Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] [gelöst] Kaufempfehlung Fotodrucker unter Linux  (Read 5271 times)

holgerw

  • Guest
[DE] [gelöst] Kaufempfehlung Fotodrucker unter Linux
« on: 2015/01/19, 14:55:15 »
Hallo,

mein HP Photosmart D7260 ist nicht mehr in Ordnung, daher möchte ich mir einen neuen Fotodrucker zulegen. Folgendes ist mir wichtig:
1. Sehr gute Linuxunterstützung (freie Treiber und/oder Turboprint)
2. Guter Fotodruck, A4, A5, A6 randlos
3. Preislich zwischen 150 und 200 Euro.

Kann mir da jemand Tipps geben?

Viele Grüße,
  Holger
« Last Edit: 2015/01/26, 07:25:04 by holgerw »

Offline cryptosteve

  • User
  • Posts: 675
Re: Kaufempfehlung Fotodrucker unter Linux
« Reply #1 on: 2015/01/20, 21:41:43 »
Moin,
ich schließe mich der Frage an und frage ergänzend mal, ob es überhaupt einen Drucker unter Linux gibt, der Fotos randlos drucken kann?
- born to create drama -
CS Virtual Travel Bug: VF6G5D

Offline melmarker

  • User
  • Posts: 2.799
    • g-com.eu
Re: Kaufempfehlung Fotodrucker unter Linux
« Reply #2 on: 2015/01/20, 23:29:48 »
http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/products/Fax__Multifunctionals/InkJet/PIXMA_MX_series/MX925.aspx

http://www.chip.de/artikel/Canon-Pixma-MX925-Multifunktionsgeraet-Tinte-Test_64022214.html

Nur ein Problem - ich weiss nicht, ob der Linux-Support immer noch so unterirdisch beschissen ist, wie vor 3 Jahren. Damals hatte ich mir geschworen, nie wieder ein (was auch immer) Canon-Gerät zu kaufen oder zu empfehlen. Deshalb ist das auch nicht als Empfehlung zu sehen, eher als Hinweis. Ich würde immer nocht lieber das Geld verbrennen als es für Canon auszugeben.
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin, November 11, 1755)
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity. (Hanlons razor)

Offline absolut

  • User
  • Posts: 455
Re: Kaufempfehlung Fotodrucker unter Linux
« Reply #3 on: 2015/01/21, 01:25:04 »
was spricht eigentlich gegen ein aktuelles Nachfolgemodell des Druckers von HP?

holgerw

  • Guest
Re: Kaufempfehlung Fotodrucker unter Linux
« Reply #4 on: 2015/01/23, 13:02:39 »
Hallo,

danke für die bisherigen Antworten, ich habe mich für folgenden Drucker entschieden:
http://www.epson.de/de/de/viewcon/corporatesite/products/mainunits/overview/14034

Für den Epson Expression Photo xp-55 gibt es Linuxtreiber vom Hersteller und ich vermute, unter Turboprint werde ich den Drucker auch ordentlich zum Laufen bekommen.

Ich werde berichten, wie der Drucker unter Linux läuft.

Viele Grüße,
  Holger

 

holgerw

  • Guest
Re: Kaufempfehlung Fotodrucker unter Linux
« Reply #5 on: 2015/01/26, 07:24:31 »
Hallo,

ich habe den Drucker unter Linux eingerichtet. Mit dem Einbinden ins Netzwerk gab es Schwierigkeiten, daher habe ich das Gerät nun per USB an meinem Desktop Rechner.

Epson betet für Debian Pakete an, nach Installation konnte ich den Drucker über cups auswählen.

Die Qualität bei Fotos ist allerdings mit den Epson Treibern nicht so schön, man kann bei den Treibern kaum etwas enstellen. Das war übrigens bei dem HP Photosmart mit den original Treibern von HP ähnlich.

Mit Turboprint hingegen ist der Druck hervorragend. Der Drucker ist flott, Randlosdruck ist möglich.

Viele Grüße,
  Holger