Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] KDE 4.5.2  (Read 9750 times)

kris99

  • Guest
[DE] KDE 4.5.2
« on: 2010/10/18, 13:54:18 »
Hi,

ich habe heute morgen die kde4libs von 4.5.1 auf 4.5.2 geupdatet (Repo http://qt-kde.debian.net/debian/). KDE läuft gut und verlangt etwas weniger Prozessorleistung.  :D

Kris

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
KDE 4.5.2
« Reply #1 on: 2010/10/18, 15:38:13 »
Laufen die Kio-Slaves ordentlich? Bei Arch hab ich das Problem, dass ich nur mit Konqueror z.b. das Arch-Forum ordentlich darstellen kann. Mit allen anderen Browsern wird bei https nur die jeweilige php-Datei runtergeladen. Das war in meiner Erinnerung mit 4.5.1 noch nicht. Ich muss zugestehen, dass ich auch nicht mehr groß nachgesucht habe und die Lösung des Problems anderen Leuten überlasse.

Es wäre nur interessant zu wissen...
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.842
KDE 4.5.2
« Reply #2 on: 2010/10/18, 15:57:18 »
zumindest mit iceweasel und chromium keine probleme.

greetz
devil

kris99

  • Guest
KDE 4.5.2
« Reply #3 on: 2010/10/18, 17:26:44 »
Auch mit Firefox 4.0b8pre weder bei 5.4.1 noch bei 4.5.2 Probleme.

Kris

Offline OppaErich

  • OLE
  • User
  • Posts: 381
KDE 4.5.2
« Reply #4 on: 2010/10/18, 17:29:08 »
Ich hoffe doch dass der Freeze mich noch etwas vor 4.5 schützt. Ich hab' mal Fedora 14 vom Stick probiert. Der große (dual-core mit Radeon X 1550) schmiert ab sobald ich Effekte aktiviere, ja auch wenn ich "Blur" abschalte und der kleine (Atom 330 mit Nvidia ION) schaltet ab oder geht in irgendeinen Powersave Modus sobald der Grafikmode umgeschaltet wird. Alles mit freien Treibern. Das ist aber wohl 4.5.1.

Lang lebe der Freeze :D

polix

  • Guest
KDE 4.5.2
« Reply #5 on: 2010/10/19, 20:47:18 »
Läuft denn Dolphin stabil?

Bei meiner letzter Erfahrung mit KDE 4.5.0 und 4.5.1 war es so, dass Dolphin ständig eingefroren war oder sehr langsam war.

LG
Polix

Online towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.938
KDE 4.5.2
« Reply #6 on: 2010/10/19, 21:33:30 »
Quote
Powersave Modus sobald der Grafikmode umgeschaltet wird. Alles mit freien Treibern

Wie Du einen ION vernünftig mit freien Treibern betreiben willst, mußt Du mal näher erklären. Weder nouveau, noch nv unterstützt diesen Chipsatz.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline OppaErich

  • OLE
  • User
  • Posts: 381
KDE 4.5.2
« Reply #7 on: 2010/10/20, 17:30:06 »
Quote from: "towo"

Wie Du einen ION vernünftig mit freien Treibern betreiben willst, mußt Du mal näher erklären. Weder nouveau, noch nv unterstützt diesen Chipsatz.

Ich muss gestehen, ich weiß nicht was hier gerade läuft aber den proprietären habe ich nicht installiert. Es läuft in 1080p via HDMI wunderbar. Recht coole Distri hier: aptosid.  :wink:
Code: [Select]


(--) NV: Found NVIDIA ION at 03@00:00:0
(WW) Falling back to old probe method for vesa
(WW) Falling back to old probe method for fbdev
(II) Loading sub module "fbdevhw"
(II) LoadModule: "fbdevhw"
(II) Loading /usr/lib/xorg/modules/linux/libfbdevhw.so
(II) Module fbdevhw: vendor="X.Org Foundation"
        compiled for 1.7.7, module version = 0.0.2
        ABI class: X.Org Video Driver, version 6.0
(EE) open /dev/fb0: No such file or directory
(II) Loading sub module "int10"
(II) LoadModule: "int10"
(II) Loading /usr/lib/xorg/modules/libint10.so
(II) Module int10: vendor="X.Org Foundation"
        compiled for 1.7.7, module version = 1.0.0
        ABI class: X.Org Video Driver, version 6.0
(II) NV(0): Initializing int10
(II) NV(0): Primary V_BIOS segment is: 0xc000
(--) NV(0): Console is VGA mode 0x3

Darf ich aus dem "NV(0)" auf einen laufenden nv schließen ?

Kommt Mint nicht mit Nouveau ? Das läuft auch.

Nun weiß ich nicht was bei Dir "vernünftig" ist, kwin Effekte iss natürlich nicht. Filme guck' ich sowieso kaum und am Rechner schonmal gar nicht. Die Performance mit dem Atom ist ganz OK.

Online towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.938
KDE 4.5.2
« Reply #8 on: 2010/10/20, 17:43:44 »
Nur mal so zur Info, wenn ich einen ION hätte, würde ich die propritären Treiber installieren, um HD per vdpau zu schauen.
Was ich dir nicht glaube, daß dar Atom 1080p flüssig abspielt, weil das rein per Software geht. Das Ding ist dan sicher auf Vollast.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline OppaErich

  • OLE
  • User
  • Posts: 381
KDE 4.5.2
« Reply #9 on: 2010/10/20, 19:44:19 »
Deswegen schrieb ich ja dass ich eh fast keine Filme gucke und am Rechner schon gar nicht. Und ja, wenn ich auf eine andere Arbetsfläche wechsele und gucke auf den Sysmon dann stehen da überall 100% an. Ich muss auch ein paar Zehntel Sekunden warten aber das ist alles OK so für mich. Immer noch agiler als ein XP auf einem core2-duo :lol:

Ich habe noch eine verwaiste 64bit sidux Installation auf der ich den prop. laufen hatte. Der machte da Probleme oder irgendetwas in diesem Zusammenhang. Der frass Ram als gäbe es kein Morgen, ca. 150MB/h ohne dass ich irgendwas neues geöfffnet hätte. Chromium, Kmail, Amarok, kate, Sysmon und ein Okular - alle im Leerlauf. Das kann natürlich mittlerweile ganz anders aussehen, die habe ich vor etwa 2 Monaten zum letzten Mal gebootet.

TobiasS.

  • Guest
KDE 4.5.2
« Reply #10 on: 2010/10/20, 19:50:28 »
Quote from: "polix"
Läuft denn Dolphin stabil?


Man braucht zusätzlich noch dbus aus experimental, die Version in sid ist zu alt für KDE 4.5

polix

  • Guest
KDE 4.5.2
« Reply #11 on: 2010/10/21, 16:15:52 »
Quote from: "TobiasS."
Quote from: "polix"
Läuft denn Dolphin stabil?


Man braucht zusätzlich noch dbus aus experimental, die Version in sid ist zu alt für KDE 4.5


Ach so, und nach dem man dbus nachinstalliert hat, sind Freezes Geschichte oder?

kris99

  • Guest
KDE 4.5.2
« Reply #12 on: 2010/10/21, 18:49:58 »
Quote from: "polix"
Quote from: "TobiasS."
Quote from: "polix"
Läuft denn Dolphin stabil?


Man braucht zusätzlich noch dbus aus experimental, die Version in sid ist zu alt für KDE 4.5


Ach so, und nach dem man dbus nachinstalliert hat, sind Freezes Geschichte oder?


Bei mir schon:
Code: [Select]
apt-get install -t experimental libdbus-1-3
habe ich auf meinem System abgesetzt.

Kris

polix

  • Guest
KDE 4.5.2
« Reply #13 on: 2010/10/21, 20:57:59 »
Quote from: "kris99"
Quote from: "polix"
Quote from: "TobiasS."
Quote from: "polix"
Läuft denn Dolphin stabil?


Man braucht zusätzlich noch dbus aus experimental, die Version in sid ist zu alt für KDE 4.5


Ach so, und nach dem man dbus nachinstalliert hat, sind Freezes Geschichte oder?


Bei mir schon:
Code: [Select]
apt-get install -t experimental libdbus-1-3
habe ich auf meinem System abgesetzt.

Kris


Ach so, danke jetzt hoffe ich mal dass sich Dolphin ruhig verhält!  :lol:

LG
Polix

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
KDE 4.5.2
« Reply #14 on: 2010/10/27, 15:28:47 »
Also Dolphin läuft mit der experimental dbus-Version ohne freezes, ja. Allerdings hat er, zumindest hier, noch ein anderes Problem: Wenn ich mit den Icons rumspiele, also die Größe über den Schieberegler ändere, oder im aktuellen Icon-Theme etwas hinzufüge, also wenn der Icon-Cache aktualisiert wird, dann schmiert Dolphin irgendwann so dermaßen ab, daß es das ganze KDE mitreißt und nur noch ein Killen des X-Servers hilft. Erneut einloggen kann man sich dann nur, nachdem man den Icon-Cache /var/tmp/kdecache-username/ icon-cache.kcache gelöscht hat: https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=253665
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu