Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] gimp 2.7.5~git20111215-1.siduction.1  (Read 3051 times)

Offline brummer

  • User
  • Posts: 275
    • http://guitarix.sourceforge.net/
[DE] gimp 2.7.5~git20111215-1.siduction.1
« on: 2011/12/27, 19:36:54 »
Hi

gimp 2.7.5~git20111215-1.siduction.1 ist glaube ich im experimental repro, deshalb schreibe ich hier.

Die Abhängigkeiten sind falsch gesetzt,
libgtk steht auf >2.24.0 benötigt wird aber 2.24.7 mindestens
auch libabl und libgegl werden in höheren versionen benötigt als angegeben.
Bei Systemen die up-to-date sind sicher kein Problem, aber sicher nicht schön wenn man nur sporadisch upgraded.  :)
Ich musste gestern nach der Installation nochma ~10 Pakete upgraden um gimp zu starten.

Ist ja nen bisschen gewöhnungsbedürftig der neue Gimp, aber gut, etwas komfortabler ist er schon, wenn man sich dran gewöhnt hat.

gruß
brummer

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.731
gimp 2.7.5~git20111215-1.siduction.1
« Reply #1 on: 2011/12/27, 20:33:00 »
Bin nicht sicher, ob ich mich dran gewöhnen werde. Der die Trennung von Speicherndialog und Exportdialog (hatte ich ja schon viel diskutiert) finde ich nach wie vor das schlechteste, was hätte passieren dürfen.
Auch die Schieberegler (z.B. Ebenendurchlässigkeit) sind doch  mit der Maus kaum noch bedienbar. Klicke ichhinein und ziehe, passiert erst beimm zweiten oder dritten Mal was...

Habe auch dreimal an Peter Sikking geschrieben (gui design), beim zweiten Mal gabs ne kurze lakonische Antwort.
Er hat nicht wirklich Lust drauf, vom eingeschlagegen Weg abzuweichen.
Schade, ist das erste Mal, dass ich von Open Source wirklich enttäuscht bin!

Offline brummer

  • User
  • Posts: 275
    • http://guitarix.sourceforge.net/
RE: gimp 2.7.5~git20111215-1.siduction.1
« Reply #2 on: 2011/12/27, 20:55:31 »
Die Trennung der speicher dialoge hatte mich auch extrem gestört als ich das vor ein paar monaten mal getestet hatte, damals vom Frickelplatz, darum bin ich damals wieder zurückgeschwenkt auf das officielle release.
Jetzt aber, nachdem ich den Menu punkt "bild überschreiben" gefunden habe, stört es mich nicht mehr. Zugegeben, das Format xcf benutze ich nicht, aber ich kann mich ans exportieren gewöhnen.

Die Schiebe Regler erinnern mich an die Phat slider aus dem Audio bereich, mit dessen Bedienung bin ich sehr vertraut, und sie funktionieren hier einwandfrei, ich finde sie sogar sehr komfortabel.
Klickst du sie im oberen bereich, (der Mauszeiger wird ein Pfeil nach oben) springt der Slider sofort auf den von dir gewählten wert, bewegst du dann die Maus, bei gedrückter Taste, folgt er der Maus auf den punkt. Klickst du den sleider im unteren bereich, (der Mauszeiger wird ein Pfeil nach links und rechts), kannst du fein stellen, bedeutet du musst die Maus VIEL weiter bewegen um eine grössere Änderung zu erreichen, kannst aber sehr gut Feineinstellungen vornehmen.

Offline Lanzi

  • User
  • Posts: 1.731
RE: gimp 2.7.5~git20111215-1.siduction.1
« Reply #3 on: 2011/12/27, 21:41:38 »
mir glingt es irgendwie nicht,. wenn der Regler bereits auf 100% steht, den Pfeil zielsicher zu bekommen...

Mit Bild überschreiben werde ich mal testen.
Mein Problem ist, dass wenn ich sagen wir mal 100 Fotos mit Canons rawconverter konvertiert habe und davon mal 20 gleichzeitig in gimp öffne, ich diese dann einzelen bearbeiten konnte und dann mit Schließen alles automatisch gespeichert hatte. Klar wegen der Ebenen kam ne NBachfrage, kann man durch mehrfaches Enter schnell machen, ohne die Maus anzufassen.

Nun muss ich exportieren, jpg wäheln, obwohl das Bild ja als solches vorlag und beim schließen dann noch klicken, dass ich NICHT speichern will. So ein riesengroßer Unsinn!

Wenn ich mir z.B. gimpusers als Seite und deren Projekte, Wettbewerbe usw. ansehe, verstehe ich auch, warum die das Problem alle nicht sehen. Von denen fotografiert scheinbar keiner (semi)-profesionell, mit einem output von mehreren Hundert Fotos an einem Arbeitstag... Das sind alles Grafiker und Maler...

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
RE: gimp 2.7.5~git20111215-1.siduction.1
« Reply #4 on: 2012/03/25, 23:12:59 »
Ich hab mich inzwischen sehr an die neue Gimp-Version gewöhnt. Das einzige, was meiner Meinung nach noch fehlt (von einigen nicht funktionierenden Filtern mal abgesehen) sind im Alle-Schließen-Dialog (Umschalt-Strg-W) die Optionen "Alle exportieren und überschreiben" und "Alle unter neuem Namen exportieren". Wobei man bei letzterem einfach automatisch eine Nummer an den Namen hängen könnte. Es stimmt wohl mit den Grafikern und Malern, die haben wohl eher selten viele Bilder auf einmal geöffnet...
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu