Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] uniOS - Das ideale Betriebssystem  (Read 8695 times)

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[DE] uniOS - Das ideale Betriebssystem
« on: 2011/07/12, 20:36:51 »
Es kommt Innovation in den Markt: uniOS, von pickligen Jünglingen verbrochen und zu Weihnachten für 28€ auf dem Markt.

Ein Traum wird wahr, endlich frei von Linux, OSX und Windows. Leider ist das Ganze proprietär, so dass ich nicht in die Quellen schauen konnte.  :twisted:

Da aber ein ernstgemeinter Bericht im Fernsehen darüber lief, muss es stimmen. Ich habe noch mal auf den Kalender geschaut, es ist nicht der 1. April.
 
http://www.lokalkompass.de/luenen/leute/maik-ist-der-luener-bill-gates-d73163.html
http://www.macuser.de/forum/f33/unios-os-einfach-593788/

:rofl: Und nein, ich bin nicht auf Drogen, meine Frau hat mich direkt vom Kochen vor den Fernseher gezerrt, damit ich diese Sternstunde der Menscheit miterlebe. Die hat mich nur so merkwürdig angeschaut, weil ich einen dauerhaften Lachanfall hatte. :rofl:
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen


Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.842
uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #2 on: 2011/07/13, 14:03:22 »
mein senf dazu: http://www.pc-magazin.de/news/unios-das-eierlegende-wollmichsau-os-1158651,182.html
ohne was zum testen anzubieten solche wunder versprechen führt halt zum verriss.

greetz
devil

antitainer

  • Guest
uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #3 on: 2011/07/13, 17:20:16 »
ich find das Facebook-Profil http://www.facebook.com/bs.uni.os?sk=info übertrifft das noch alles. Vor allem der "iPhone-Modus"... wenn das wirklich funktionieren würde, dauert es bestimmt nicht lang, bis Apple dagegen vorgeht von wegen iTunes usw. Ich lass mich aber auch mal überraschen

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #4 on: 2011/07/14, 01:06:19 »
Also für mich klingt das alles eher nach einem Fake à la The Hotz.
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu

autoandimat

  • Guest
Re: uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #5 on: 2011/07/14, 01:26:15 »
Quote from: "spacepenguin"
Also für mich klingt das alles eher nach einem Fake à la The Hotz.

Glaube ich auch. Also wenn es wirklich ernst sein sollte und Ardour und Guitarix laufen würde ich die 28 Euro investieren. :wink:
Aber das ganze klingt wenig glaubwürdig.

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
Re: uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #6 on: 2011/07/14, 01:42:36 »
Das kann kein Fake sein - ich würde meinen Glauben in seriösen Journalismus verlieren. Die Buben vom RTL-Vorabendprogramm recherchieren doch gewiss sehr gründlich ...

28€ kann man auch in was Bleibendes investieren, billigen Alkohol zum Beispiel: Wo anders bekommt man 10-40%? Bleibend sind dann die Übelkeit und der Kater. Auf jedenfall sinnvoll angelegtes Geld. Wir wollen doch kein Betriebsystem kaufen

Nachtrag: Bei der Nachricht, dass slh 5 Stunden seiner Zeit für bessere Integration von proprietären Treibern in seinen Kernel gesteckt und dafür 10 Zeilen gecodet hat, hätte jeder gleich Fake gerufen  :twisted:
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

planlos

  • Guest
uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #7 on: 2011/08/23, 18:15:59 »
Na, das hat sich ja jetzt wohl erledigt. Der Junge hat zugegeben, dass er gelogen hat. Siehe hier:

http://de-de.facebook.com/pages/Wir-sind-We-und-Tab/200190270010927?sk=wall

Das ganze ist ein angepasstes Windows XP mit andLinux. Was der Kerl sich von dem Mist den er verzapft hat erhoffte, ist mir einh Rätsel.

Hier mal kurz als Zitat:

Quote

Sebastian Böttger
So, bin jetzt am Flughafen Dortmund. Ich denke alles wesentliche ist gesagt. Maik wahr sehr offen und ehrlich, und wir wissen jetzt was Sache ist. UniOS ist ein WindowsXP mit Addons die allesamt im Internet verfügbar sind. Ein Produkt ist es nicht.

Offline ralfi

  • User
  • Posts: 389
uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #8 on: 2011/08/24, 07:02:05 »
WindowsXP ? Im Beitrag von GOLEM steht Ubuntu als Basis ... Ist doch aber eh egal. Wer sich auch nur ansatzweise mit dem Thema beschäftigt, dem ist klar, was das ist: Unfug und Medienhype.
Gruss, ralfi

Niveau sieht von unten oft wie Arroganz aus ...

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #9 on: 2011/08/24, 12:04:03 »
http://de-de.facebook.com/BoediOS

Wenn schon, dann so. Nach dem Kiss-Prinzip. Wird bestimmt ein Renner.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

antitainer

  • Guest
uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #10 on: 2011/08/24, 13:14:23 »
die sind auch nicht schlecht:

http://www.facebook.com/hoaxos?sk=info

bjo

  • Guest
uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #11 on: 2011/08/24, 15:49:22 »
Und er faked weiter: https://twitter.com/#!/mmixdorf

erimar030279

  • Guest
uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #12 on: 2011/08/24, 18:25:56 »
http://www.dict.cc/?s=hoax vielleicht wollen die das auch so? Die Presse verhoaxen

planlos

  • Guest
uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #13 on: 2011/08/24, 19:14:46 »
Quote from: "erimar030279"
http://www.dict.cc/?s=hoax vielleicht wollen die das auch so? Die Presse verhoaxen


Wenn ich mir so durchlese was der Kerl twittert, bin ich geneigt das zu glauben. Andernfalls wäre er ein sicherer Kandidat für die Psychiatrie. Ein derartiger Realitätsverlust ist bei einem geistig gesunden Menschen schlicht nicht denkbar.

antitainer

  • Guest
uniOS - Das ideale Betriebssystem
« Reply #14 on: 2011/08/24, 19:29:55 »
also, mit so einer Äüßerung gehört man auf alle Fälle in die Psychiatrie:
Quote
Wir sind Fachleute! Sorry, aber nicht umsonst werde ich als Bill Gates vom Ruhrpott betitelt!


omg... weiter unten steht, man soll sogar als Betatester Geld bezahlen... was soll das den?  :shock: