seduction
 Language:
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?
2017/03/28, 23:39:02


Help

Author [EN] [PL] [ES] [PT] [IT] [DE] [FR] [NL] [TR] [SR] [AR] [RU] Topic: Alternative zu Skype  (Read 1228 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Online horo

  • User
  • Posts: 181
omnia vincit pecunia :(

Offline ralfi

  • User
  • Posts: 354
Re: Alternative zu Skype
« Reply #16 on: 2017/02/21, 10:49:38 »
Auch ich kann wire nur wärmstens empfehlen ...
Gruss, ralfi

Niveau sieht von unten oft wie Arroganz aus ...

Offline harley-peter

  • User
  • Posts: 612
Re: Alternative zu Skype
« Reply #17 on: 2017/02/21, 12:45:41 »
Ich denke das kommt immer darauf an was man machen möchte. Wire ist mit Sicherheit ganz brauchbar für normale Chats aber wenn ich z. B. Screen Sharing benötige dann hilft mir wire nicht mehr weiter. Da arbeite ich nach wie vor mit schon erwähnten https://appear.in

[edit: URL korrigiert]
« Last Edit: 2017/02/21, 20:46:26 by musca »

Offline TM

  • User
  • Posts: 14
Re: Alternative zu Skype
« Reply #18 on: 2017/03/03, 13:29:36 »
Sorry für Zwischenfrage, das Meiste ist ja schon geklärt.

Traut ihr dem Google Browser? Wenn ich Google, Skype oder Microsoft und Konsorten höre, schrillen bei mir die Alarmglocken und lösen Brechreiz aus.

Ich weiß, warum ich zu Linux wechselte und MS Win und Konsorten abgrundtief ablehne.

CPU: i7-3610QM 2,3 GHz (8 Kerne intel Hyper-Threading)
GPU: Nvidia GK104GLM (Quadro K4000M)
SSD für /
24 GB Ram + 24 GB mSata SLC Cache-Modul

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.840
    • g-com.eu
Re: Alternative zu Skype
« Reply #19 on: 2017/03/03, 16:11:41 »
Gegen Übelkeit und Brechreiz gibt es was von ratiopharm.
All you need in this life is ignorance and confidence; then success is sure.   -- Mark Twain, 1887
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.  -- Hanlons razor

Offline ReinerS

  • User
  • Posts: 764
Re: Alternative zu Skype
« Reply #20 on: 2017/03/03, 16:30:46 »
Re:
Es geht weiter abwärts mit Skype ...
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Ab-Maerz-kein-Skype-Client-mehr-fuer-Linux-3622703.html


Hatte ich nicht irgendwo ne Meldung gesehen dass eine neue Beta von skype für Linux in Arbeit ist?

Grüße

Reiner
slackware => SuSE => kanotix => sidux => aptosid  => siduction

Offline melmarker

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.840
    • g-com.eu
All you need in this life is ignorance and confidence; then success is sure.   -- Mark Twain, 1887
Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.  -- Hanlons razor

Offline ReinerS

  • User
  • Posts: 764
Re: Alternative zu Skype
« Reply #22 on: 2017/03/04, 22:25:03 »
Hmm,
kenn jemand hier Riot? Ist wohl eine Messenger/Video-Telefonie Anwendung die mir ein Bekannter gerade schmackhaft machen will.

Grüße

Reiner
slackware => SuSE => kanotix => sidux => aptosid  => siduction

Offline bluelupo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 1.948
    • http://bluelupo.net
Re: Alternative zu Skype
« Reply #23 on: 2017/03/05, 18:06:36 »
Hallo zusammen,

ich glaube die Richtung in die sich Videotelefonie-, Messenger- und Remotedektop-SW (App's) bewegen ist falsch. Warum?

Die Aufgabenstellung dieser drei Programme/Apps differiert zu sehr als da man alles unter einen Hut bringen kann bzw. soll. Besser wäre m.M. nach getrenne Anwendungen für alle drei Aufgabenstellungen. Gibt es einen trifftigen Grund warum man VT, Messenger und Remotedesktop als "Eierlegende-Wollmilchsau" konzipieren muss?

Warum versuchen die SW-Entwickler immer öfters alles in eine Anwendung zu packen? Mir erschließen sich die Gründe dazu nicht.
Ciao bluelupo
BlueLupo's Wiki - BlueLupo's Blog
BlueLupo bei GooglePlus
Bluelupo bei Diaspora*

Offline absolut

  • User
  • Posts: 313
Re: Alternative zu Skype
« Reply #24 on: 2017/03/05, 21:34:44 »
hallo bluelupo.

kommt drauf an: betrachtet man skype for business (ehemals lync), ist es meiner meinung nach als nutzer eine der gut gemachten lösungen im beruflichen umfeld mit integration ins gesamte kommunikationsgebilde, dh: mail, kalender, anbindung an voip, etcpp. damit hat man als nutzer mit einem schlag alles drin: chat, interne und externe telefonie, status von arbeitskollegen einsehbar, präsentation von folien, oder das darstellen von bildschirmen / inhalten und deren diskussion, auch firmenübergreifend,  wenn auf der anderen seite auch skype for business verwendet wird.

für privates umfeld wäre mir persönlich folgendes ausreichend: chat (text), audio-call, video-call. was bisher skype passabel umsetzte; leider unschön ist die tatsache, dass sich die kontext-sensitive werbung auch hier langsam durchsetzt.

ich denke, die ausstrahlung von beruflicher funktionalität in den freien messenger ist teilweise von der firma MS so gewollt.

absolut