BUGS > Bugs 2013.1.0 (DE / EN)

[solved] Keine Netzwerkverbindung nach Schließen von Notebookdeckel

<< < (2/2)

mxmehl:
Danke für Eure schnellen Antworten!


--- Quote from: devil on 2014/04/14, 10:43:14 ---Hast Du evtl. noch ein zweites Powrmanagement-Tool wie laptop-mode-tools  oder Powertop (was ich übrigens besser finde als TLP) installiert?

--- End quote ---

(Leider) nein. Das einzige was irgendwie dazu passen könnte ist xfce4-power-manager oder upowerd, das läuft beides in der Prozessliste.


--- Quote from: der_bud on 2014/04/14, 11:11:57 ---In Deiner tlp.conf fällt mir auf das Du RESTORE_DEVICE_STATE_ON_STARTUP=0 stehen hast und gleichzeitig ist #DEVICES_TO_ENABLE_ON_STARTUP="wifi" auskommentiert ist, möglicherweise wird deshalb der Adapter nicht in den Zustand vorm Suspend zurückversetzt.

--- End quote ---

Gute Idee. Ich hab's getestet, aber leider ohne Erfolg. Deswegen bin ich devils Rat gefolgt...


--- Quote from: devil on 2014/04/14, 10:43:14 ---Ansonsten würde ich TLP mal entfernen, das macht bekanntermaßen Probleme. Du kannst hier auch mal tlp-stat (als root) anhängen.

--- End quote ---

Auch nach Purgen von TLP* besteht das Problem noch. Die Geräte werden quasi einfach gelöscht und sind auch nicht mehr zu aktivieren durch ein ifup wlan0 oder so. Bei jedem Mal (versehentlichen) Notebook-Schließen muss ich im Grunde neustarten...

# Edit: Ausgabe von tlp-stat noch angehängt, auch wenn's jetzt deinstalliert wurde.

mxmehl:
Kurzes Update:

Nach einem d-u gestern scheint das Problem behoben worden zu sein. Dort gab einen neuen Kernel 3.14-1 und der network-manager wurde auf 0.9.8.8-6 aktualisiert. Wahrscheinlich hat eines von denen die Sache gefixt.

Halleluja, ich hoffe, es bleibt so. Danke für die tatkräftige Hilfe hier!

# Edit: Es lag definitiv am NM. Hier der Bugreport bei Debian inkl Lösung: https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=742933

bluelupo:
Hi mxmehl,
freut mich das wieder klappt. Manchmal kann es nicht schaden vor einem d-u bzgl. des Network-Managers hier Forum nachzulesen ob es Probleme gibt. Als Workaround kann man temporär den NM auf HOLD setzen bis das Problem gefixt ist.

Navigation

[0] Message Index

[*] Previous page

Go to full version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor