Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] Qtcurve - userChrome.css  (Read 1636 times)

frankqn

  • Guest
[DE] Qtcurve - userChrome.css
« on: 2012/06/29, 12:38:10 »
Hallo,

ich dachte, ich traue meinen Augen nicht, als ich gestern bemerkte, dass qtcurve (ich tippe auf gtk2-engines-qtcurve) ungefragt eine userChrome.css im Mozilla-Profilordner anlegt bzw. überschreibt.

Es wäre schon zumindest merkwürdig, wenn dies bei gewähltem Qtcurve-Stil passieren würde - aber nein, es passiert unabhängig vom eingestellten Design bei jedem Start von Iceweasel-/Firefox. Ich halte solch einen ungefragten Eingriff das für absolut dreist. Böse Zungen nennen so etwas virales Verhalten.

Wie man dieses "Feature" evtl. abstellen kann, ist mir unbekannt, und ich möchte das auch gar nicht mehr wissen. Ich möchte hier allen nahelegen, dies zu kontrollieren und ggf. Qtcurve komplett zu deinstallieren. Nach einer Deinstallation wird keine useChrome.css mehr überschrieben oder angelegt, allerding wird eine bereits erstellte bzw. überschriebene Datei auch nicht gelöscht bzw. zurückgesetzt, man muss selbst eingreifen.

Gruß
Frank

Nex

  • Guest
Qtcurve - userChrome.css
« Reply #1 on: 2012/06/29, 13:07:47 »
Vielleicht bin ich ja zu naiv, aber was ist so schlimm an dieser userChrome.css?

frankqn

  • Guest
Qtcurve - userChrome.css
« Reply #2 on: 2012/06/29, 15:26:58 »
gar nichts, diese Datei manipuliert das Aussehen von Iceweasels Programmoberfläche. Bei aktiviertem Qtcurve-Stil ist es ja auch ok, wenn Iceweasel mit angepasst wird. Schlimm dagegen finde ich, wenn sich ein GTK-Stil herausnimmt, diese Datei ungefragt zu erstellen bzw. zu ändern, auch wenn der Stil gar nicht aktiv ist. Dies passiert automatisch aufs Neue bei jedem Start von Iceweasel. Was hat Qtcurve im meinem Profil zu schreiben, wenn es gar nicht benutzt wird? Für mich ist das einfach nur dreist.

Nex

  • Guest
Qtcurve - userChrome.css
« Reply #3 on: 2012/06/29, 15:39:17 »
Ok, ich sehe ein, dass es ärgerlich ist, wenn ungefragt Dateien erstellt/überschrieben werden, obwohl der "Verursacher" nicht in Gebrauch ist. Deshalb aber jedem Nutzer nahezulegen, den Verursacher zu deinstallieren, halte ich für etwas übertrieben, zumal die erstelle Datei völlig harmlos ist und in diesem Fall gtk2-engines-qtcurve sehr gute Dienste leistet.

Just my 2 Cents

Grüße

frankqn

  • Guest
Qtcurve - userChrome.css
« Reply #4 on: 2012/06/29, 17:16:23 »
Ich möchte zu bedenken geben, dass das Erstellen bzw. Änderen der css ja von irgendwas veranlasst wird. Und solange mir nicht klar ist, wodurch genau dieses Verhalten verursacht wird, hat das Programm auf meinem PC nichts zu suchen.

Es gibt noch so einen Style, der ähnliche Zicken macht: hat schonmal jemand Polyester installiert? Der frisst sich ins System, indem er sich überall als Standard einträgt. Für mich auch so ein Fall von "weg damit und fertig".

Solche Entdeckungen hier zu melden, halte ich für meine Pflicht. Die Schlüsse, die man daraus zieht, bleiben natürlich jedem selbst überlassen, ich kann ja immer nur für mich sprechen.

Gruß
Frank