Siduction Forum

Siduction Forum => Software - Support => Software-Support (DE) => Topic started by: reiner on 2010/09/14, 17:10:24

Title: Amarok 2.3.1 crasht
Post by: reiner on 2010/09/14, 17:10:24
Hallo,

seit einiger Zeit schon kommt hei mir in der Konsole folgendes
Code: [Select]
resi@siduxbox:~$ amarok
<unknown program name>(8580)/: Communication problem with  "amarok" , it probably crashed.
Error message was:  "org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown" : " "The name org.kde.amarok was not provided by any .service files" "

KCrash: Application 'amarok' crashing...
sock_file=/home/resi/.kde/socket-siduxbox/kdeinit4__0
resi@siduxbox:~$ apt-cache policy amarok
amarok:
  Installiert: 2.3.1-1
  Kandidat:    2.3.1-1
  Versionstabelle:
 *** 2.3.1-1 0
        500 http://ftp.de.debian.org/debian/ sid/main i386 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status
resi@siduxbox:~$


und noch ein Fenster mit der KDE-Absturzbehandlung erscheint.
bei einem anderen User ist's das Gleiche.
Hat jemand einen Tip ?
Gruß
Reiner
Title: Amarok 2.3.1 crasht
Post by: devil on 2010/09/14, 17:20:37
ich würde mal alles amarok-relevante in .kde/share/[apps][config] löschen/umbenennen

greetz
devil
Title: Amarok 2.3.1 crasht
Post by: reiner on 2010/09/14, 17:39:53
Ich habe alles was die Suche nach *amarok* unter .kde ergab umbenannt, das hatte leider keine Auswirkung.
Title: Amarok 2.3.1 crasht
Post by: devil on 2010/09/14, 18:14:43
sollte laut: http://amarok.kde.org/en/releases/2.3.0#comment-13069 so funktionieren.
vll. mal kde neu starten

greetz
devil
Title: Amarok 2.3.1 crasht
Post by: reiner on 2010/09/14, 20:00:49
nach einem reboot gibt es leider immer noch keine Änderung.

Geht das, kde im laufenden Betrieb neu starten ?

Ich vermute den Fehler auch nicht im home/* Verzeichnis weil es bei einem Test user zu dem gleichen crash kommt wenn man Amarok auf machen will.
Title: Amarok 2.3.1 crasht
Post by: devil on 2010/09/14, 20:06:09
ist das 2.3.1-1 ?
wenn ja, würde ich es mal purgen und neu installieren.
mehr fällt mir nicht ein.

greetz
devil
Title: Amarok 2.3.1 crasht
Post by: lightxh on 2010/09/14, 21:56:48
Hi reiner,
meine damaligen Probleme mit Amaok auf Kde4 konnte ich auch nicht lösen. Bis heute nicht.

Ich erlaube mir dir die Alternative

Clementine

vorzuschlagen. Eine portierung von Amarok 1.3 auf KDE4.
und auf meinem System schon lange im Einsatz ohne auch
nur einen Absturz.

Ahoi aus Bad Salzuflen
Title: Amarok 2.3.1 crasht
Post by: beatmaster2k on 2010/09/15, 08:47:58
Quote from: "lightxh"
Hi reiner,
meine damaligen Probleme mit Amaok auf Kde4 konnte ich auch nicht lösen. Bis heute nicht.

Ich erlaube mir dir die Alternative

Clementine

vorzuschlagen. Eine portierung von Amarok 1.3 auf KDE4.
und auf meinem System schon lange im Einsatz ohne auch
nur einen Absturz.

Ahoi aus Bad Salzuflen

Gibt's das in einem Debian-Repo?
Title: Amarok 2.3.1 crasht
Post by: lightxh on 2010/09/15, 09:52:04
Hi zusammen,
in den Repos ist Clementine noch nicht zu finden.

Eine Suchmaschine deines Vertrauens leistet hier gute
Dienste.

clementine_0.4_i386.deb

ist einfach zu finden.

Ahoi aus Bad Salzuflen
Title: Amarok 2.3.1 crasht
Post by: beatmaster2k on 2010/09/15, 13:53:46
Quote from: "lightxh"
Hi zusammen,
in den Repos ist Clementine noch nicht zu finden.

Eine Suchmaschine deines Vertrauens leistet hier gute
Dienste.

clementine_0.4_i386.deb

ist einfach zu finden.

Ahoi aus Bad Salzuflen

Das wird dann wohl das von der Herstellerseite (http://www.clementine-player.org/downloads) sein und das ist ein Ubuntu-deb. Ich fass' das deshalb auch nicht an, weil Amarok / Clementine zu viele Schnittstellen mit für mich wichtiger Software hat (u.a. dem Audiosystem).
Title: Amarok 2.3.1 crasht
Post by: reddark on 2010/09/15, 14:41:51
Scheint aber für alle Debian basierte distros zusein, siehe: http://digitizor.com/2010/06/30/clementine-0-4-released-download-now-linux-windows-mac/