Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] [gelöst] gitweb  (Read 3984 times)

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[DE] [gelöst] gitweb
« on: 2011/04/27, 19:53:44 »
Hi,
ich stehe mal wieder auf dem Schlauch. Was muss ich tun, um das markierte gitweb wegzukommen. Ich hatte das schon mal und bin zu blöd, das wieder hinzubekommen

http://git.g-com.eu/gitweb/?p=testgit.git;a=summary

Das muss heissen:

http://git.g-com.eu/?p=testgit.git;a=summary

Die Subdomain soll ausschließlich das gitweb anzeigen, Sprich die Projektseite. Hat irgend jemand einen Tipp für mich? Ich glaub, das war ganz einfach...
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline ab

  • User
  • Posts: 117
gitweb
« Reply #1 on: 2011/04/27, 22:51:19 »
@agaida

in der .htaccess müsste es in etwa so beschrieben werden:
Code: [Select]
RewriteEngine On
    RewriteCond %{HTTP_HOST} git.g-com.eu $ [NC]
    RewriteCond %{REQUEST_URI} !/?sub=gitweb
    RewriteRule ^(.*)$ /?sub=gitweb [L]
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !(^g-com.eu $|^www.g-com.eu $) [NC]
RewriteRule ^\.*$ /error.htm [L]


Gruß ab

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[gelöst] gitweb
« Reply #2 on: 2011/04/28, 01:50:16 »
Danke für den Rewrite. So was hatte ich eigentlich nicht im Sinn, dass muss auch einfacher gehen, ich hatte das ja irgendwann in grauer Vorzeit schon mal eingerichtet. Damals konnte ich das, wusste aber nicht wozu ich git brauche ;).

In der Zwischenzeit habe ich mich endlos durchs Web gehangelt, um jede Menge falscher Anleitungen zu finden. Es sieht für mich so aus, dass die alle von einander abschreiben, dabei liegt die beste Anleitung so oder so allen Rechnern der Leute, die sich mit so was beschäftigen

Code: [Select]

less /usr/share/doc/git/README.Debian


Mein VH bis jetzt
Code: [Select]

<VirtualHost>
    ServerAdmin webmaster@g-com.eu
    ServerName      git.g-com.eu
    DocumentRoot /var/repo/gitosis/repositories
    ErrorLog /var/log/apache2/git.g-com.eu-error.log
    CustomLog /var/log/apache2/git.g-com.eu-access.log combined
    SetEnv GITWEB_CONFIG /etc/gitweb.conf
    Alias /static /usr/share/gitweb/static
    # der ist leider nötig, das in der .conf ist short icon abgebildet,
    # was immer das ist
    Alias /favicon.png /static/git-favicon.png
    ScriptAlias / /usr/share/gitweb/gitweb.cgi

    <Directory>
        #AuthType Basic
        #AuthName "Projekt Team"
        #AuthUserFile /var/repo/gitosis/repositories/.htpasswd
        #   AllowOverride None
        # Require valid-user

        Order allow,deny
            Allow from all
    </Directory>
</VirtualHost>


Das wars für heute, Sicherheit kommt morgen. Der Einbau der gitosis-Directorylist auch. Danke für die Hilfe.

Das mit einfach war diese Zeile: ScriptAlias / /usr/share/gitweb/gitweb.cgi

Apache ist nicht wirklich meine Baustelle.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
[gelöst] gitweb
« Reply #3 on: 2011/05/03, 13:07:14 »
Im Endeffekt ist es ein Chiliproject (fk. Redmine) mit gitosis, gitweb (evtl. cgit) auf Basis MySQL geworden. Ich bin zwar nicht wirklich ein Freund von Innodb, aber Sqlite3 oder gar postgreSQL hörten sich auf dem Atom noch unerotischer an. Mit einigen Performance-Anpassungen bei MySQL läuft das dann richtig flott und ist so mächtig geworden, wie ich das eigentlich gar nicht vorhatte. Die Repositories für gitweb schubse ich da allerdings immer noch per Hand rein, hab momentan keine Zeit das richtig zu machen.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen