Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] "wget -b -i foo -O bar" ist nicht was ich will  (Read 1544 times)

Offline michaa7

  • User
  • Posts: 2.288
[DE] "wget -b -i foo -O bar" ist nicht was ich will
« on: 2012/06/07, 19:50:55 »
"wget -i foo -O bar" würde alle in "foo" gelisteten url_s downloaden und entweder zu einem file zusammnenschrauben oder "bar" immer wieder neu überschreiben. Keine der genannten, mir nicht ganz klaren möglichkeiten  ist die gewünschte. Ich möchte eine list von url_s herunterladen und jedem file einen eigenen, neuen namen geben.
Das hinterher zu machen wäre recht unbequem, weil die filenamen sehr kryptisch sind und ich dann nicht mehr wüßte welches file eigentlich wie heißen sollte. Das ginge zwar schon irgendwie, aber ich würde es eben gerne alles vorab einstellen.

Gibt es ein anderes d/l CL tool, welches das kann? Alternativ, könnte mir jemand für diese befehlsliste eine scrip schleife basteln, welche einfach die befehle *nacheinander* abarbeitet, also erst wenn der eine d/l abgeschlossen ist, den nächsten startet (ob das mit "-b" für background klappt müßte man ausprobieren, ginge auch ohne diese option):

Code: [Select]
#!/bin/bash

?????

wget -b foo -O bar

??fertig, dann ??

wget -b foo2 -O bar2

?? fertig, dann ???

wget -b foo3 -O bar3

??fertig




Nöö, bitte nicht "man bash", das machst du doch mit links ;-)


hm, oder ginge dies auch so:

Code: [Select]
"wget -b foo -O bar && wget -b foo2 -O bar2 && wget -b foo3 -O bar3" ???

Dann vermutlich ohne "-b" weil die sonst wohl einer nach dem anderen gestartet und in den hintergund geschickt werden, *bevor* der vorhergehende fertig wäre.
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake

mylo

  • Guest
Re: "wget -b -i foo -O bar" ist nicht was ich will
« Reply #1 on: 2012/06/07, 20:04:04 »
Quote from: michaa7
...weil die filenamen sehr kryptisch sind und ich dann nicht mehr wüßte welches file eigentlich wie heißen sollte. ...
[/code]

Kannst Du das Problem noch mal erläutern (sonst verstehe ich die Lösung nicht, wenn jemand eine einwirft)?

Wenn die Dateinamen kryptisch sind, dann sagt das doch eh nichts oder? Dann kannst Du die doch klasse mit

Code: [Select]
krename vergeben.[/code]

Offline michaa7

  • User
  • Posts: 2.288
Re: "wget -b -i foo -O bar" ist nicht was ich will
« Reply #2 on: 2012/06/07, 20:24:23 »
Du hast PM
Ok, you can't code, but you still might be able to write a bug report for Debian's sake