seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2017/11/18, 18:31:53


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Wird AMD-RyZEN Out of the Box unterstützt von towos Kerneln?  (Read 727 times)

0 Members and 2 Guests are viewing this topic.

Offline CCarpenter

  • User
  • Posts: 172
    • http://www.greenvalleyranchschwand.de
Bei mir steht in diesem Jahr ein Hardwarewechsel an und ich liebäugle mit RyZEN.

1. Wird AMD-Ryzen Out of the Box unterstützt von towos Kerneln?
2. Chipsatz wie AMD X370, wird es da Probleme geben?
3. Wird es optimierte Kernel für RyZEN-Prozessoren (CPU/APU) geben?



Offline musca

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 708
  • sid, fly high!
Hallo CCarpenter,

die besten Chancen hast Du, wenn Du towo frühzeitig ein entsprechendes Testsystem spendest.

Grüße
musca
„Es irrt der Mensch, solang er strebt.“  (Goethe, Faust)

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.017
isch will auch eins. :)

Offline CCarpenter

  • User
  • Posts: 172
    • http://www.greenvalleyranchschwand.de
Towo hält doch von AMD gar nix, der würds nur kaputtmachen ;D

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.969
    • g-com.eu
Dann zu mir damit - ich hab hier nur so einen kleinen alten AMD rumstehen :P

Code: [Select]
CPU:       Quad core AMD FX-8350 Eight-Core (-HT-MCP-) cache: 8192 KB
           clock speeds: max: 4000 MHz 1: 2100 MHz 2: 2100 MHz 3: 1400 MHz     
           4: 1400 MHz 5: 1400 MHz 6: 1400 MHz 7: 1400 MHz 8: 1400 MHz         
Info:      Processes: 240 Uptime: 2:44 Memory: 1387.3/32144.2MB               
           Client: Shell (zsh) inxi: 2.3.5
All you need in this life is ignorance and confidence; then success is sure.   -- Mark Twain, 1887
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.  -- Hanlons razor

Offline JanB

  • User
  • Posts: 11

3. Wird es optimierte Kernel für RyZEN-Prozessoren (CPU/APU) geben?

sehr unwahrscheinlich, towo-kernel sind eigentlich immer ohne spezielle CPU-Optimierung.
Code: [Select]
# CONFIG_MK8 is not set
# CONFIG_MPSC is not set
# CONFIG_MCORE2 is not set
# CONFIG_MATOM is not set
CONFIG_GENERIC_CPU=y

bleibt nur selber bauen, wenn entsprechende Optimierung in den Kernel-Quellen & GCC verfügbar sind...

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.017
Man kann sinnvolle Optionen auch hier oder im IRC anfragen

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.969
    • g-com.eu
Nur mal so ne Anmerkung - die Kernel ohne Architekturoptimierung sind so mit das geringste Problem. Die restlichen Pakete sind auch nur auf die Klasse gebaut. Und das sind ein paar mehr. Aber da gibt es so eine Meta-Distribution, mit der man das auf die eigene Hardware - pro Rechner - wunderbar anpassen kann. Und da würde der Befehl wohl nach den Anpassungen lauten:

emerge world oder so :)
All you need in this life is ignorance and confidence; then success is sure.   -- Mark Twain, 1887
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.  -- Hanlons razor

Offline CCarpenter

  • User
  • Posts: 172
    • http://www.greenvalleyranchschwand.de
@Melmarker:
Was Larry the Cow a bit frustrated?  :D

... und heisst das nicht emerge -uD world ?  8)

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.969
    • g-com.eu
erm - nö, nix frustriert - nur wenn man so was spielen will, dann sollte man das richtig tun - einen großen Rechner nehmen und da einen DAK oder wie der heisst draufpacken. Und dann spiegelt man sich das debian source repo und lässt die Maschine kurz mal arbeiten - und dann installiert man die so optimierten Pakete aus dem eigenen Repo :P

Und zum Thema Gentoo - das tue ich mir nicht freiwillig an, da müsste ich zu viele Standardpakete ändern - und da ne ordentliche Systemd-Unterstützung rein implementieren ist auch nicht meins - oder zumindest nen Qt mit den von mir gewünschtten Optionen. Nenene - einmal gemacht wegen LXQt und nachdem ich das an Rennen hatte, schnell wieder gelöscht.
All you need in this life is ignorance and confidence; then success is sure.   -- Mark Twain, 1887
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.  -- Hanlons razor

Offline CCarpenter

  • User
  • Posts: 172
    • http://www.greenvalleyranchschwand.de
Danke an den tollen Kernel, towo, der Ryzen 7 1800X läuft out of the box samt dem Ganzen x370 Motherboard von Asus (Crosshair VI).

dmesg:
http://pastebin.com/v0LTPkjW

inxi -v7:
http://pastebin.com/R752zDDQ

Tolle Arbeit!

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.969
    • g-com.eu
Schon mal daran gedacht, die Entwickler Deiner Distribution mit so was zu versorgen? Wenn nicht wirds Zeit! 8)
All you need in this life is ignorance and confidence; then success is sure.   -- Mark Twain, 1887
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.  -- Hanlons razor

Offline CCarpenter

  • User
  • Posts: 172
    • http://www.greenvalleyranchschwand.de
Alle 3500 Kernelentwickler?  :P Und was nutzt Towo der Prozessor ohne Board? Ein Komplettsystem wird etwas teuer ...
« Last Edit: 2017/03/19, 23:39:33 by CCarpenter »

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.969
    • g-com.eu
Ok, anderer Versuch - mehr cores fürs Core-Team - ausser devil, der ist Intel-Fan :D

Edit: Hmm, auch gemein, aber devil bräuchte dann die AMD-Serverplattform für seine ganzen offnen Browsertabs - also so ca 32 echte Kerne und ein paar virtuelle würden da auch weiterhelfen ...
All you need in this life is ignorance and confidence; then success is sure.   -- Mark Twain, 1887
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.  -- Hanlons razor