider grad nicht vor mir ...

bastel

  • Guest
Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« Reply #9 on: 2011/08/02, 21:49:49 »
ok danke werd es mal ausprobieren

bastel

  • Guest
Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« Reply #10 on: 2011/08/07, 19:32:10 »
Also hat geklappt - habe den alten Drucker entfernt und nen neuen hinzugefügt. Mußte den aber noch als Standart-Drucker einrichten damit ich unter Dolphins Kontext-Menue drucken konnte.

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
Drucker streikt in KDE nach DU (Kernel 3.0.0)
« Reply #11 on: 2011/08/07, 20:54:50 »
bastel,
es heisst Standard, und einen thread zu kapern ist nicht die feine englische art. :)

greetz
devil