Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Real Time Clock - schreibt Linux Uhrzeit ins Bios ?  (Read 3601 times)

Offline rueX

  • User
  • Posts: 135
[DE] Real Time Clock - schreibt Linux Uhrzeit ins Bios ?
« on: 2014/08/15, 21:47:07 »
Habe inzwischen 2 neue Bios-Batterien gekauft und ausprobiert:

Aber es scheint nicht daran zu liegen:

Jedesmal ob ich Stunden oder Tage den Rechner ausgeschaltet habe und per Steckdosenleiste vom Netz genommen,
zeigt das Bios exakt 3 Std. früher an. Habe inzwischen XP im selben Rechner testweise hochgefahren und dort ist ebenso: 7:00 statt der korrekten 10:00 - alles übrige : wie Tag, Monat, Jahr war zu keinem Zeitpunkt falsch.

Frage: Schreibt Linux irgendetwas mit Time ins Bios - wär mir völlig neu !?

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.941
Re: Real Time Clock - schreibt Linux Uhrzeit ins Bios ?
« Reply #1 on: 2014/08/15, 22:02:06 »
Ja, Linux schreibt hwclock, und mit Linux + Windows parallel wirst Du immer ein Problem haben, solange Linux auf UTC und Windows auf localtime läuft, was bei beiden OS jeweils Standard ist.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline rueX

  • User
  • Posts: 135
Re: Real Time Clock - schreibt Linux Uhrzeit ins Bios ?
« Reply #2 on: 2014/08/15, 22:12:01 »
super-rasante-Antwort danke !

Da mein XP natürlich nicht-mehr ins Internet kann (Sys-Einstell-Verbindung-getrennt) ...ist dort die Localtime, wie im Bios ...

Was könnt ich tricksen, dass ich die Linuxzeit dauerhaft im Bios hab ?



Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.941
Re: Real Time Clock - schreibt Linux Uhrzeit ins Bios ?
« Reply #3 on: 2014/08/15, 22:13:08 »
Dann konfigurier Dein Linux auch auf localtime, da XP afaik kein UTC kann.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline michaa7

  • User
  • Posts: 2.304
Re: Real Time Clock - schreibt Linux Uhrzeit ins Bios ?
« Reply #4 on: 2014/08/16, 00:27:37 »
Falls du im LAN eine zeitserver laufen lassen kannst und XP zumindest zugriff auf das LAN gewären kannst dann installiere auf XP automachron mit zugriff auf den zeitserver im LAN.
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

Offline der_bud

  • User
  • Posts: 1.073
  • member
Re: Real Time Clock - schreibt Linux Uhrzeit ins Bios ?
« Reply #5 on: 2014/08/16, 08:31:40 »
XP auf UTC:
- regedit
- durchhangeln zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\TimeZoneInformation
- neuer DWORD Eintrag RealTimeIsUniversal
- Wert dezimal 1

Manchmal macht XP damit Probleme nach Suspend/Hibernate (falsche Uhrzeit), so dass towos Vorschlag Linux auf localtime zu setzen der sichere wäre.
« Last Edit: 2014/08/16, 08:34:59 by der_bud »
Du lachst? Wieso lachst du? Das ist doch oft so, Leute lachen erst und dann sind sie tot.