Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Rat zu neuem Mainboard und Prozessor  (Read 7301 times)

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
[DE] Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« on: 2011/08/26, 12:41:20 »
moin,
es soll ein neues Mainboard für nen core i7 her. Und ich wollte mal Eure Meinung bzw. Erfahrung zu diesem Thema abfragen.
Welches Mainboard ist zu empfehlen? Nimmt man nen i7 2600 mit HD2000 Grafik, oder nen i7 2600k mit HD3000 Grafik?
Ausser VDR an hdmi fernseher 1080p, Bildbearbeitung, stelle ich keine Anforgerungen an die Grafik.
Blueray kann man unter Linux ja wohl eh vergessen oder?
Übertakten werde ich den Proz. eh nicht.

Braucht man da nen i7 2600k oder tuts da auch der einfache 2600?

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #1 on: 2011/08/26, 19:38:14 »
Ich hab mir, nur wegen der besserern Grafik einen 2600k gegönnt. Das Mainboard dazu kommt von MSI und heisst H67MA-E45. Zusammen mit 8 GByte Ram und ner OCZ Vertex3 ein _sehr_ performantes System ohne Probleme.

greetz
devil

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #2 on: 2011/08/26, 22:23:03 »
Danke für die Rückmeldung, hilft mir bei der Entscheidung. Die ca 70€ Unterschied liegen dann auch noch drin.

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #3 on: 2011/09/06, 10:57:13 »
Hallo devil,

hast Du die Temperaturanzeige von Mainboard und Prozessor
hHinbekommen? Ansonsten begeistert die Zusammenstellung Board/i/2600k/OzZ-Vertex3.

Offline henning

  • User
  • Posts: 250
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #4 on: 2011/09/11, 02:45:49 »
Moin,

ich hab hier jetzt auch ein i7-2600k System liegen, das wartet allerdings noch auf den Einbau. Der Speicher (8 GB) kommt erst Dienstag aus Deutschland. Und es fehlt noch ein ordentlicher CPU Kuehler.
Der mitgelieferte ist etwas mickerig ;-) Zumal es hier ja etwas waermer werden kann im Sommer.
Was habt Ihr eingebaut ? bzw zu was koennt Ihr raten. ?
Scythe Mugen 2 bzw 3 ?

Tschuess
Henning

PS : leise muss das Teil sein ;-)
You can never be lost , if you don’t care where you are
=================================
64Bit LMDE-2 up-to-date auf : Asus P8Z68-Vpro / i7-2600K / 8 GB Ram / Crucial MX-100 256 GB als Systemplatte / 2 x Samsung HD 4 TB

Offline ayla

  • User
  • Posts: 1.745
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #5 on: 2011/09/11, 08:32:43 »
Hallo, hab mir gerade -auf die Ratschläge von devil und agaida im IRC hin- ein System mit dem 2600k aufgebaut.
Hab einen Mugen3 als CPU-Lüfter und zwei 120er-Enermax UCTB12 als Gehäuselüfter.
Die Kiste steht unter meinem Tisch und ist überhaupt nicht zu hören, also jedenfalls leiser als mein Tinitus. :)

Temperaturmessung krieg ich noch nicht hin. Anzeige im BIOS nach einem reboot 30°.

Gruß
ayla

PS. Danke an dieser Stelle für die Tipps hier und im IRC -und die Vertex3 macht das Ganze -hmm- sehr "flüssig".

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #6 on: 2011/09/11, 10:02:09 »
Hier werkelt ein Noctua NH-D14, welcher 4 Gehäuselüfter ergänzt. Gehäuse ist Antec DF-35. Der Rechner steht neben mir und säuselt bestenfalls unauffällig. Alle lüfter laufen auf minimaler Drehzahl ebenso wie der NH-D14.

greetz
devil

Offline henning

  • User
  • Posts: 250
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #7 on: 2011/09/11, 17:09:41 »
Moin,

aha, das hilft ja schon mal weiter. Bei mir steckt das alles in einem LianLi GehaeusePC-V 1000. Das Teil war zwar nicht ganz so billig, aber ich kann jedem nur raten ein ordentliches Gehaeuse anzuschaffen :-) Spaetestens beim 2ten Umbau / upgrade weiss man das zuschaetzen.
Entweder wirds dann ein Mugen 3 oder ein ZALMAN CNPS10X. Je nachdem was man kriegen kann.

Tschuess
Henning
You can never be lost , if you don’t care where you are
=================================
64Bit LMDE-2 up-to-date auf : Asus P8Z68-Vpro / i7-2600K / 8 GB Ram / Crucial MX-100 256 GB als Systemplatte / 2 x Samsung HD 4 TB

StephanVolkmann

  • Guest
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #8 on: 2011/09/11, 20:02:47 »
habe auch gerade nen sandy-bridge sys gebaut mit:
-ASRock Z68 Pro3-M, weils nµATX sein sollte,
-Core i5-2500K (HD3000 wie beim i7)
-Scythe Big Shuriken, weil Top-Blower auch ram und spannungsregler kühlt

MSI Z68MA-ED55 wäre noch ne Alternative gewesen,
aber 2600er+MSI board wären zusammen 110.- teurer und unnötig

PS, Temps und Lüfterdrehzahlen beim Asrock kein problem

cu, stephan

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #9 on: 2011/09/11, 20:16:55 »
mit dem letzten du hab ich jetzt auch die Temperaturanzeigen. Bei mir werkelt noch der mit der CPU gelieferte Kühler, laut ist der nicht, aber auch nicht wirklich leise bis unhörbar. Werde mich mal nach einem besseren umsehen.

Offline ayla

  • User
  • Posts: 1.745
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #10 on: 2011/09/11, 20:22:53 »
Quote from: "dieres"
mit dem letzten du hab ich jetzt auch die Temperaturanzeigen.


yupp, auf Deinen Hinweis hin gerade das Miniprogramm in die Kontrolleiste eingefügt :)

Gruß
ayla

Offline henning

  • User
  • Posts: 250
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #11 on: 2011/09/15, 15:40:07 »
Moin,

so, der Tag des Umbau's rueckt naeher. Frage jetzt muss ich vor dem Umstoepseln von MB & Graphic etwas am System aendern damit es anschliessend weiterlaeuft ?
Grafikkarte (Nvidia) raus , on board grafik rein.
Sonst noch etwas zubeachten ?

Tschuess
Henning
You can never be lost , if you don’t care where you are
=================================
64Bit LMDE-2 up-to-date auf : Asus P8Z68-Vpro / i7-2600K / 8 GB Ram / Crucial MX-100 256 GB als Systemplatte / 2 x Samsung HD 4 TB

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.846
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #12 on: 2011/09/15, 16:26:22 »
Falls du Nvidia-treiber benutzt hast, musst du alles entfernen mit nvidia im Namen [dpkg -l | grep nvidia] Dann noch in Xorg.conf.d die xorg.conf entfernen. Wenn der Intel-Treiber installiert ist, solltest Du ein Bild kriegen. Ansonsten muss wohl Grub neu geschrieben werden.

greetz
devil

Offline henning

  • User
  • Posts: 250
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #13 on: 2011/09/17, 05:53:01 »
Moin,

so, hat alles geklappt mit dem Einbau und soweit ich sehen kann funktioniert alles :-)

Nur noch ne Frage zum Thema 3D :
Muss dazu noch ein spezieller Treiber eingebaut werden ?
Habe naemlich doch was gefunden was nicht funktioniert und ich denke mal es liegt an der Graphik.
VMWare Workstation laesst sich nicht dazu bewegen Ordnungsgemaess zuarbeiten. Keine richtige Grafikkarte vorhanden heisst es. Die VM Fenster werden dann schlicht weiss oder bleiben schwarz.

Tschuess
Henning
You can never be lost , if you don’t care where you are
=================================
64Bit LMDE-2 up-to-date auf : Asus P8Z68-Vpro / i7-2600K / 8 GB Ram / Crucial MX-100 256 GB als Systemplatte / 2 x Samsung HD 4 TB

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
Rat zu neuem Mainboard und Prozessor
« Reply #14 on: 2011/09/17, 10:28:51 »
Kann ich für VmwarePlayer bestätigen. Mit Xorg aus testing und fglrx geht es, mit radeon nicht. Auch die graphischen desktoperweiterungen, wie z.B. der Würfel für den Arbeitsbreichswechsel funktionieren nicht.

edit:
Huch, bin ich doch gerade durcheinandergekommen, richte gerade zwei neue Rechner ein, bei beiden der VmwarePlayer Fehler, beim Asus Am3+ Board mit Phenom 6x Prozessor lässt sich wie gesagt durch xorg downgrade und fglrx Abhilfe schaffen, beim MSI Intel Board mit Core i7 2600k frag ich mich auch ob ich noch irgendein mesa oder intel Paket vergessen habe. Eine erste Suche mit apt-cache hat mir noch nicht die Tomaten von den Augen gerissen.
ebenso würd ich lieber auf den Radeon Treiber setzen, aber was fehlt.