Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic:  gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?  (Read 5812 times)

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« on: 2011/06/30, 13:20:40 »
habe gestern ein installiertes 686 system nach Anleitung aus dem englishen Forum (Link aus dem Hanbuch) von nvidia proprietär auf nouveau umgestellt, dabei auch ein distupgrade gemacht.
Das ganze lief normal durch, aber jetzt will kde nicht mehr.
lxde, gnome, xfce funktionieren. Der kde desktop fängt an zu starten, aber nach dem ersten bildchen im standard startbildschirm fällt er zurück in den kdm. Mit gdm3 das gleiche Verhalten. Keine vollgelaufene Platte, kde-cache gelöscht, volle schreibrechte auf /tmp.

habe auch schon kde-standard die kdebase pakete reinstalliert, ohne das irgendeine meldung kam.

Wo suche ich jetzt weiter nach dem Fehler?

habe vor dem dist-upgrade das Mainboard getauscht jetzt ein core2 duo, aber vor dem du ging alles mit dem board.

holgerw

  • Guest
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #1 on: 2011/06/30, 13:31:02 »
Hallo,

hast Du die Grafikkarte denn schon mal mit nouveau zum Laufen bekommen? Ich kenne zickende Nvidia Grafikkarten unter Opensuse, gerade weil da standardmäßig Nouveau benutzt wird und manche moderne Nvidia Karte damit gar nicht ordentlich zum Laufen zu bekommen ist, das geht von Artefakten und Störungen beim Betrieb von KDE ob mit oder ohne grafischer Effekte bis hin zu gar nicht startendem KDE.

Vielleicht wird auch Deine Karte noch nicht ordentlich von Nouveau unterstützt.

Viele Grüße,
  Holger

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.950
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #2 on: 2011/06/30, 13:53:51 »
Solange da auf KDE die Effekte aktiv sind, wird KDE mit nouveau auch nicht starten, es sei denn, man installiert libgl1-mesa-dri-experimental nach.
Aber auch dann sollte tunlichst keine 4XX/5XX Karte odr ION im Rechner stecken.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #3 on: 2011/06/30, 16:01:06 »
@holgerw
X läuft mit nouveau und gnome xfce oder lxde völlig ausreichend für mich.

@towo werde das paket aus experimental nochmal installieren und schauen. Da ich scon .kde komplett weggelöscht habe, sollten doch eigentlich die Voreinstellungen benutzt werden, also die effekte disabled, oder ?
Aber ich werde gleich mal testen ob das ne Änderung bringt.

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.950
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #4 on: 2011/06/30, 16:10:23 »
Das Paket ist nicht in Experimental. Das ist ganz normal in Sid, heisst nur experimental, weil der 3D-Support bei nouveau eben upstream als experimentell eingestuft ist.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #5 on: 2011/06/30, 17:21:55 »
hab ich mit apt-cache search/policy auch schon bemerkt.

Das Ergebnis bleibt das gleiche. Xorg Gnome KDM lxde xfce funktionieren wunderbar, nur kde kackt ab.

hab auch schon alles was kde im Namen hat gepurged  und kde-standard neu installiert. Das gleiche ergebnis.
Nun dann benutze ich lxde oder gnome bis das neue release rauskommt. und wechsle dann gleich auf 64bit.

das clonen der Ausgabe für den Beamer und den Bildschirm klappt überings hervorragend mit xrandr. Musste nur erst 1280x1024 für den beamer als mode zufügen, weil seine generische Auflösung 1024x768 ist. Hab mir das in ein script gepackt:
Code: [Select]
#!/bin/sh
xrandr --addmode VGA-1 1280x1024
xrandr --output VGA-1 --mode 1280x1024 --output DVI-I-1 --mode 1280x1024 --output VGA-1 --same-as DVI-I-1

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.950
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #6 on: 2011/06/30, 17:24:18 »
Mich tät mal ein

ls -ld /tmp
und
/var/log/Xorg.0.log von einem mißglückten KDE-Start interessieren.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #7 on: 2011/06/30, 17:36:33 »
Code: [Select]
didi@wohnung:~$ ls -ld /tmp
drwxrwxrwt 15 root root 16384 30. Jun 17:31 /tmp



http://paste.pocoo.org/show/424878/


Aber das sagt doch eigentlich nur etwas über den Start von Xorg,
nicht von kde oder ? Xorg und alle anderen windowmanager funktionieren ja. nur kde zickt rum. gibt es ein log für den kdestart ?

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.950
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #8 on: 2011/06/30, 18:01:19 »
Also Dir fehlt mind. noch libgl1-mesa-glx
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #9 on: 2011/06/30, 18:06:09 »
root@wohnung:/home/didi# apt-get install libgl1-mesa-glx
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut      
Statusinformationen werden eingelesen... Fertig
libgl1-mesa-glx ist schon die neueste Version.
libgl1-mesa-glx wurde als manuell installiert festgelegt.
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 7 nicht aktualisiert.
root@wohnung:/home/didi#


scheinbar doch nicht ?

Offline towo

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.950
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #10 on: 2011/06/30, 18:07:23 »
Code: [Select]
[    19.002] (II) LoadModule: "glx"
[    19.004] (WW) Warning, couldn't open module glx
[    19.004] (II) UnloadModule: "glx"
[    19.004] (II) Unloading glx
[    19.004] (EE) Failed to load module "glx" (module does not exist, 0)

Aber geladen wird es nicht.
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #11 on: 2011/06/30, 18:39:12 »
Ich hab jetzt den proprietären Krams wieder installiert, und man glaubt es kaum kde funktioniert wieder.
Fragt sich nur warum.
Warum der nouveau nun auf dieser Intelmaschine mit kde nicht will und xorg glx nicht lädt,
zu Hause auf ner amd Maschine aber nouveau mit kde funktioniert,
allerdings 64bit. ????

Ich versteh das jedenfalls nicht.

Saint

  • Guest
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #12 on: 2011/06/30, 18:44:59 »
Mache mal ein Reinstall bzw Purge vorher mal das ganze GLX. Was sagt update-alternatives --display glx , Mesa Version ist auf 7.10.3-3 , glx-alternative-mesa auf 0.1.3 ?

Offline dieres

  • User
  • Posts: 787
gelöst: kde auf 32-bit kaputt ?
« Reply #13 on: 2011/07/01, 15:35:41 »
nachdem ich jetzt nocheinmal die Prozedur durchlaufen habe,

alle nvidia pakete gepurged (was für eine Wortschöpfung :oops: )
xserver-xorg-video-nv gepurged
dist-upgrade
alle glx pakete entfernt
nouveau installiert
libgl1-mesa-glx installiert
nouveau aus der blacklist entfernt
/etc/X11/xorg.conf.d/20-nvidia.conf entfernt
neu gebootet

Wow alles funktioniert. Ich sehe zwar keinen Unterschied zum vorherigen Vorgehen, aber egal alles ist fein.

Das heisst fast alles, aber dazu mehr in Software.