Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Author Topic: [DE] (gelöst)problem mit X und ASUS X54C  (Read 3309 times)

Offline dieres

  • User
  • Posts: 786
[DE] (gelöst)problem mit X und ASUS X54C
« on: 2012/08/06, 21:34:29 »
moin,

ich habe das neuste LXDE iso neu installiert, und auchn wie in anderen Beiträgen schon einmal beschrieben, das Problem, das der grafische Desktop nicht startet. Slim startet noch ganz normal, dann nachdem user und passwort eingeben wurde bleibt es bei einem schwarzen Bildschirm mit einem schönen mit der Maus bewegbaren X  als Mauszeiger, das war es dann.

inxi -v3:

Code: [Select]

didi@asus_X54C:~$ inxi -v3
System:    Host: asus_X54C Kernel: 3.5-0.towo-siduction-amd64 x86_64 (64 bit, gcc: 4.7.1)
           Desktop: LXDE (Openbox 3.5.0) Distro: siduction 12.1.1 Desperado Reloaded - lxde - (201206241921)
Machine:   Mobo: ASUSTeK model: K54C version: 1.0 Bios: American Megatrends version: K54C.203 date: 01/02/2012
CPU:       Dual core Intel Pentium CPU B950 (-MCP-) cache: 2048 KB flags: (lm nx sse sse2 sse3 sse4_1 sse4_2 ssse3) bmips: 8380.7
           Clock Speeds: 1: 800.00 MHz 2: 800.00 MHz
Graphics:  Card: Intel 2nd Generation Core Processor Family Integrated Graphics Controller bus-ID: 00:02.0
           X.Org: 1.12.3 drivers: intel (unloaded: fbdev,vesa) Resolution: 1366x768@60.0hz
           GLX Renderer: Mesa DRI Intel Sandybridge Mobile GLX Version: 3.0 Mesa 8.0.4 Direct Rendering: Yes
Network:   Card-1: Atheros AR9285 Wireless Network Adapter (PCI-Express) driver: ath9k bus-ID: 02:00.0
           IF: wlan0 state: up mac: e4:d5:3d:81:8b:24
           Card-2: Atheros AR8151 v2.0 Gigabit Ethernet driver: atl1c ver: 1.0.1.0-NAPI port: a000 bus-ID: 04:00.0
           IF: eth0 state: down mac: 54:04:a6:47:f9:df
Drives:    HDD Total Size: 1320.3GB (32.9% used) 1: model: ST320LT020
           2: model: External_USB_3.0
Info:      Processes: 130 Uptime: 1:07 Memory: 553.2/3863.4MB Runlevel: 5 Gcc sys: 4.7.1 Client: Shell inxi: 1.8.13


Nun das absolut unverständliche:
ich gehe mit ctrl-alt-F1 auf die konsole, logge mich als root ein, gehe in init3, suche nach einem hängenden X mit ps ax |grep X
z.B.
3928 tty7     Ss+    2:49 /usr/bin/X11/X -nolisten tcp -auth /var/run/slim.auth vt07

kille diesen, gehe in runlevel 5 mit init 5 und der Desktop startet einwandfrei.
 
Das passiert bei jedem booten, wenn der Desktop dann erst mal steht, funktioniert alles wie es soll.

Hat jemand ne Idee was da schief läuft ?

Offline dieres

  • User
  • Posts: 786
(gelöst)problem mit X und ASUS X54C
« Reply #1 on: 2012/08/06, 21:53:11 »
im runlevel 3 starten, als root einloggen, init 5 eingeben funktioniert übrigens auch. nur ein direktes starten im runlevel 5 schlägt jedesmal fehl, da X läuft, erkennbar am grafischen Mauszeiger, muss sich doch wohl irgendwas beim starten der lxsession verhaken, oder ?

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
(gelöst)problem mit X und ASUS X54C
« Reply #2 on: 2012/08/06, 22:41:30 »
Mach mal ein
Code: [Select]
siduction-paste /var/log/Xorg.0.log

greetz
devil

Offline dieres

  • User
  • Posts: 786
(gelöst)problem mit X und ASUS X54C
« Reply #3 on: 2012/08/06, 23:38:53 »
http://paste.siduction.org/20120806212630

Aber ich glaub eher das es irgendwo im Bootprozess klemmt und nicht an xorg.
nach installieren von lightdm und xfce4 hab ich fast das gleiche ergebnis.
beim booten lande ich aber nur noch in einer konsole, nach init 3 und init 5 als  root geht dann wieder alles, ohne das ich irgend etwas verändern muss.

Oder runlevel 3 booten, einloggen, in runlevel 5 wechseln, funktioniert auch problemlos. Ist doch wohl verückt oder?

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
(gelöst)problem mit X und ASUS X54C
« Reply #4 on: 2012/08/07, 00:38:12 »
Letzte Zeile im Log:
Code: [Select]
25.069] Server terminated successfully (0). Closing log file.

Da wird ein close event ausgelöst. fragt sich nur, von was. Schau doch mal in /var/log/lightdm/lightdm.log oder dem entsprechenden logfile für slim.

greetz
devil

Offline dieres

  • User
  • Posts: 786
(gelöst)problem mit X und ASUS X54C
« Reply #5 on: 2012/08/07, 08:48:55 »
beim slim.log ist auffällig, das dort angeblich das display 0.0 nicht gefunden werden kann, obwohl ja der grafische Mauskursor noch auf dem schwarzen Hintergrund bewegbar ist.

wenn lightdm beim booten benutzt wird gibt es dies logfile:

http://paste.siduction.org/20120807064147

irgend ewas zeitkritisches, das der displaymanager zu früh startet, oder das display schon wieder gekrasht ist?

Offline dieres

  • User
  • Posts: 786
(gelöst)problem mit X und ASUS X54C
« Reply #6 on: 2012/08/07, 08:57:04 »
ein "sleep 10" am Anfang von /etc/init.d/lightdm löst das Problem. Jetzt seit ihr dran das richtig zu lösen. Ein Problem beim parallelstart? fehlende Abhängigkeiten? Da habe ich zu wenig Ahnung

edit:

beim booten sehe ich ein rotes FAILED, bei
startpar: irgendwas mit hostname.sh.
Das geht leider so schnell, das ich das nicht komplett gelesen bekomme.

Offline dieres

  • User
  • Posts: 786
(gelöst)problem mit X und ASUS X54C
« Reply #7 on: 2012/08/07, 09:22:03 »
das war es:
/etc/hostname editiert, von asus_X54C auf X54C verändert, und alles geht.
Wer hätte gedacht, das so etwas solch einen Nebeneffekt zeigt!

Ist das nun ein Bug oder normales Verhalten? kein _ in hostname erlaubt?

Offline devil

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 4.844
(gelöst)problem mit X und ASUS X54C
« Reply #8 on: 2012/08/07, 09:22:41 »
Jetzt mal bitte
Code: [Select]
/var/log/lightdm/x-0-greeter.log

greetz
devil

Offline bluelupo

  • User
  • Posts: 2.068
    • BluelupoMe
(gelöst)problem mit X und ASUS X54C
« Reply #9 on: 2012/08/07, 15:20:39 »
@dieres: Auszug von hier http://www.techfak.uni-bielefeld.de/~pk/dns/legal-hostnames.html oder hier http://de.wikipedia.org/wiki/Hostname über die Namenskonventionen

Code: [Select]

* Hostnamen nur die Zeichen 'A'-'Z', '0'-'9', '-' und '.' enthalten dürfen. Bei den Buchstaben wird nicht zwischen Gross- und Kleinschreibung unterschieden.

* das Zeichen '.' dabei nur als Trenner zwischen Labels in Domainnamen vorkommen darf (siehe auch STD 13, RFC 1034)

* das Zeichen '-' nicht als erstes oder letztes Zeichen eines Labels vorkommen darf.

Offline dieres

  • User
  • Posts: 786
(gelöst)problem mit X und ASUS X54C
« Reply #10 on: 2012/08/07, 17:49:52 »
nochmal das log für devil


http://paste.siduction.org/20120807073914

@bluelupo
Da hat wohl schon ein preAlzheimer zugeschlagen, ich _ und - verwechselt.
War mir schon klar das nicht alle Zeichen für hostname gehen. Aber so ist das mit dem Gedächtnis, manchmal brauchts solch eine Fehlersuche um es hoffentlich endgültig im Brain abgespeichert zu bekommen. :wink: