Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] (gelöst) libreoffice kann nur über konsole gestartet werde  (Read 5786 times)

hermann

  • Guest
[DE] (gelöst) libreoffice kann nur über konsole gestartet werde
« Reply #15 on: 2012/07/30, 11:46:50 »
Hallo brummer :) hat geklappt
root@venus:/home/dotore# chown -R dotore:dotore /home/dotore/.config/libreoffice
root@venus:/home/dotore#

Nun werde ich den Beitrag als gelöst kennzeichnen und gleich den nächsten Beitrag eintrage. Ich kann nämlich kein java installieren :)

mfg -hermann -

Offline oduffo

  • User
  • Posts: 198
(gelöst) libreoffice kann nur über konsole gestartet werde
« Reply #16 on: 2012/07/31, 21:12:30 »
Quote from: "brummer"
libreoffice setzt die rechte des config ordners bei der Installation falsch.

Hallo brummer, das verstehe ich nicht ganz. Ich habe gerade zwei Rechner neu aufgesetzt und u.a libreoffice per apt installiert. In beiden Fällen wird nach dem ersten Start ein Verzeichnis ~/.config/libreoffice erzeugt mit user:user.

Ich habe allerdings nicht das metapaket installiert, sondern nur lo-writer und lo-calc. Sollte es daran liegen?

Gruß
oduffo

Offline brummer

  • User
  • Posts: 276
    • http://guitarix.sourceforge.net/
(gelöst) libreoffice kann nur über konsole gestartet werde
« Reply #17 on: 2012/07/31, 21:49:44 »
kann ich mir gut vorstellen.
Ma so ins blaue geschossen würde ich sage, der BUG wird durch libreoffice-filter-mobiledev (benötigt Java) erzeugt, welches vom Metapaket mit installiert wird.
Ist aber, wie gesagt, nur so ins blaue geschossen.

8ack80n3

  • Guest
(gelöst) libreoffice kann nur über konsole gestartet werde
« Reply #18 on: 2012/08/07, 02:15:39 »
Hallo Siduction-Team!
Ich habe exakt das gleiche Problem, aber bei mir haut von der Anleitung aber auch gar nichts hin. Ich habe zunächst OpenOffice installiert, das hat sich zu LibreOffice verwandelt, und starten kann ich es nur als Root über die Konsole. Hat jemand Lust und Geduld mir da ein wenig unter die Arme zu greifen?
Ich habe heute zum ersten Mal Siduction installiert und bin eigentlich ganz zufrieden. Nur das mit dem Office verstehe ich absolut nicht. Wieso startet Ihr ne Distribution ohne auch nur ein einziges Officeprogramm? Das wäre ja so als würde Mercedes ab morgen die Räder weglassen.
Euch noch nen schönen Abend!

Offline agaida

  • User
  • Posts: 1.760
    • http://g-com.eu
(gelöst) libreoffice kann nur über konsole gestartet werde
« Reply #19 on: 2012/08/07, 03:24:35 »
Eigentlich ist es ja langweilig - 8ack80n3: keiner wird Dir helfen können. Ich versuche es mal gar nicht erst. Du hast Deinen Unmut artikuliert, das wars dann aber auch. Das ist insofern schön, weil Dir ohne sinnvolle Informationen keiner weiterhelfen kann.

Und weil ich grade so schick abgenervt bin: Was zum Teufel ist so schwer daran, wenigstens mitzuteilen, welches Flavour und welche Version Du installiert hast. Weitere Infos wie: Ich habe eingegegeben -

Code: [Select]

~ su
# apt-get update; apt-get dist-upgrade
# apt-get install libreoffice
# exit
~ libreoffice

 
So sieht das bei mir aus: http://pastebin.com/T094VKZy

etc hätten geholfen. Ich kann an dieser Stelle nichts weiter machen. Mein System war noch nie mit LibreOffice verseucht, ich habs jetzt mal aus Spass installiert und es tut im Rahmen seiner Möglichkeiten perfekt. Anmerkung - Ich benutze KDE als Flavour.

EDIT: Ich hatte noch was vergessen - wir haben bewusst auf Office-Pakete verzichtet. Einem mündigen User ist es durchaus zuzumuten, abiword, libre oder calligra per apt-get allein zu installieren. Meinetwegen auch OpenOffice. Wir wollen keinen User in der Wahl seiner Office-Suite bevormunden. Dazu ist das Angebot einfach zu groß.
There's this special biologist word we use for "stable". It's "dead". ~ Jack Cohen

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.842
(gelöst) libreoffice kann nur über konsole gestartet werde
« Reply #20 on: 2012/08/09, 10:29:16 »
Thema ab hier geteilt wegen schwerstem OT :)
Weiter mit der Sinnhaftigkeit von softwarezusammenstellungen gehts in Freie Rede.

greetz
devil