Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] rekonq funktioniert nur von Konsole aus richtig  (Read 2430 times)

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
[DE] rekonq funktioniert nur von Konsole aus richtig
« on: 2012/07/12, 22:02:21 »
Ich hab ein merkwürdiges Problem mit dem rekonq Browser: starte ich ihn via Alt-F2, kann er seine Schnellstart-Seite nicht anzeigen, er startet dann mit einer leeren "unbekannten" Seite. Starte ich ihn jedoch aus der Konsole mit voller Pfadangabe, zeigt er die Schnellstart-Seite korrekt an.

Ich habe das sowohl mit der Version aus Sid, 0.9.2, als auch mit der selbstkompilierten 0.9.90...

Lt. https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=291481 sei das ein distributionsspezifisches Problem? Da würde "irgendwas" fehlen?
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu

Offline whistler_mb

  • User
  • Posts: 198
rekonq funktioniert nur von Konsole aus richtig
« Reply #1 on: 2012/07/13, 09:00:00 »
Bei mir unter 32bit ist egal wie ich rekonq starte, es kommt immer die Schnellstart-Seite.

Code: [Select]
apt-cache policy rekonq
rekonq:
  Installiert:           0.9.2-1
  Installationskandidat: 0.9.2-1
  Versionstabelle:
 *** 0.9.2-1 0
        500 http://http.debian.net/debian/ sid/main i386 Packages
        500 http://http.debian.net/debian/ testing/main i386 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status

Nex

  • Guest
rekonq funktioniert nur von Konsole aus richtig
« Reply #2 on: 2012/07/13, 09:52:35 »
Hier unter 64bit auch keine Probleme

Code: [Select]
apt-cache policy rekonq
rekonq:                                                          
  Installiert: 0.9.2-1                                            
  Kandidat: 0.9.2-1                                            
Versionstabelle:                                                        
 *** 0.9.2-1 0                                              
        500 http://ftp.de.debian.org/debian/ sid/main amd64 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status


Grüße

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
rekonq funktioniert nur von Konsole aus richtig
« Reply #3 on: 2012/07/13, 13:15:33 »
Hmm. ok, dann haben die rekonq Devs unrecht, es ist nicht distributionsspezifisch. Nur - was könnte auf meinem System fehlen oder anders sein?? Es ist ein Desperado 1. Generation und natürlich hab ich da schon eiiiiniges nachinstalliert.

Per Alt-F2 funktioniert es übrigens auch, wenn ich den vollen Pfad zu rekonq eingebe...
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu

Offline ralul

  • User
  • Posts: 1.814
rekonq funktioniert nur von Konsole aus richtig
« Reply #4 on: 2012/07/13, 13:20:16 »
@spacepenguin
deine xsession (oder kde-session) scheint dich nicht richtig in dein persönliches ~ Verzeichnis zu heben (bash-konsole macht es dann trotzdem über das eigene Loginscript). Was passiert mit einem völlig neuen Benutzer und rekonq?
experiencing siduction runs better than my gentoo makes me know I know nothing

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
rekonq funktioniert nur von Konsole aus richtig
« Reply #5 on: 2012/07/14, 15:21:47 »
Das *ist* quasi ein völlig neuer Benutzer... aber ich hab nochmal eben einen anderen Vergleichsuser eingerichtet, gleiches Problem.
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
rekonq funktioniert nur von Konsole aus richtig
« Reply #6 on: 2012/07/14, 17:05:27 »
rekonq ist durch kde assimiliert worden. D.h. er entwickelt sich ab jetzt genau so gut weiter wie jeder KDE-Browser bisher. Eigentlich garnicht. Wenn Du was schlankes haben möchtest, versuch qupzilla. Ansonsten könnte es helfen, das Ding direkt aus den Sourcen zu bauen.

Ich will ja nicht negativ klingen, aber ich habe mit rekonq seit 2 Jahren nicht fehlerfrei browsen können, da ist selbst Konqueror mit Webkit eine wesentlich bessere Alternative.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline spacepenguin

  • User
  • Posts: 862
    • spacepenguin.de
rekonq funktioniert nur von Konsole aus richtig
« Reply #7 on: 2012/07/14, 17:27:55 »
Quote from: "agaida"
Ansonsten könnte es helfen, das Ding direkt aus den Sourcen zu bauen.

Hab ich doch, siehe Eingangsposting.

Rekonq ist noch arg in den Kinderschuhen. Kann nicht schaden, da ab und an mal zu testen und Bugs und Wünsche zu posten, finde ich. Nein, mein Hauptbrowser ist das nicht, das ist Chromium nachdem Konqueror so verschlimmbessert wurde. Chromium hat leider nur ein massives Speicherproblem. Bei Konqueror und rekonq kann ich 20-30 Tabs offen haben ohne daß das System langsamger wird. Chromium und Firefox stocken schon bei 6-7 Tabs und fressen Ressourcen.
Susan | Hardware: SysProfile
Music-Profile: http://www.last.fm/de/user/spacepengu

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
rekonq funktioniert nur von Konsole aus richtig
« Reply #8 on: 2012/07/14, 18:21:51 »
Chromium war etwas längere Zeit mein Favorit unter den Browsern. Das ist etwas her. Momentan benutze ich wirklich lieber IE9 statt solchem Dreck. Obwohl FF nicht unbedingt der flotteste und ressourcenschonenste Browser ist, den ich kenne, hat er doch einige Vorteile:
* robust
* nachvollziehbaeres Caching-Verhalten
* Die Darstellung von Webseiten entspricht in etwa dem, was ich programmiere.

Chrome habe ich vor allem wegen dem Caching-Verhalten in den Wind geschossen und von meinen Installationen gelöscht.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen