Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: Gnome über smxi=wie danach wieder entfernen?  (Read 2672 times)

Offline polix

  • User
  • Posts: 39
Gnome über smxi=wie danach wieder entfernen?
« on: 2010/10/19, 22:51:54 »
Hallo,

ich habe mit Hilfe von smxi GNOME 2.30 installiert.

Das Aussehen: bäh :x  KDE 4.4.5 ist eindeutig besser :)

Also wollte ich es wieder deinstallieren.

Weiß aber nicht wie: smxi zeigt mir so eine Möglichkeit gar nicht an, obwohl es dort "package-removel" gibt.

Und apt-get remove gnome bringt auch nichts! :(

Kann mir jemand helfen?

LG
Polix 8)

Offline michaaa62

  • User
  • Posts: 294
Gnome über smxi=wie danach wieder entfernen?
« Reply #1 on: 2010/10/19, 23:21:29 »
Schön, dass du gleich im experimentellen Teil fragst  :twisted:
Dann kann auch experimentell=gefährlich geantwortet werden :wink:
Das folgende kann zwar funktionieren ist aber von dir genauestens nachzuprüfen, d.h. lies genau und lieber zweimal, was entfernt wird von apt!!!
Code: [Select]
apt-get purge gnome; apt-get autoremove

Offline polix

  • User
  • Posts: 39
Gnome über smxi=wie danach wieder entfernen?
« Reply #2 on: 2010/10/20, 17:59:49 »
Schade schade, aber dein Tipp hat leider nichts gebracht! :(

Ich fürchte ich muss aptosid neu installieren...

Offline towo

  • Global Moderator
  • User
  • *****
  • Posts: 2.533
Gnome über smxi=wie danach wieder entfernen?
« Reply #3 on: 2010/10/20, 18:09:48 »
apt-get purge $(dpkg -l | awk '/gnome/{print $2}')
Ich gehe nicht zum Karneval, ich verleihe nur manchmal mein Gesicht.

Offline DonKult

  • User
  • Posts: 278
    • http://donkult.wordpress.com
Gnome über smxi=wie danach wieder entfernen?
« Reply #4 on: 2010/10/20, 18:15:22 »
/var/log/apt/history.log sollte dir sagen was APT so getan hat, eventuell findest du dort auch smxis Aufruf von APT um GNOME zu installieren… Du kannst dann theoretisch die Operation mehr oder minder umdrehen…

(Ich tippe mal drauf, dass smxi nicht nur gnome installiert sondern auch ein paar andere Metapakete, sodass das mit dem autoremove zwar theoretisch funktioniert, aber eben nur wenn du die manuell installierten vorher auch entfernst -- aber immer dran denken, autoremove kann auch zu gierig sein beim entfernen! Aufpassen ist daher Pflicht)

Was towo's Dampfhammermethode betrifft: apt-get purge .*gnome.* sollte den selben Effekt haben…
MfG. DonKult
\"Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.\" ~ unbekannter Autor

Offline brummer

  • User
  • Posts: 272
    • http://guitarix.sourceforge.net/
Gnome über smxi=wie danach wieder entfernen?
« Reply #5 on: 2010/10/20, 18:40:58 »
Ich nehme für so-was immer gerne Synaptic, wenn du Status->installiert wählst und "Quick search" -> gnome siehst du was du von gnome installiert hast. Wenn du dann die Pakete einzeln zum deinstalliere auswählst wird dir direkt angezeigt was noch so (pro Paket) mit-entfernt werde würde wenn du bestätigst.
In diesem Fall kann die GUI mal schneller helfen als das reine tool, da die Anzeige eben doch übersichtlicher ist.

Offline polix

  • User
  • Posts: 39
Re: Gnome über smxi=wie danach wieder entfernen?
« Reply #6 on: 2010/10/21, 16:10:28 »
Quote from: "towo"
apt-get purge $(dpkg -l | awk '/gnome/{print $2}')


Danke towo,

hat wunderbar geklappt!

Nie wieder GNOME!

LG
Polix